Ubuntu installation bleibt hängen

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.774
Soo, heute wollte ich mich auchmal an Ubuntu zu schaffen machen. Hab die 10.4 Alternate CD runtergeladen, gebrannt und von gebootet.

Ich wähle die Sprache aus, dann wähle ich "Ubuntu installieren" und dann kommt dieses Tolle Bild hier http://img339.imageshack.us/img339/5059/img2143.jpg und nix passiert, auch nich nach 10minuten.

Habe dann noch die Desktop Edition getestet und runtergeladen. Ging auch nicht.

Ich hab probehalber auch mal den AHCI Modus deaktiviert. Alle meine restlichen Platten abgehangen. Nur noch eine ältere 60gb Sata notebook Platte hing dran. Kein Unterschied.

Es will einfach nicht booten. Bin mit meinem Latein am Ende. :freak:
 

DjNDB

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.533
Kannst du mal eine vollständige Version von dem Bild machen?

Hast du das CD Image nach dem Download überprüft SHA-X oder MD5 ?
Hast du es nach dem Brennvorgang prüfen lassen?
 

Senfbohne

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
38
hallo,

als Alternative kannst Du ja mal folgendes probieren:

Installiere 9.10 ( x86 / x64 ) und spiele dann die Aktualisierung drauf.

Das Problem hatte ich auch, wobei mir die grafische Installmethode nicht sonderlich gefallen hat und ich diverse Hänger bei der Installation der 10.4 hatte.

Also bin ich über die 9.10 rein und habe dann aktualisiert. Ist nur eine Alternative - kann auch bei Dir zu einem Aufhängen in der Routine führen. Aber - versuchs mal.

Viel Glück.

Gruss Senfi
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Das Problem ist der Kernel, der bei meinem LInk schon gepatched wurde.
Mal ehrlich. dieses Ubuntu ist einer der schlechtesten Releases seit langem und dass bei einer long support Version.
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.774
Kannst du mal eine vollständige Version von dem Bild machen?

Hast du das CD Image nach dem Download überprüft SHA-X oder MD5 ?
Hast du es nach dem Brennvorgang prüfen lassen?
Ich mach gleich nochmal ein vollständiges Bild.
Überprüft hab ich das nicht, muss ich das?

http://glasen-hardt.de/?p=568
Nimm diese. Ich gebe Dir eine Chance von 90%, dass es damit funktioniert, wenn es das System aus der Sig ist.
Aktiviere AHCI wieder.
Aber das sind doch Inteltreiber :confused_alt: ick habn AMD Chipsatz ;) :)

hallo,

als Alternative kannst Du ja mal folgendes probieren:

Installiere 9.10 ( x86 / x64 ) und spiele dann die Aktualisierung drauf.

Das Problem hatte ich auch, wobei mir die grafische Installmethode nicht sonderlich gefallen hat und ich diverse Hänger bei der Installation der 10.4 hatte.

Also bin ich über die 9.10 rein und habe dann aktualisiert. Ist nur eine Alternative - kann auch bei Dir zu einem Aufhängen in der Routine führen. Aber - versuchs mal.

Viel Glück.

Gruss Senfi

Ja die 9.10 bin ich grad am saugen. Mal schauen
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.774
So 9.10er brennt gerade.

Hier nochmal das vollständige Bild.

http://img237.imageshack.us/img237/3677/img2144m.jpg

Wenn das auch nicht geht lad ich mal deine @ ScoutX


Ist übrigens auch wenn ich auf "DVD auf Fehler überprüfen" gehe. Passiert auch nix.


EDIT: So die 9.10 funktioniert auch nicht :rolleyes::
 
Zuletzt bearbeitet:

Senfbohne

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
38
hallo,

wenn Du mal die minimal Konfig nimmst - als Alternative - nur mit 2 RAM s und alles andere rausnimmst; gehts dann ? Ich sehe da sowas wie pci- Errors / Kernel panic. Kann auch mit der Seagate zutun haben, da die Zugriffsraten niedrig sind.

Kannst Du eine andere HDD nutzen ? Von einem Freund vielleicht und dann mal probieren ? Ich hatte mit anderen Distros unter SATA diverse Probs. Bin dann erst einmal auf eine reine IDE und die Installationsroutine war einwandfrei.:)

Stell die default Werte im Bios einmal ein und probier dann einmal. Nimm nur den Text basierenden Modus der Installation ( wie beschrieben die 9.10 ). Würde mich freuen, wenn Du dann etwas weiter kommst. Interessiert mich nämlich auch, da ich Linux gerne mal wieder auflegen will.

Viel Glück

Gruss Senfi
 
M

MC BigMac

Gast
Sieht mir stark nach einem defekt des Image an oder der Festplatten Mode ist der falsche. Probiere doch mal andere Distrubitonen aus, hast du einen USB Stick? Dann könntest den als Boot Stick umfunktionieren.
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Du könntest auch mal probieren das ganze unter Wubi zu installieren....
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.774
Soooo.

Hab nun noch diverse sachen probiert

die gepatchte 10.4 von hier http://glasen-hardt.de/?p=568 ---> geht nicht

Übertaktung rausgenommen und alle anderen Festplatten abgezogen + BD Laufwerk ---> geht nicht

Von USB Stick versucht ----> das selbe

das mit 2 Ram riegeln rausnehmen hab ich nicht gemacht. Auf son gebastel hab ich keine Lust. Das muss so gehen.. Denke Linux ist so toll.

Ich ziehe jetzt gerade noch die 9.04, wenn das nicht geht, die 8er. Bekannter meinter das er schonmal das Problem hatte das keine Version ab der 8er ging. Die 8er konnte er dann installieren und updaten :freak:

Wenn das beides auch nicht geht, weiß ich auch nicht weiter.. Hab da langsam auch kein Bock mehr drauf :rolleyes:

Aufm Lappi läuft das übrigens ohne Probleme.... (Dell Studio 15, Centrino 2, P8400, 4gb ram, 320er platte) von CD und USB Stick




EDIT: So 9.04 geht auch nicht. Diesmal aber nen anderer Fehler :freak:: http://img10.imageshack.us/img10/9472/img2145ft.jpg

Aufm Lappi gehts
 
Zuletzt bearbeitet:

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Ich muss hier auch passen. Vielleicht kann jemand im deutschen Ubuntu Forum helfen.
Insgesamt sind alle Komponenten Ubuntu-Fähig, bis möglicherweise auf die Nova Karte.
Da der Kernel auch bei der 9er Distro instabil ist, müsste man sich in Ruhe die Konsole zu Gemüte führen.

Wenn Du Lust hast, lese hier: http://forum.ubuntuusers.de/topic/lucid-lynx-bugs-und-warnungen/
Konnte aber beim ersten Überfliegen keinen der Fehlermeldungen mit deinem System in Verbindung bringen.
 

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
@ScoutX:

gut dass du das postest, :)

daran hatte ich auch gedacht nur kannte ich keine gute Quelle

pci=noacpi musste ich vor einigen Jahren bei älterer Hardware auch einmal verwenden

evtl. ist sogar

pci=noacpi und pci=nomsi

nötig

acpi=off, sofern es denn benötigt wird (gesamtes ACPI abschalten !!) wird dann höchstwahrscheinlich nur während der installation benötigt
 

Wizzard_Slayer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.774
Wärt ihr so so nett und verratet mir noch wo ich das eintragen soll? Ich hab davon keinen blassen schimmer :):freak:
 

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
das machst du in zukunft bitteschön selbst:

https://help.ubuntu.com/community/BootOptions

du hättest dazu in google nur "ubuntu boot" eingeben müssen


am Anfang wird jeder an die Hand genommen doch dann ist

Eigeninitiative ist angesagt ! ;)

(dadurch bist du meistens auch schneller am Ziel als alles ständig im Forum zu posten)
 
Top