News Übertaktete Radeon HD 6870 von Club 3D

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.848
Zum Wochenende hat Club 3D als weiterer Hersteller eine AMD Radeon HD 6870 mit höheren Taktraten angekündigt. Ein alternativer Kühler soll dafür sorgen, dass die Karte gleichzeitig schneller und leiser als das Referenzmodell seine Arbeit verrichtet.

Zur News: Übertaktete Radeon HD 6870 von Club 3D
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.609

ELMOKO

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.684
tzzz... plastikschutz? hätte man auch mal ändern können ;)
 

thegamer72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
336
sieht gut aus :D. Für den PReis auch attraktiv
 

eikira

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
mich interessiert die Lautstärke :freak:
Club 3D hat für mich immer den Mief von billigst..sorry

http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Details&Artikel=203074

bei digitec ist sie aufgeführt aber noch nicht erhältlich,für so 220 Euro
club3d is billig.
ich habe mal für mein htpc eine 3450 von club3d gekauft passiv.
hab mir die daten angeschaut und dann den preis und nur gedacht wow. ein hammer teil.

ich musste dann feststellen dass trotz angabe über full hd und hdcp unterstützung bla bla ich meine blurays nicht in 1080p abspielen durfte. nach langem hin und her testen mit verschiedener tools durfte ich feststellen dass die karte nur bis 720p hdcp unterstützt.... ein griff ins klo.

vor wenigen monaten gab ich club3d noch eine chance mit einer soundkarte. ich brauchte eine soundkarte die spdif output hatte einfach nur um dolby digital rüberzureichen.
mit entsetzen durfte ich feststellen dass die funktionalität beschränkt war. analog ging die karte. aber sobald sie digital passthrough machen sollte stockte der sound...


und wenn ich jetzt so sehe eine OC version von irgend ner karte von club3d läuten bei mir die alarmglocken wenn sie bereits mühe haben mit standardgeräten.
ich würde sowas von die finger weg lassen von dieser hier gemeldeten karte.
nie wieder club3d
 

cbmik

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
247
club3d is billig.
ich habe mal für mein htpc eine 3450 von club3d gekauft passiv.
..
ich musste dann feststellen dass trotz angabe über full hd und hdcp unterstützung bla bla ich meine blurays nicht in 1080p abspielen durfte.
Was hat das mit Club3D zu tun? Wird bei einer 3450 eines anderen Herstellers doch sicher nicht anders sein, ist eher eine Einschränkung durch ATi und nicht durch Club3D oder hast du einen Beweis das es an Club3D liegt?
 

KaiZwoDrei

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
147
@eikira
Dass eine hd3450 kein full hd abspielen kann hat ja mal nicht gerade mit club3d zu tun oder mit der qualität von deren Karten.
zu spät :)
 

eikira

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
naja wenn 2 komplett verschiedene produkte gewisse angaben haben vom gleichen hersteller und beide bringen nicht die angegebenen leistungen dann liegt das sehr wohl an club 3d und deren qualität.
das zeigt doch verkaufen um jeden preis.
und club3d is ziemlich ausm nichts aufgetaucht, vermutlich mel ne interessante finanzspritze bekommen. doch wenn sie kunden vergraulen werden sie auch genau so schnell wieder aus dieser branche verschwinden. meine meinung. daran ändert diese hier tolle übertaktete ati karte nix.
 

@ndi.S

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
890
Vielleicht arbeiten Powercolor und club 3D ja auch zusammen, denn die Kühler sind zu 100 Prozent gleich. Ich denke Die Hersteller gehöhren zusammen.

Gruß Andi
 

Tigerfox

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.360
Die Karte scheint nur so lang wie eine 6850 zu sein, also 22 cm.
Du kannst dir auf der Club3D-Homepage in der Gallerie jeweils Bilder ansehen auf denen gut zu erkennen ist, dass die 6870er länger sind als die 6850er. Der Kühler ist aber der gleiche, der für mich nicht gerade vielversprechend aussieht.

Da frage ich mich, da die OC-Versionen sich nicht von den normalen zu unterscheiden scheinen, könnte man bestimmt einfach das BIOS der OC-Version auf die normale aufspielen.

Also ich warte auf Varianten von Sapphire, HIS und vor allem Gigabyte und MSI, die entwickeln wesentlich anspruchsvollere Kühler.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Da frage ich mich, da die OC-Versionen sich nicht von den normalen zu unterscheiden scheinen, könnte man bestimmt einfach das BIOS der OC-Version auf die normale aufspielen.
Ja, das ist möglich, jedoch werden die OC Modelle tw. selektiert (bei dieser geringen Übertaktung wahrscheinlich nicht), sodass sie mit Sicherheit den erhöhten Takt schaffen.
Bei der non OC Karte könnte der Takt der OC Karte zu Grafikfehlern und Abstürzen führen.

mfg dorndi
 

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.716
@dorndi: Ja, wegen dem alternativen Kühler, oder?
Die Temps und die Lautstärke waren ja nicht soo berauschend bei der neuen Gerneration gewesen, wie der CB-Test gezeigt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alternate Palit Beat the Beast
Top