UHD1 und Travelxp empfangen

marcus locos

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.945
Hallo,

wie schon in der Überschrift steht würde mich interessieren wie ich diese Sender empfangen kann.
Ich nutze einen 4K Beamer und besitze einen SKY Receiver inkl. Smartcard und HD+. Benötige ich noch etwas oder
habe ich soweit alles damit es funktioniert?

Würde mich über jede Hilfe freuen. Vielen Dank!


Gruß
marcus locos
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.945
Nee ist kein UHD Receiver
 

Bluntastic

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
177
Dann wird es nicht gehen ausser du hast noch nen 4K Fernseher mit CI-Slot für die Sky Smartcard.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.945
Ich bräuchte glaub ich ein Ci+ Slot und den hab ich leider auch nicht.
Sind aber beide mit Full HD.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.945
Ok wahrscheinlich hast du recht. Trotzdem Danke ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Phoenix3000

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
774
Oder du brauchst den SkyQ-Receiver mit HD+-Freischaltung auf der Sky-Smartcard.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.945

Phoenix3000

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
774
Die UHD-Sender sind nicht kostenlos. Die senden über die kostenpflichtige HD+ Plattform, genauso wie RTL UHD.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.945
Die UHD-Sender sind nicht kostenlos. Die senden über die kostenpflichtige HD+ Plattform, genauso wie RTL UHD.
Ja das ist richtig aber da ich schon eine SKY Smardcard nutze inkl. HD+ wäre das ja so gesehen für mich kostenlos. Aber ich verstehe was du meinst :)

Also brauche ich wirklich einen UHD Receiver um diese Sender zu nutzen?
Und den einzigen UHD Receiver den ich nehmen kann ist der von SKY(Q) was mich zusätzlich 10eur pro Monat kosten würde?
Ergänzung ()

Ich meine wenn ich einen 4K Fernseher besitzen würde und ein HD+ Modul in den CI+ Slot stecken würde dann hätte ich ja alle UHD Sender - UHD1, Travelxp und RTL UHD. Wieso soll ich also SKY Geld dafür geben damit ich mir diese Sender anschauen kann? Ohne SKY brauche ich keinen extra Receiver der mich noch monatlich was kostet. Verstehe das irgendwie nicht oder ich hab da jetzt ein Denkfehler :rolleyes:
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.653
Beschwer dich halt bei Sky, die haben sich das ausgedacht.
 

Phoenix3000

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
774
Natürlich brauchst du einen UHD-Receiver um UHD-Sender anschauen zu können. Entweder der SkyQ-Receiver oder - falls vorhanden - der UHD Receiver der in deinem TV integriert ist.

Sky bietet lediglich die Möglichkeit an, sich die HD+ Programme auf der eigenen Sky-Smartcard freischalten zu lassen.
Du kannst auch "nur" Sky auf der Karte freischalten lassen und HD+ extra abonnieren und mittels HD+ Modul im TV anschauen.
Dafür brauchst du dann idealerweise jedoch 2 Antennenkabel - eines in den Sky-Receiver und eines direkt in den TV. Dann kannst du wählen ob du HD+ oder Sky schauen willst.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.945
@Phoenix3000
Ich habe 2 Full HD Fernseher und einen 4K Beamer also wird es schwierig mit dem UHD Receiver.
Bei mir läuft alles über Sky. Soll auch so bleiben. Meiner Meinung wird das von Sky viel zu kompliziert gemacht.
Die sollten auch alternative Sat-Receiver anbieten. Ich will einfach zum testen mal die Sender anschauen. Wie lange soll ich denn RTL UHD gucken? Das sind Sender die sich sowieso kaum schaue. Aber wäre interessant zu wissen wie das Bild rüberkommt auf meiner 120zoll Leinwand. Der einzige Sender der mich interessiert wäre Travelxp. Solche Dokus machen besonders viel Spaß mit nem 4K Beamer. Und vielleicht 1-2mal im Monat ein Bundesligaspiel in UHD schauen wäre auch ganz nett. Aber ohne irgendwelche Zusatzkosten. Man zahlt sowieso schon viel. Dann soll ich am besten 100eur für den Q Receiver bezahlen + 10eur monatlich für 3-4 Sender die ich sowieso kaum schaue? Ist doch Abzocke!
 

Phoenix3000

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
774
@marcus locos
Alternative -erlaubte- Receiver gibt es meines Wissens bei keinem Pay-TV Anbieter in Europa, wenn nicht sogar in der Welt. Das ist einfach eine Vorgabe der Filmindustrie.
Über die Sky-Preispolitik kann man sich streiten, ja.

Was hast du denn für einen 4K-Beamer? Bin auch interessiert daran, aber die noch hohen Preise schrecken mich bisher ab.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.945
Aber ich habe doch noch den alten Sat Receiver den ich vor ca. 6 Jahren bekommen habe. Mit dem bin ich auch zufrieden. Vor paar Monaten gab es noch den SKY Pro Receiver mit dem man angeblich die UHD Sender empfangen konnte und ich glaube der kostet auch nicht extra. Also kann sein das es so ist und so sein muss aber den Sinn verstehe ich trotzdem nicht. Ich will diesen ganzen Schnick Schnack nicht. Der Receiver soll genau so funktionieren wie mein 6 Jahre alter Sat-Receiver. Er soll nur UHD empfangen können. Und das soll technisch nicht Möglich sein? ;)

Ich hab den Optoma UHD51 mit dem ADVANCED HDR Tuning.
 
Top