News Umsatz und Gewinn bei HTC auch im dritten Quartal geringer

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.265
#1
HTC hat weiterhin mit sinkenden Einnahmen und daraus resultierend schrumpfenden Überschüssen zu kämpfen. Dies geht aus den nun veröffentlichten vorläufigen Zahlen zum dritten Quartal 2012 hervor, die schlechter als erwartet ausfallen.

Zur News: Umsatz und Gewinn bei HTC auch im dritten Quartal geringer
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.654
#2
HTC baut doch bitte in das 8S 1GB RAM und es wird von vielen sicher gekauft, aber 512MB RAM und der Rest der Ausstattung inkl. Preis ist traumhaft ist einfach schade...

Natürlich kannibalisiert es die anderen Modelle aber damit bekommt ihr Neukunden und pusht WP8.
 
J

joe8222

Gast
#3
War doch abzusehen..2010 und 2011 war ein Hype um HTC jetzt gehts wieder runter ...!Produkte überteuert, Qualitätsmängel....
 

Kreya

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
95
#5
Wenn sie vielleicht mal das Desire X ausliefern würden, anstatt 100 Jahre darauf zu warten, würde vielleicht auch mehr gehen.

Man macht sich eben keine Freunde, wenn man ein Handy für Mitte September ankündigt - es 3 Wochen danach aber immer noch nicht verfügbar ist.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
69
#6
also beim htc one x gibts weder was zu maulen von preis und qualität.

ehm nein? .. ich habe selten ein so schlechtes Smartphone gesehen!

was bringt mir all die Power wenn ich nichmal ein paar Apps gleichzeitig laufen lassen kann?

mein uraltes Iphone 3G konnte es...

Quelle? http://www.youtube.com/watch?v=W7Uo5f2vSxo

und ich glaube es liegt an HTC Sense ..


...selbstverständlich kann man es entfernen mit paar Tricks... meiner Meinung nach sollte aber ein Elite Smartphone sofort perfekt funktionieren.

Allgemein hat HTC so viele Geräte in den Markt geschmissen dass man als Otto Normalverbrauche eh garnicht mehr weiß was gut bei denen ist...

LG
 
J

joe8222

Gast
#7
@Kreya

Was ist denn am Desire x so gut? Noch nicht mal HD möglich zudem noch im 45nm


@spaevAR

Für mich ist das One V ein Flopp hat 300 Euro gekostet kostet jetzt ca 230 euro dafür gibt es bei der Konkurrenz bessere Geräte mit Dualcore das TEil bekommt jetzt schon kein 4.1 also EOL nach 5 Monaten schon
 
Zuletzt bearbeitet:

sparvar

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.834
#8
das von dir gepostete video ist sehr alt, seitdem gab es diverse updates für das one x...(sowohl für das system als auch für sense)

das mit der markteinführugn nervt mich auch - jedoch beim one X+ :( - keines der htc produkte am markt ist überteuert.(außer die uvp vielleicht - aber bei wem nicht)

aber schön dass sich immer noch das gerücht der massigen geräte hält ;) (derzeit sind gerade 3,5 One geräte und 1 desire gerät verfügbar)
 
Zuletzt bearbeitet:

X-Inferis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
76
#9
Was manche hier so von sich lassen gehört echt verboten, schlimm echt.

Das One X ist bis auf den Akku grandios...

Leider schafft es das HTC Marketing nicht die Produkte genug anzupreisen und die Geräte flächendeckend verfügbar zu machen (siehe One XL).

So bleibt HTC leider völlig zu Unrecht eher ein Geheimtipp.
 
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
768
#10
was bringt mir all die Power wenn ich nichmal ein paar Apps gleichzeitig laufen lassen kann?

mein uraltes Iphone 3G konnte es...

Quelle? http://www.youtube.com/watch?v=W7Uo5f2vSxo

und ich glaube es liegt an HTC Sense ..
Also wenn ich das Video richtig verstehe, ist das Problem nicht, dass man nicht mehrere Apps gleichzeitig laufen lassen kann, sondern dass er beim wechseln zwischen Onlinebasierten Apps jeweils alles neu lädt während das andere Phone die sachen cached. Das ist einfach eine Sache der Programmierung und Multitasking als generelles sollte kein Problem sein.
 

deagleone

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.497
#12
Troll? oder einfach nur mangelnde Kenntnisse...

Im Gegensatz zu WP aktualisiert sowohl Chrome Beta (welcher nicht der Standard Broswser ist) als auch Pulse die Inhalte nach dem switchback automatisch, ob nun das eine oder das andere mehr Sinn macht ist Geschmackssache.

denkst du ich habe lust wenn ich 3G beim ONE X aus habe,.. stets zu warten bis alle meine 8 Tabs neugeladen werden nur weil ich kurz auf Whatsapp war? .. nein danke..
Na dann nutz doch einfach der Stock-Browser oder Opera, der muss "händisch" aktualisiert werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Maex1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
478
#13
@AMDprayer
So ein Schwachsinn, schau dir mal das Erstellungsdatum an. Du wirst es kaum glauben aber das One X läuft nach den unzähligen Updates rund. Wie bereits erwähnt bleibt nur noch der recht schwache Akku als Kritikpunkt.
 

deagleone

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.497
#15
Pulse -> Einstellungen -> Datenmodus -> "Beim Laden der Seite Aktualisieren" einfach abschalten...

Lass andere arbeiten....

ob es Sinn macht bei einem Newsreader den ich nach ner Stunde wieder nach vorne hole, die News von Gestern angezeigt bekomme.... ich Glaube nicht!


BTT...

Der Peter sollte mehr auf die Community hören, dann klappt es auch wieder mit den Verkaufszahlen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
7.202
#16
Bei der Updatepolitik seitens HTC ist das auch nicht verwunderlich. Für mein Desire S wurde Android 4.x für Juli angekündigt, gekommen ist bis heute nichts und ich gehe davon aus das auch kein Update mehr kommen wird. Für mich war das auf jeden Fall das erste und letzte HTC Smartphone.
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.650
#17
@ RitterRunde

Nochmal zum Mitschreiben: In dem Video wird auf dem HTC One der Chrome Beta Browser verwendet, der nicht der Standardbrowser ist. Und wenn ein Browser eben so konfiguriert ist, dass er nach dem Switchback alles neulädt, ist er so konfiguriert. Beide Konfigurationen haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn ich ne Nachrichtenseite offen habe, ist es nicht verkehrt, gelegentlich aktuelle News zu haben. (ja, es gibt leute, die sich nciht für jeden scheiß eine extra "app" installieren)

Die HTC One Serie verkauft sich, wie der news zu entnehmen ist, offensichtlich gut, also kanns so schlecht nicht sein. Die Haptik meines One S ist nicht so perfekt, wie die eines iPhone 4/4s, aber sie ist imho besser als alles, was ich von Samsung jemals in der Hand hatte.

Ich denke nicht, dass HTC ein Problem mit seinen Produkten hat, sondern dass andere Hersteller ihre Produktprobleme angegangen haben. Nokia ist zwar nicht der absolute Renner auf dem Markt, aber sie verkaufen sicherlih mehr Geräte als letztes Jahr. Dazu kommen dann noch weniger bekannte Namen wie LG. Das alles spielt halt eine Rolle.

@ charmin

HTC hat Adnroid 4 für das Desire S im August veröffentlicht. Wenn du es noch nicht hast, liegt es nicht an HTC, sondern am Branding deines Handys durch einen Mobilfunknetzbetreiber.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
145
#19
Nachdem Gingerbread auf meinem HTC Desire HD einige störende Fehler hatte und das ICS Update gestrichen wurde, habe ich jetzt ein Custom ROM aufgespielt und benutze das Handy bis es auseinanderfällt.
Von HTC kommt mir auf jeden Fall nichts mehr ins Haus.
Habe schon oft gelesen, dass es anderen genauso geht, bei der "Einmal und nie wieder" HTC-Erfahrung wundert es mich nicht, wenn es bergab geht.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.254
#20
Gründe, warum ich HTC bei meiner Kaufentscheidung nicht mehr in Betracht ziehe:
- schlechte Updatepolitik (Betrifft nahezu alle Hersteller)
- Sense
- Design ähnelt meist dem des Desire, leider nicht mein Fall
- Crapware, die sich ohne Root nicht deinstallieren lassen (Betrifft nahezu alle Hersteller)

Das nächste Smartphone wird definitiv ein Nexus.
 
Top