News Unbegrenzter Speicherplatz bei Yahoo

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
Bisher ist der Speicherplatz bei Yahoo Mail auf einen Gigabyte beschränkt. Da sich E-Mails mit riesigen Attachments offenbar immer mehr häufen, bietet der Service, der laut Yahoo weltweit von 250 Millionen Menschen genutzt wird, nun unbegrenzten Speicher an.

Zur News: Unbegrenzter Speicherplatz bei Yahoo
 

hannibal-007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
344
#3
Ich glaube kaum, dass große Anhänge die Ursache sind.

Die wissen aus ihren Statistiken, dass nur ein relativ geringer Anteil des verfügbaren Platzes durchschnittlich pro Person verbraucht wird und das wird sich durch diese Aktion auf die Masse gesehen auch kaum ändern.
Das ist nur Marketing um einen Scheinvorteil gegenüber Google und Co vorzutäuschen.
 

akaTrip

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
262
#4
Selbst wenn soviel Speicherplatz keiner braucht , die Menge die bei Web.de geboten wird ist ne Zumutung. :mad:
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
590
#5
Naja, also Web.de ist mit den 12MB ja nicht gerade der Bringer und mit GMX kann man doch auch nur (es sei denn ich irre mich) maximal 24MB verschicken. Gut man hat 1GB Platz, aber von der Uni aus gibt es öfters mal Files, die per Mail rumgehen sollen, aber dann ca. 70MB oder so haben...

Oder bezieht sich das heir nur auf die Größe des Speicherplatzes?
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.815
#6
Mit unbegrenzten Speicherpaltz kann man gut werben ;) Genauso wie mit allen großen Zahlen was irgendwie im zusammenhang mit Leistung oder Platz geht.

Gab auch mal vor Jahren nen Betreiber wo man 1TB Speicherplatz bekommen hat. Für den der es als erstest schafft(mit legalen Daten) winkte damals ein eigener Mailserver mit 1PB oder so.... Stammt aus wo 200GB Festplatten noch riesengroß und teuer waren. Was raus geworden ist weiß ich net.

//edit
Bei 70MB Mails hört glaub ich überall der Sapß auf oder?
Sowas gehört schon eher auf Webspace oder nen Server, zumal die Mail ja deutlich größer wird als der Inhalt:freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.473
#7
Wie sollte man gegen die Regelung eines unbegrenzten Speicherplatzes verstoßen? Mit zu viel genutzem Speicher :freak:
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.725
#8
Könnte ich mir da nicht mein backup hochschicken vll. so 250GB per e-Mail an mich selbst :p, jetzt mal ehrlich - der rosa riese killt mich, abgesehen von der Upload-Zeit
 

hmmhmm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
73
#9
Es bezieht sich hier nur auf die größe des Speichers.
Jede Mail wird auch dort eine Kapazitätsgrenze haben ansonsten könnte man das ja als externe Platte benutzen ;)
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7
#10
Unbegrenzter speicher
sicherlich:)
Die würden den Dienst schließen wenn alle das usen würde, weil es die Kosten in die Höhe treibt.
Solange nur wenige das machen ist Yahoo zufrieden.

Und immer diese reißerische Werbung
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.473
#12
Also wir könnten das neue Angebot ja alle mal gemeinsam nutzen *gg* Mal sehen wie das ankommt :evillol:
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.518
#13
Was bringen einem so viel Speicherplatz, wenn man dafür die maximale Dateigröße wahrscheinlich wieder beschränkt...
Was war das nochmal bei Googlemail? Max 10 mb uploaden und max 20 mb downloaden?
Und wenn man Bilder vom letzten Urlaub verschicken will, dann kommt man leider schnell über diese 10 mb raus!
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.325
#14
Sorry, aber wer Dateien im MB-Bereich per eMail verschickt, dem sollte man den PC wegnehmen und ihn nackt durch die Straße peitschen. Emails sind die denkbar schlechteste Möglichkeit um Dateien auszutauschen. Bei sowas bekomme ich nen Hals wenn z.B. in der Firma wieder irgendein Depp auf die Idee kommt ne Mail mit 5 MB Anhang an nen Verteiler mit 30 Leuten zu schicken, macht 150MB + Overhead im Maildir die verschwendet sind und auch noch gesichert werden müssen.
Hochladen und Link verschicken!
 

eigs

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.280
#16
Wo willst du es hochladen?
Wenn auf einen Webspace, dann muss man sich den noch besorgen.
Wenn auf einen Filehoster (zB: Rapidshare.com) dann muss der Empfänger wieder Wartezeiten beim downloaden hinnehmen.

Wenn ich E-Mails mit Anhängen an mehrere Empfänger schicke, dann mache ich das über Webmail, so spare ich und GMX Bandbreite, da die E-Mail nur einmal upgeloadet werden muss.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.325
#18
@eigs
Webspace bekommste seit Jahren nachgeworfen, wenn du Zeit hast dir ne Email-Adresse bei gmx einzurichten wirds dich nicht umbringen dir noch webspace zu besorgen.
Selbst wenn du bei rapidshare hochlädst halte ich die Wartezeit beim download für das geringere Übel als die Zeit die dafür flöten geht dass sich leute deine Sachen runterladen müssen obwohl sie gar nicht wollen.
Ich benutz z.B. Imap und selbst da gehts mir schon auf die Eier wenn einer Anhänge verschickt, ich will nicht wissen wie es da bei User aussieht die noch per POP abfragen, evtl. gar noch mit ISDN.
Alleine beim umcodieren nutzt du bei Mail nur 7/8 des Speicherplatzes, sowas ist doch hohl.
Packen, hochladen und gut ist.
 

eigs

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.280
#19
@ Blutschlumpf
Du hast wohl noch nie etwas bei Rapidshare herunter geladen und noch eine gleich danach, weil das nicht geht, da man dann wieder 80 Minuten warten muss.
Den gratis Webspace bekommt man schon hinterher geschmissen, aber man hat dann wieder so ein geringes Dateigrößenlimit.

Ich verwende zum Datenübertragen sowiso fast immer Skype, nur manchmal ist der Empfänger eben nicht gleichzeitig online und dann sende ich eben eine E-Mail.
 
Top