Unlöschbare Datei

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
Desktop
.torrent-Datei
0Byte(s)

nicht löschbar: "Quelldatei kann nicht vom Datenträger gelesen werden"


was ich bisher probiert hab:
CHKDSK da ich annahm der FestplattenIndex hat einen Fehler:
erfolglos (Platte ist komplett fehlerfrei - berichtet auch S.M.A.R.T.)

Explorer abgeschaltet und per CMDprompt - ohne Ergebnis









Wer kann weiterhelfen? Oder auch nur ein passendes Tool empfehlen?


iLL
 

Hito

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
Nein, die Datei ist auch nicht 'gelockt'.
 

x-sector

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.556
im abgesicherten modus gehts au nit? ..
 

Hebbocher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
498
Schon mal nen Neustart gemacht (vielleicht ist sie dann weg) ... oder zumindest löschbar - normal oder aber mit Unlocker.

Ansonsten evtl. auch mal über die Konsole (CMD) mit del "c:\....\dateiname.torrent" probieren
 

Hito

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
abgesicherter modus auch nicht

@Heboocher lies doch mal bitte den ersten Post wenn du schon antwortest.


hilft wohl nur noch format c:
 

PEASANT KING

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.082
wie wärs mit killbox.exe
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Versuche mal die Datei umzubenennen, z. B. in Mist.txt, wenn es nicht gehen sollte, könnte der Filename Sonderzeichen beinhalten, dann musst Du erst den tatsächlichen Namen herausbekommen, z. B. idem Du den Namen mit Copy & Paste in ein Testdokument versuchst zu kopieren.

Unlocker erlaubt unter den Optionen auch ein löschen des Files, wird dann bei einem Reboot durchgeführt (es könnte z. B. sein, dass über ADS eine Verknüpfung zu einer EXE besteht).
 

Hito

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
danke für die ganzen Tips aber geholfen hat leider nichts. Umbenennen will er natürlich auch nichts was er nicht lesen kann. Naja, ne Formatierung ist schon lange überfällig.
 

DopeK!cK

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
23
Versuch die Datei mal auf C: zu schieben und dann versuch sie umzubenennen.
Ich hattte mal ein ähnliches Problem, das entsteht dadurch, dass Dateiname und Verzeichnisname zu lang sind, aber das umgehst du wenn du die Datei auf C: schiebst.

MfG DopeK!cK
 

hanox

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
514
Top