Unterschied HP W2207h und HP W2228h

mamettel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
67
Hallo,

da ich mir einen 22´´ TFT kaufen möchte und beim HP W2207h gelandet bin, habe ich mal auf der HP Homepage nachgeschaut. Dort habe ich auch folgenden Monitor gefunden: HP W2228h.

Laut technischen Daten unterscheidet sich dieser sich von dem W2207h durch:

Reaktionszeit: 3 ms (grey/grey) zu 5ms (an/aus)


zusätzlich zum HDMI und VGA Anschluss noch einen DVI Anschluss.

Nun stellt sich mir die Frage, da ich nirgends einen Test zum w2228h gefunden habe, ob dieser vom Bild her besser ist als der w2207h? (auffälligste Änderung: Reaktionszeit)

Den zusätzlichen DVI Anschluss benötige ich eigentlich nicht.

Käme mir also nur auf die Bildqualität an.

Hat da jemand Erfahrung mit??

Hier die Links:

http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF06b/382087-382087-3284302-215012-215012-3251357-3543987.html

http://h10010.www1.hp.com/wwpc/de/de/ho/WF06b/382087-382087-3284302-215012-215012-3251357-3733145.html

Vielen Dank im Voraus.

mfg
MaMettel
 
Zuletzt bearbeitet: (Links hinzugefügt und Änderung Fehler USB)

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.034
Der W2228h wird wohl der minimal verbesserte Nachfolger des W2207h sein .

Auf den ersten Blick würde ich sagen er hat folgende Vorteile :

Zusätzlicher DVI-Anschluss
HDMI-Kabel ist jetzt mit dabei
Overdrive ( 2207h hatte keins , Gott sei Dank )

Die Reaktionsgeschwindkeit vom W2207h ist auch absolut ausreichend , den Unterschied merkst du nicht , Overdrive bringt nämlich meistens Ghostings mit , wäre zu bedenken .

Er ist sowieso noch nicht lieferbar , von daher ist Warten angesagt bis zum Prad-Test .
 
Zuletzt bearbeitet:

Felix1509

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
975
Ein HDMI Kabel war bei meinem w2207h auch dabei. Blos kein DVI auf HDMI adapter!^^
 

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.034
Bei Overdrive wird die Schaltgeschwindikeit der Pixel durch Überspannung erhöht ---> verkürzte Reaktionszeit

Das führt zu sogenannten Ghostings , sind schwer zu beschreibende Schatten vom vorherigen Bild .

Overdrive wird heutzutage eigentlich nicht mehr benötigt , meine Meinung jedenfalls .

Bei mir war leider kein HDMI-Kabel dabei :(
 

rocket81

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.054
Jap, das würde micht jetzt auch mal interessieren, ih möchte auch einen 22" Moni kaufen in nächster Zeit...
Ich schwanke noch zwischen den beiden HP hier und dem Samsung 2232...
Kann mir einer bei der Entscheidung helfen? :)
FElix
 
N

nejiomi

Gast
aber dann ist das doch kein vorteil mehr oder?

also ich würde es als rückschritt sehen... esseiden man kann es ausschalten

grüsse thx für erläuterung
 

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.034
Zuletzt bearbeitet:

Felix1509

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
975
Also ich habe den HP w2207h und ich bin sehr zufrieden! Zum zocken, Filme gucken und sonstige sachen die nicht mit professioneller bild/videobearbeitung zu tun haben ist der bestens geeignet. Kann den nur wärmstens empfehlen. Und keine sorge wegen dem Glossy Panel das spiegelt nur wenn er aus ist oder man ein(e) Fenster/Lichquelle direkt hinter sich hat. Darauf sollte man halt vor dem kauf halt achten. Sonst ein absoluter TOP Monitor.
 

Zykon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
411
Aber ein DVI-Kabel scheint nicht dabei zu sein :(. Wird der w2228h auch ein Glare panel haben wie der w2207h?
 

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.034
Leute , ist doch alles noch nicht sicher , mit dem W2207h macht ihr auch keine Fehler .

Also abwarten und Tee trinken :utminigun:

Ich frage mich allerdings auch , wann mal im 22"-Bereich mal was neues kommt ...
 

mamettel

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
67
Vielen Dank.

Werde dann den W2207h über Studentenstore für 213 inkl. Versand (0€) bestellen.
 

Dro'Doog

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
705
Ohkay, der Studentstore is' irgendwie cheatig xD, ... aber wieso nicht?


jetzt habe ich aber ein paar Fragen, da ich mir nicht sicher bin, welcher von beiden bei mir stehen wird.

Offensichtliche Unterschiede:

Der w2228h hat einen Blickwinkel von 160° in 10:1, der w2207h nur in 5:1
(was ist besser/ zu bevorzugen?),
der w2228h hat zusätzlich einen DVI-D Anschluss, der dem w2207h fehlt, wiederum fehlt dem w2228h das sRGB
(kann man darauf verzeichten, oder ist es eher nützlich?),
Die Interpoleration ist beim w2228h nicht wählbar
(sollte sie es sein?),
dafür hat er aber Overdrive und Screenmanagersoftware
und als letzter Unterschied hat der w2228h erstaunlicherweise nur 1 Jahr Garantie, der w2207h jedoch 2.


Beide kosten in etwa das selbe, welcher ist besser, und wieso?
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.771
Der höhere Kontrast ist natürlich besser, da er etwas bessere Blickwinkel von der Seite verspricht. Aber ob dies in der Realität wirklich einen Unterschied machen wird, wage ich zu bezweifeln.

Wie gut der Overdrive beim 2228 arbeitet und ob er Inputlag produziert, wird man abwarten müssen, bisher ist noch kein Modell davon bei HP in Deutschland aufgetaucht, insofern ist dazu jetzt keine Aussage möglich. Das soll sich nächste Woche ändern.

Ob der erweiterte Farbraum einen Vor- oder Nachteil für den Endkunden bedeutet, muss man je nach Perspektive beurteilen. Ein LG 227WT bietet bespielsweise ohne Kalibration im sRGB-Farbraum nicht gerade ein neutrales Bild, aber den meisten Kunden scheint dies zu gefallen.

Die Firmware bietet aber alle Funktionen, wie sie auch der 2207 zur Verfügung stellt, das kann man im Manual nachschlagen. Auch gibt es entsprechende Software zur Steuerung des Monitor schon für den 2207. Die Garantie bei HP ist merkwürdig gelöst. Eigentlich bietet HP nur ein Jahr, es gibt eine kostenpflichtige Erweiterung auf drei Jahre als HP Care Pack. Die Produktmanager beteuern jedoch, dass in Deutschland die zwei Jahre Gewährleistung von HP übernommen wird, um ihre Händler nicht damit zu belasten. Aber auf der Webseite steht es mal so und mal so. Fakt ist, du hast auf jeden Fall zwei Jahre Ansprüche gegenüber deinem Händler, alles andere musst du zuerst mit ihm besprechen.
 

Dro'Doog

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
705
Ohkay, dazu gibt es dann wohl immer noch nichts gesichertes, ... Welcher ist den rein technisch besser, abgesehen vom Glare, ... HPw2207h oder LG227wt?
 

Baseli

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
108
der hp hat die besseren Farben wenn glare dich nicht stört ,von den funktionen musst du wissen
 

Dro'Doog

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
705
Naja, da man den w2207h im studentstore für das selbe Geld bekommt wie den 227wt, wird's wohl der HP.
 

paokara

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.023
Hallo miteinander

Suche auch einen neuen 22" Bildschirm und finde die HP Bildschirme eigentlich super.

Betreffend dieser Overdrive-Funktion: Laut der HP-Homepage kann diese ausgeschaltet werden. Also spricht eigentlich nichts gegen den W2228h, oder?

http://h10010.www1.hp.com/wwpc/ch/de/ho/WF06b/382087-382087-3284302-215012-215012-3251357-3733145.html?jumpid=oc_R1002_CHDEC-001_HP w2228h 22 inch LCD Monitor&lang=de&cc=ch

Den W2207h gibt es in der Schweiz irgendwie nicht mehr. Und der 2216 ist nicht höhenverstellbar, deswegen würde ich zum W2228h greifen. Was meint ihr?
 

Brimbamborum

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.771
Bisher hat HP mit der Firmware immer ordentliche Arbeit geliefert. Dennoch kann bisher keiner sagen, ob nicht eher versteckte Problemchen auftreten, wie z.B. Inputlag, der sich auch beim Abschalten der RTA nicht verhindern lässt. Was mich bei dem Gerät verwundert, dass man selbst in sehr aktiven Foren wie [H] bisher keine Tests findet. Bei Prad ist jetzt ein User damit aufgeschlagen. Aber wenn ich mich für das Gerät interessieren würde, hätte ich bei der bisherigen Qualität der HP-Monitore kein Problem damit, das Gerät zu bestellen und mich selbst davon zu überzeugen, ob dies ein gutes Update ist. Allerdings kommst du aus der Schweiz, da weiß ich nicht, ob es euch möglich ist, einen Monitor bei Nichtgefallen so einfach wieder zurückzugeben.
 
Top