HP w2228h Bild unscharf | Ton?

Nahot

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.032
Hiho.

Normal hab ich die Auflösung 1680x1050 (desktop). Nun hab ich mal ein paar andere getestet und dann wird das Bild aber unscharf dargestellt, egal ob 1600x1200 oder 1920x1080, etc.

Weiß jemand warum das so ist?


Dann würde ich gerne wissen, wie ich den Ton über den TFT laufen lassen kann? Geht bei mir momentan nicht, obwohl beim TFT autom. Audioerkennung oder HDMI-Audio gewählt war.

Angeschlossen ist der TFT mit ´nem HDMI-Kabel, an der Graka mit ´nem Adapter.


Grüße
 

Kingfisher OK

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.140

Nahot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.032
Das heißt, der TFT ist nur im nativen "Zustand" im Desktopbetrieb zu gebrauchen?

Grad nachgetragen. ^^

Grüße
 

Kingfisher OK

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.140
Ja sollte man schon so betreiben. Möglich (ohne all zu hässliche Unschärfen) sind auch die folgenden 16:10 Auflösungen mal auszuprobieren:
  • 1440x900
  • 1280x800
  • 1120x700
  • 960x600
  • 840x525

Da du den TFT mit einem Adapter angeschloßen hast, brauch ich noch die Bezeichnung deiner Grafikkarte, um dir zu sagen, ob du über diesen Adapter auch Ton übertragen kannst.

Gruß
 

Nahot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.032
Gut, teste ich mal. Wobei 1680x ja bereits das "größtmögliche" Format dann darstellt, von daher...


Ich vermisse hier schmerzlich wie bei luxx das Hinterlegen der PC Komponenten im Profil. :D

Hab eine HD4870 1GB von Powercolor. Steht zumindest 2xDVI und HDMI auf der Packung.

Grüße
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Das mit dem matschigen Bild ist ganz einfach:

Röhrenmonitore sind quasi Leinwände und werden von hinten bestrahlt, so entsteht das Bild und man nimmt kaum eine Unschärfe war.

Bei einem TFT sind halt feste Bildpunkte direkt vor deiner Nase vorhanden und wenn 4 Bildpunkte nun aber nur 3 Bildpunkte darstellen sollen sieht das total beschissen aus.

Die nächste halbwegs scharfe auflösung dürfte exakt die Hälfte der nativen (real vorhandenen natürlichen) auflösung sein
 

Nahot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.032
Die Frage ist immer noch offen mit dem Ton. :) Weiß jemand noch was dazu?
 

Nahot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.032
Das geht nicht. Bei mir steht unter Audio - Soundwiedergabe: Standardgerät: Realtek HD Audio Output und es lässt sich nichts anderes auswählen. Klicke ich auf Erweitert und stelle dort auf Monitor-Lautsprecher um, dann tut sich nichts.


Gruß
 
Top