unterschiede athlon 64 3200+ athlon 2000 xp

marc2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
274
ich hab noch ein athlon 2000 xp und wollt mal fragen wo bei diesen beiden prozessoren die grossen unterschiede sind. von der taktrate sind sie fast gleich. die pc spiele hersteller schreiben auf ihren hardwareanforderungen nur die taktrate. wenn ich den 2000 xp atlon auf eine taktrate von 1,8 ghz übertakte, sind dann beide prozessoren gleich gut ? wohl kaum. aber wo sehe ich grossen leistungsunterschiede zwischen den prozessoren. ich spiele hauptsächlich mit dem pc video games


Technische Daten
Prozessor AMD Athlon 64 3000+
Kern Winchester
Sockel 939
Bustakt 1000 MHz
Taktrate 1,8 GHZ
L1 Cache 128 KB
L2 Cache 512 KB




Athlon XP 2000+ Modell: AMD Athlon XP 2000+

Taktfrequenz: 1667MHz

FSB: 266 MHz 128kB L1-Cache
256kB L2-Cache

P.S. sorry in der überschrift hab ich 3200+ 64 athlon geschrieben meine 3000+ 64 athlon
 
Zuletzt bearbeitet:

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.324
Moin,
der Athlon 64 ist bei Spielen ca. 50 % schneller, eine anständige Grafikkarte vorausgesetzt. Solltest Du etwas langsameres als eine Gforce 6600 (GT) oder einer Ati Radeon X800 / X1600 haben, lohnt es sicher eher, eine schnellere Grafikkarte zu kaufen, als einen schnelleren Prozessor (samt Mainboard).

cu! sloven
 

marc2

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
274
hab eine 9800 pro. ok wenn du meinst der 3000+ 64 athlon ist 50 % schneller glaub ich das so ohne erklärung. 3200 athlon 64 oder 3500 athlon 64 wollt ich mir eigentlich kaufen für spiele wie call of duty oder battlefield 2 mit der 9800 pro und einem neuen prozessor reicht dann wohl auf mittele einstellung zum spielen.
 
S

serge

Gast
je nach dem was du machst merkst du keinen unterschied.

wie sloven schon sagte es lohnt sich eher eine grafikkarte als ein neuer processor,
es sei den du macht bidbearbeitung oder so ahnliches.

gruß serge
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
hi ich habe auch einen 2000+ gehabt und hab jetzt auch einen 3000+. der unterschied ist gewaltig. es lohnt sich auf jeden fall.
spiele laufen mindestens 50% schneller (mit den gescheiten komponenten vorausgesetzt).
 

marc2

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
274
Zitat von sloven:
Moin,
der Athlon 64 ist bei Spielen ca. 50 % schneller, eine anständige Grafikkarte vorausgesetzt. Solltest Du etwas langsameres als eine Gforce 6600 (GT) oder einer Ati Radeon X800 / X1600 haben, lohnt es sicher eher, eine schnellere Grafikkarte zu kaufen, als einen schnelleren Prozessor (samt Mainboard).

cu! sloven

ja mit meiner 9800 pro wär wohl sinnvoller erstmal einen neuen prozessor zu kaufen. 3200 athlon 64 oder 3500 athlon 64

mein system

2000 XP auf 2500 xp übertaktet
9800 pro
1 g ram

wird only für pc videogames genutzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Bei deiner Graka und deinen Spiele Anforderungen würde ich dir auch nen neuen Prozzesor als ne neue Graka Raten.

Nimmst nen 3200+ der ist nicht zu teuer und du kannst immer noch auf 3500/3700+ occen.
 

sloven

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.324
Die Grafikkarte ist erstmal schnell genug. Problematisch ist, dass Du mit der Graka auf ein Board mit AGP setzen musst.

Dafür ne Empfehlung (Preisgünstig und gut): EPoX EP-9NDA3J (J am Ende, nicht I).

cu! sloven
 
Top