Update 2004 ausführen oder warten?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gimli2k

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2018
Beiträge
1.712
Bei 2 PCs steht das Update an aber ich lese immer von Problemen mit 2004.

Kann man das mittlerweile getrost installieren oder noch hinauszögern so lange es geht?
 
Die Meisten die Probleme haben, haben vorher schon vermurkste Rechner gehabt.
Also irgendwelche Tune Tools, oder allgemein eine komische Hardware-Config.

Bei mir läuft 2004 auf 4 PCs und einem Laptop super.
In der Firma sind über 30 Arbeitsplätze umgestellt läuft auch prima.

Auf meinem Gaming PC musste ich den externe USB Soundblaster Treiber neu installieren und sonst mit keinem PC Probleme.
Die Büro PCs sind NUCs oder Thinkpads T-Serie.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
Hier inzwischen auf zwei Notebooks ( Intel i3 ) und einem Desktop-Rechner ( Ryzen ) neu installiert = ohne Probleme.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
die einen so, die anderen so.

Wenn etwas schief geht, einfach die Datensicherung wieder einspielen.

(hier läuft es auf 5 von 5 System "as expected")
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
Bei mir gings ziemlich schief.Schwarzer Bildschirm nur noch der Mauszeiger war sichtbar, alles mögliche versucht. Musste komplett neuinstallieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
Bin auf meinem Desktop wieder auf 1909 zurück (vorm Update ein Image mit Macrium Reflect gemacht), da nur F1 2019 beim Beenden einen Crash verursacht. Zwar nicht schlimm, aber lästig und liegt eindeutig an 2004. Sonst lief es aber gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
Auf 2 Rechner keine Probleme gehabt . :daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
Rechner in der Sig hat das Update seit rollout drauf, die beiden HP EliteDesk mins haben es auch und das TREKSTOR Notebook auch. Keine Probleme... Also hau rein und nach rund 45 Minuten ist es ferddisch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
ich hatte gestern ein Problem damit versuche es heute jedoch erneut in einer 3/4 Stunde kann ich berichten ob alles gut verlaufen ist =)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
Auf einem Rechner läuft es perfekt.
Auf einem anderen Rechner (etwas vermurkst) war das Userprofile defekt. Einmal Starten im abgesicherten Modus und dann ein Neustart, schon lief alles wieder.
 
... bin noch auf 1703, ohne Probleme und habe mir den ganzen Update-Streß mit multi-gigabyteweisen Downloads, grauen Haaren, SSD Verschleiß, Treibernachinstallation und wochenlanger Zeitverschwendung seither erspart :). Achja, jedesmal Backup nicht vergessen :)
Um auf die Frage des TE zurückzukommen: man kann auch getrost darauf verzichten.
So, die unweigerliche Lawine an Negativ-Kommentaren bitte hier :)) :
->>
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pulsar77
Letztendlich ist halt die Frage, ob du upgraden willst und es dir das Risiko wert ist.
Die Wahrscheinlichkeit für einen Fehler ist gering, aber wie man in Forum sieht lange nicht 0.
Egal ob du upgradest oder nicht, mach zuerst ein vollständiges Backup mit bspw. Clonezilla (kostenlos/FOSS), denn dann entsteht für dich kein wirkliches Risiko.
 
Ich warte immer mindestens ein halbes Jahr, denn das was MS heraus gibt ist in meinen Augen eine öffentliche zwangs-Beta, wer die Pro hat sollte sie wenigstens einige Monate abwählen, schaden tuts garantiert nicht, vor allem wenn in der neuen Version nichts ist was man unbedingt haben will, Updates bekommt man mit der aktuellen Version noch lange - also keine Panik schieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pulsar77
AlanK schrieb:
Die Meisten die Probleme haben, haben vorher schon vermurkste Rechner gehabt.
Also irgendwelche Tune Tools, oder allgemein eine komische Hardware-Config.

So ein Schwachsinn!
Tuning tools bieten meist eine Abkürzung zu den Bordeigenen Mitteln.
Ich nutze die auch sehr gern weil es einfach schneller geht.
Nicht immer machen alle Einstellungen oder alle tools Sinn ,Hirn einschalten ist also angebracht,
aber dieses verteufeln ist Blödsinn.
Bei mir läuft das Update wunderbar,wie zig updates vorher auch schon.
Sollte es mal nicht so laufen,switched man wieder zurück und alles wird gut.
 
Ich habe immer IMAGE´s parat. So kann nix schief gehen. Und alle PC die Ich bisher über ISO oder Update mit 2004 gemacht habe sind bisher ohne Probleme. Also mach ein IMAGE dann installiere.

MfG
Ergänzung ()

joschxxl schrieb:
So ein Schwachsinn!
Tuning tools bieten meist eine Abkürzung zu den Bordeigenen Mitteln.
Ich nutze die auch sehr gern weil es einfach schneller geht.
Nicht immer machen alle Einstellungen oder alle tools Sinn ,Hirn einschalten ist also angebracht,

na dann zähl mal auf welche Du benutzt. Dann sagen wir Dir ob die Schwachsinn sind oder nicht!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Terrier
Seit 5 Jahren gibt es Windows 10 und es sollte sich langsam rumgesprochen haben, dass Probleme mit Windows 10 oft selbst verschuldet sind und auch durch Tools verursacht werden.
Dazu gehören Antiviren Programme genau so wie Tunings Tools die ja nun tief in das System engreifen.
Dazu braucht es auch keine Erklärung von Microsoft.
https://www.pc-magazin.de/news/wind...ools-malware-microsoft-statement-3195795.html
Das wurde schon beim Upgraden von Windows 7 in den Foren empfohlen und gilt auch bei jeden anderen Versions Upgrade.
https://www.win-10-forum.de/threads/windows-10-update-und-seine-vorbereitung.2605/
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate und Micha45
joschxxl schrieb:
Tuning tools bieten meist eine Abkürzung zu den Bordeigenen Mitteln.

Das ist auch kein Problem. Aber viele bieten auch Einstellungen, die nicht häufig benutzt werden bzw. nicht wirklich vorgesehen sind.
Wenn du diese Einstellungen änderst fällst du einfach bei den Tests unten durch, weil deine Einstellungen eventuell einmalig sind oder durch Änderungen beim Update kaputt gehen.

Dazu zählen AV-Programmeund auch viele “Tuning-Tools”

Lg

ps: Ich habe auf meinen Geräten das Update gemacht sobald es vorgeschlagen wurde und hatte keine Probleme.
 
Also ich persönlich mach noch einen dritten Versuch ohne meine externe Festplatte aber bei mir geht es bisweilen derzeit nicht ordentlich zum installieren...

Edit:
Microsoft will mir diesen Versuch nicht lassen wie es scheint, führt da Update auch nach extra suchen nicht mehr auf =)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben