upgrade auf win 10

nubiraCDX

Ensign
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
246
Hallo, habe vorige Woche auf win 10 den Upgrade Online vorgenommen und dieser verlief problemlos. Allerdings ein Ärgernis ist trotzdem. Das Windows Symbol auf der Startleiste startet mitunter nicht, so das ich keine Apss (Programme) starten kann. Der Edge Explorer (auch auf der Taskleiste )geht aber zu starten. Woran liegt es. Oder sollte ich lieber zu Win 7 zurück kehren. Bisherige Lösung: Ich starte den PC nochmals 1-2 mal. Mein Rechner ist 4 Jahre. Zumal ich auch nicht weis, wie ich von Win 10 eine Sicherungskopie auf Stick erstellen kann oder andere Sicherung des Betriebssystems. Wer hat einen Rat. Mein Schwager sprach von zweiter Partitur - aber als Laie habe ich davon überhaupt keine Ahnung.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21.865
Ein 4 Jahre altes Windows 7, mit all den eingeschlichenen Fehlern, ist schwer auf ein fehlerfreies Windows 10 zu bringen.
Lösung: Windows 10 mit dem Microsoft Tool laden
Bootstick erstellen
Damit starten und Windows 10 Clean installieren. Alle Partitionen löschen und von Null anfangen.


Datensicherung vorausgesetzt.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.226
Deine persönlichen Daten wie Bilder, Dokumente, Filme, Musik, etc. sichern und eine Neuinstallation vornehmen.

Windows 10 1511 aka Build 10586 für die Installation verwenden, wie z.B. via Media Creation Tool oder als .iso Image und damit/ daraus ein Installationsmedium (DVD bzw. USB-Stick) erstellen. Dazu noch Offline gleich das kumulative Update KB3172988 installieren. Bei der Installation von Windows 10 die Eingabe des/ eines Product-Keys überspringen. Nach Installation des kumulativen Updates den Neustart ausführen, online gehen. Aktivierung erfolgt via digitaler Berechtigung bzw. dem bei Microsoft hinterlegtem Hashwert aus verbauter Hardware und dem beim Upgrade verwendeten Product-Key.
 
Top