Upgrade von i5-650 auf i5-760

Ar_P

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
11
hallo,

ich würde gerne mein system von einen 650'er auf einen 760'er upgraden.
jetzt komm ich zu meinen prob.

ich habe mir vor 1 1/2 jahren einen dell xps 8100 geholt (ich kann schon dass gestöhne hören ;) )

natürlich konnte ich nicht rausfinden welches MB von dell verbaut wurde, mit der angegeben nr. darauf findet man nichts.

habe vor paar tagen einfach mal auf gut glück denn arbeitsspeicher getauscht (standart 4gb 1066 7-7-7-20), habe von crossair ein 4x2gb kit 1333 9-9-9-24 eingebaut und ich war überrascht es wurde erkannt und läuft super.

u jetzt will ich's wissen :evillol:

bei meinen sockel (1156) hab ich mich für denn i5-760 entschieden. nachdem es aber kein arbeitsspeicher ist, wo ich es einfach mal so schnell ausprobieren will auf gut glück, würd ich mich gerne erkundigen ob ich da eine chance auf erfolg habe?

und ihm falle es würde nicht klappen, hat man eigentlich bei einen cpu der wo schonmal verbaut wurde seine 14 tage rückgaberecht (natürlich wenn er nicht beschädigt ist usw.)?

netzteil daten sind bestimmt auch noch interessant ;)
LITEON model no PS-6351-2 350W

mfg
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Ich denke der 760er sollte ohne probleme gehen, jedoch würd ich vorher mal auf der homepage von dell schauen
 

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.307
ja du hast die volle garantie. Du kannst die Motherboad seriennummer auf dem Mainboard sehen.
Der 760 sollte aber eigentlich gut laufen. Probiers es doch einfach aus, und wenn es nicht geht, schickste die CPU zurück oder bestellst dir noch ein ordentliches Mainboard dazu. Natürlich kannst du auch bei DELL irgendwo schauen ob die CPU unterstützt wird.

Grüße.

P.S. Netzeil sollte ausreichen (ist aber eher nicht so ein gutes Gerät)
 

OC-Beginner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
319
Eine CPU sollte nicht vom Rückgaberecht ausgeschlossen sein. Wenn es dazu kommt, dass du sie zurück schicken musst, achte mal auf Rückstände der Wärmeleitpaste, je nachdem wo du bestellst, nicht dass sie dir da was von Gebrauchsspuren unterstellen ;-)
 

Palomino

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.098
So weit ich weiß ist der XPS 8100 sowohl mit i5 als auch mit i7 CPUs ausgeliefert worden. Von daher sollte es gehen.
 

uni_emp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
444
also ersma halte ich es für sinnlos auf einen i5 760 umzuspringen.
kauf dir gleich ein sandy bridge system
(für 10 euro gibt's den i5 2500k mit deutlich mehr leistung sowie übertakungs-potenzial (im falle eines p-67 mainboard^^) ).
und zum mainboard. downloade mal cpu-z, das programm müsste dire eig das mb anzeigen.
und eigentlich sollte der 760er auf deinem mb laufen, wenn der 560er läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ar_P

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
11
also ersma halte ich es für sinnlos auf einen i5 760 umzuspringen. kauf dir gleich ein sandy bridge system(für 10 euro gibt's den i5 2500k mit deutlich mehr leistung sowie übertakungs-potenzial (im falle eines p-67 mainboard^^) ) . und zum mainboard. downloade mal cpu-z, das programm müsste dire eig das mb anzeigen.
und eigentlich sollte der 760er auf deinem mb laufen, wenn der 560er läuft.
Ergänzung ()

sandy bridge systeme sind doch alle 1155 sockel, oder irre ich mich?
Ergänzung ()

also erstmal vielen dank an alle!
da geht man eine rauchen und schon glüht hier die hütte
genau dass wollt ich hören

MB will ich eigentlich nicht tauschen, Netzteil bin ich mir schon bewusst geworden dass es eher minderwetig ist (könnt ich mir aber noch eher vorstellen dies zu tauschen)

wenn ihr mir noch bestätigt dass ich mit den i5-760 ne anständige wahl getroffen habe is der tag perfekt! für alternativen bin ich natürlich auch offen

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.307
Sicherlich ist der Sockel nicht mehr der Zeit angepasst. Aber eine CPU für 180€ sind immernoch ein unterschied zu einem kompletten neusystem auf SB basis für mind. 600€.
Die CPU meistert alle Aufgaben problemlos. Ich habe sie, wie in meiner Signatur zu sehen ist selbst und bin sehr zufrieden!! Meiner meinung machst du mit dem 760 nichts falsch! wenn du noch viel mehr leistung haben willst denk über einen i7 870 oder so nach. meiner Meinung wäre das aber nicht mehr empfehlenswert auf Grund des Alters.

Grüße und viel Spaß mit deiner neuen CPU.
 

uni_emp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
444
nein du irrst dich net. aber wenn du schon geld für ne neue cpu ausgibst, dann würde ich in sandy bridge investieren. da haste mehr leistung und ausserdem für die nächste generation von intel (ivy bridge) gerüstet (also is kompatibel).
 

Ar_P

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
11
eben ich hab jetzt nicht unbedingt große lust mir ein komplett neues system zu holen, dafür dass ich gelegentlich foto's bearbeite, gelegentlich zocke, usw. ich wäre der meinung dass dieser cpu dafür ganz ausreichend ist und preislich doch ihm rahmen bleibt.

vielen dank an alle!

mfg ar_p
 

bossbeelze

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.447
Was hast Du überhaupt vor, daß 2(4HT) Kerne nicht reichen? Da das alte NT noch drinn ist, vermutlich auch die Grafikkarte. Für highEnd-Games mit max Details reichts auch mit 4 Kernen nicht.

Alles andere sollte durch die vorhande CPU ausreichend versorgt sein.
 

uni_emp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
444
also wenn du en bissle sparen möchtest, würde ich jetz ersma einfach net investieren und noch en bissle warten, bis du wieder mehr investieren kannst.
 

Palomino

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.098
Wenn Du für den i5 650 einen guten Preis bekommst, dass lohnt es sich den i5 760 zu kaufen. Er ist sehr Leistungsstark und wird es auch noch eine Weile bleiben. Der Aufpreis zum i7 870 lohnt sich heute nicht mehr.

So kommst Du mit ca. 100€ gut davon. Der Umstieg auf Sandy Bridge wäre deutlich teurer und der Leistungsgewinn nicht so stark, dass Du es deutlich spüren würdest. Behalte das System und wechsle wenn überhaupt, in 1-1,5 Jahren.
 

Marius

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.315
Es sollte jetzt viele gebrauchte i5 760 zu kaufen geben!
 

Ar_P

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
11
also ich wollte nur noch ein feedback geben.

bin vor paar stunden heimgekommen und der cpu (i5-760) lag berreits da, natürlich hab ich ihn gleich eingebaut.
hat alles wunderbar geklappt! :)

es ist eine deutliche steigerung festzustellen, fotobearbeitung ist deutlich schneller, spiele laufen deutlich besser und ich konnte sogar die grafik höher stellen.
kann mir einer dies erklären? dachte dass dafür rein die grafikkarte zuständig ist.

also an alle nochmal vielen dank!
 

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
es gibt spiele bei denen die Grafikkarte durch die CPU limitiert ist, oder auch SPiele die eine starke CPU benötigen (siehe BBC2 bei hoher Auflösung) und dadurch die CPU sehr limitierend ist!

von 2 auf 4 Kerne umzusteigen ist in vielen fällen eine enorme Leistungssteigerung!
 
Werbebanner
Top