USB- oder Onboardsoundkarte?

dodsble

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
186
Moin,

habe mir gerade aufgrund der Empfehlung hier im Forum das

Beyerdynamic MMX 2 PC Headset

geholt. Das jedoch hat anscheinend eine sperate USB-Soundkarte..
Frage: Wird man qualitativ irg einen Untschied zur Onboard Soundkarte Realtek ALC887 bemerken?

THX
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.794
Kommt drauf an... beim Klang entscheidet nicht nur der CHip (das sind die Realteks eigentlich recht ordentlich) sondern auch wie der Boardhersteller das verbaut. Und da gibts sehr breite Schwankungen.

Tipp: einfach ausprobieren ;-)
 
B

b00nz

Gast
Geht es nicht schneller eben kurz umzustecken und selber zu hören, als den Thread hier aufzumachen? ;)
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.313
Das Ding hat doch ne integrierte USB-Soundkarte wenn ich das richtig sehe. Aber ja wenn du es per Klinke betreibst wirst du über ne externe Soundkarte ggf. nen besseren Klang bekommen als über den Realtek Chip
 

Piktogramm

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
6.115
Irgendwann steht in den Geschichtswikis: "und die moderne Zivilisation ging Unter, da Einjeder erst online fragen musste, bevor er selbst etwas unternahm/versuchte"

@Mods: Nein, das ist kein OT sondern ein ganzer Zaun der in hohem Bogen geschwungen wird!
 

Reglohln

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.232
Nach einem Boardwechsel musste ich gezwungenermaßen zunächst die OnBoard nutzen, da ich nicht daran dachte, dass es bei µATX mit meiner PCI-Soundkarte zu Abstandsproblemen mit der GraKa kommen wird.

Zunächst war das auch kein Problem, bis ich mal mein Headset angeschlossen hatte. Da merkte ich in Spielen oder auch bei Flashanwendungen im Browser ein komisches Nebengeräusch.

Nach ein wenig googlen stellte ich heraus, dass es bei vielen Boards zu solchen Problemen kommen kann. Wohl eine Art Übersprechungseffekt. Beim Boxenbetrieb hört man das eher weniger raus, aber über Headset nervt es irgendwann schon, wenn man weiß, was es ist :D

Auch mein Headset hat noch einen separaten USB-Dongle als Soundkarte und darüber läuft alles bestens.

Muss man halt einfach testen, ob es beim OnBoard-Sound zu solchen Problemen kommt.
 

Palomino

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.873
Die Frage nach dem qualitativen Unterschied kannst nur Du allein beantworten. Da Du hier nur 2 Optionen hast probiere sie aus und werde glücklich mit deiner Entscheidung.

Im Zweifelsfall werfe eine Münze und hoffe, dass sie nicht auf dem Rand stehen bleibt.;)
 
Top