News Valve soll neues Counter-Strike entwickeln

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.482
Wie verschiedenen Quellen zu entnehmen ist, arbeitet Valve aktuell an einem weiteren Teil der Counter-Strike-Franchise. Mehrere Topspieler sollen das neue Werk bereits angetestet haben, sodass die Vermutung nahe liegt, dass bereits ein fortgeschrittenes Entwicklungsstadium erreicht wurde.

Zur News: Valve soll neues Counter-Strike entwickeln
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.640
Neues Counterstricke...
Ich hoffe mit einer anderen Engine, oder wieso sollte man von CSS tauschen?
Oder vlt. eine Art remake des 1.6 für die Source Engine^^

Gruß
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.847
Als CounterStrike Source neu war, hieß es angeblich, dass die bereits an Counter Strike 2 arbeiten und es "bald" kommt.

Ich hoffe wirklich, dass CounterStrike beim Prinzip bleibt (also kein Arcade-Modus, keine Fahrzeuge, etc.) und alles möglichst realistisch macht, was die Physik angeht.

Ich kann spiele nicht leiden, bei denen man beispielsweise zwei Kopfschüsse braucht, um jemanden zu töten. Da ist für mich nur wie ein schlechter Witz, deshalb habe ich spiele wie Call of Duty oder Battlefield nur im Hardcore Modus gespielt und selbst bei Battlefield Bad Company 2 ist der Hardcore Modus teilweise ein Witz, wenn ich mir manchmal ansehe, wie lange ich mit der MG3 auf Einen halten muss, bis der umfällt.
Man muss schließlich bedenken, wie viele Patronen in einer Sekunde aus einer echten MG3 geschossen werden und was die für einen Schaden anrichten, wenn man mit ihr aus 10 Meter wirkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

rooney723

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.983
Die Fakten die ich besher gelesen habe deuten auf ein Konsolen Game hin, was auf den PC geportet wird.
Auf Cadred heißt es sogar :
I've spent all day playing it :D



It isn't the next CS by any stretch of the imagination. It's a console game that they've decided to do on the PC as well.

All I'm saying is don't get your hopes up for some amazing new game. Its what cs on the original xbox was for cz.


it has some cool ideas and stuff like that but it won't ever be taken seriously in competitive play =[
geschrieben von HenryG

Ziemlich schade, da die Ansätze ja sehr gut aussehen :( ;)
 
M

marcelino1703

Gast
Am Besten mit einer netten Grafik und ner neuen Engine. Aber noch so, dass man es mit nicht High-Rechnern spielen kann. Hab es zwar nur einmal ganz kurz gespielt, aber es hat mir gefallen. Ist mir nur etwas zu hoch mit den Pros mitzuhalten. Aber sonst keine schlächte Idee!
 

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.987
Hier gibts mehr Infos. Ich freue mich jedenfalls riesig drauf!
- Das Spiel wird Counter-Strike: Source ähneln.
- Grafisch wurde es verbessert, es soll wohl einen DirectX-9-Zwang haben, um mögliche Vorteile bzw. Exploits auszuschließen
- Erscheinen wird Counter-Strike: Global Offensive voraussichtlich im ersten Quartal 2012
- Es soll einige kleinere Änderungen im Gameplay geben, es finden sich auch neue Waffen im Spiel und zwei neue Granaten - darunter Molotov-Cocktail und eine Granate, um ein akustisches Störsingal auszusenden.
- Es sind wieder einige klassische Maps mit dabei, darunter de_dust, de_aztec, de_inferno und de_nuke. Eine unfertige Version von de_train durfte ebenfalls von den Spielern angespielt werden.
- Es wird ein Matchmaking-System und einen Ranking-Service geben, der aber nur dann zum Greifen kommt, wenn man auf von Valve "geduldeten" Servern spielt.
 

Frankieboy

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
674
Meines Erachtens sind das Problem nie die Pros. Das Problem sind Cheater und unzureichende Beobachtung und Verfolgung dieser.
 

Unereichbar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
330
JAaaaaaaaaaaa Jaaaaaaaa, meine nächsten fünf Lebensjahre sind gerettet :D
Und auch noch mit der Source-Engine. Ich glaub ich sterbe.
 

hurga_gonzales

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.776
@G00fY
Wo sollen da mehr Infos drin stehen. Im Grunde genau das Gleiche wie in der CB Neas :).

Mich würde auch interessieren, was Valve da vor hat. Sicherlich wollen die mehr in Richtung Fahrzeuge und Zerstörung gehen, denn CS ist in jeder jetzigen Version recht bieder und mittlerweile lockt es doch keinen Hund mehr hinterm Ofen vor. Der Franchise an sich ist aber noch gut zu vermarkten, weil die meiste Spieler gute Erinnerungen an lustige Spiele im CS Universum haben.

Die Source Engine können sie sich meiner Meinung nach wo hinstecken....einfach überhaupt nicht mehr zeutgemäß das Ding. Da müsste schon was Neues, eleganteres, her.
 

rooney723

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.983
@G00fy das "Akustische Störsignal" soll sich laut HenryG auf Schussgeräusche beschränken.

@Frankieboy VAC leistet solide Grundarbeit, für die Publicserver reicht VAC oder KAC. In Liegen gibts WAC und EAC/Insight, diese "reichen" auch, der allgemeine Source Spieler neigt ja sowieso gerne dazu allem und jedem "Cheater" nachzurufen.

MfG
 

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.987
Wo sollen da mehr Infos drin stehen. Im Grunde genau das Gleiche wie in der CB Neas :).
Wie meinste das? Also ich lese da detaillierte Infos.;)

Sicherlich wollen die mehr in Richtung Fahrzeuge und Zerstörung gehen, denn CS ist in jeder jetzigen Version recht bieder und mittlerweile lockt es doch keinen Hund mehr hinterm Ofen vor.
Waaas? Vave zielt mit CS absichtliches in Richtung (professionellem) eSport. Die alten Maps werden dabei sein, das Spiel wird von eSportlern getestet. Die sind bisher schon begeistert. Du glaubst doch wohl nicht dass man in Zukunft mit dem Schlauchboot durch Aztec fahren darf. Oder

Also man hat ja noch nicht allzu viel Grundlage zur Diskussion, aber zu Mutmaßen, dass CSS in Richtig Battlefield abdriftet weil das Spielprinzip sonst zu lahm ist, ist doch lachhaft. Guck dir die CSS Server an. Die sind jeden Tag voll. In der Verkaufscharts findest du CSS selbst nach 7 Jahren noch häufig unter den Top 20. Ich selbst spiele regelmäßig ESL Gather oder daddel einfach mit Freunden ein Ründchen public. Das Spiel wird einfach nie langweilig.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaLexy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.583
Die sollen lieber mal Episode 3 bringen, oder mehr Content für L4D1/2 anstatt nen Remake vom Remake zu machen.
 

n00p

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
134
Vorab. Leute lest mal bitte eure Posts durch, bevor ihr sie abschickt! Die Sprache ist teilweise beängstigend.

Als CounterStrike Source neu war, hieß es angeblich, dass die bereits an Counter Strike 2 arbeiten und es "bald" kommt.
Das Spiel wird auch entwickelt vom Macher von Counter-Strike, sieht aber mehr nach Manga aus als nach CS.

http://www.pcgames.de/Tactical-Inte...ke-Erfinders-Minh-Le-geht-in-die-Beta-748014/


Von mir aus kann die Grafik 1.6 Style sein, hauptsache der Netcode stimmt.
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.401
Bringt doch bitte ENDLICH Episode 3. Auf Counterstrike kann ich echt verzichten!
 

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.389
Ich stehe einem neuen CS sehr positiv gegenüber, aber bitte erst mit einer neuen Engine.
CS:S bietet so viele schöne Maps (vor allem surf_) in denen so viel Arbeit steckt und wenn sich solche Maps nicht importieren lassen (Spekulation) wird es wieder einige Zeit dauern, bis die Community qualitativ hochwertige Maps herausbringt.
Und ohne einem grafischen "Quantensprung" sehe ich da nicht so viel Bedarf in einem neuen Counter-Strike.

@rooney
dass VAC ausreicht, da muss ich dir leider widersprechen.
Es ist schon hart wieviel gecheated (wurde), vor allem auch im EAS-Bereich. Auch komplette Clans aber nunja so isses nunmal. Ich selbst kann nciht verstehen, wie ein Spiel mit Cheats noch spaßmachen kann, aber denen geht es ja nur krampfhaft darum besser zu sein.
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.824
@Frankieboy VAC leistet solide Grundarbeit, für die Publicserver reicht VAC oder KAC. In Liegen gibts WAC und EAC/Insight, diese "reichen" auch, der allgemeine Source Spieler neigt ja sowieso gerne dazu allem und jedem "Cheater" nachzurufen.
Haha,

deshalb gibts bzw. gabs nach jedem Update der bekannten Anti-Cheat Proggies immer einige Tage lang nur noch sehr sehr wenige von den "Pro's" ...

Wenn ich mir mal durchn Kopf gehen lasse, wie oft nach Updates die ganzen Cheater auf meinen Stammservern nur noch aufn Deckel bekommen haben, würde ich mal behaupten das von 10 Spieler aufm Public, im Durchschnitt 3-4 cheaten...

Wenn valve nen 99,9% Cheaterschutz einbauen würde, könnte man wohl 80% aller Accounts bannen... ich würde wetten sogar mehr, sobald man in den Liga Bereich geht...

Übrigens, seit dem es TF2 jetzt ftp gibt, scheint die Seuche nun auch auf TF2 überzuschwappen...


@ Faranor, denen (cheatern) gehts nur darum ihr bemitleidenswertes Ego zu pushen, weil sie im RL ganz kleine Würstchen sind!
 
Zuletzt bearbeitet:

narzissm

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
208
Hat Source 1.6 mittlerweile überholt was eSports, Preisgelder etc. angeht? Kann ich mir garnicht vorstellen.
 

-ENGINE-

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.071
Als CounterStrike Source neu war, hieß es angeblich, dass die bereits an Counter Strike 2 arbeiten und es "bald" kommt.

Ich hoffe wirklich, dass CounterStrike beim Prinzip bleibt (also kein Arcade-Modus, keine Fahrzeuge, etc.) und alles möglichst realistisch macht, was die Physik angeht.
Beim Prinzip bleibt, kein Arcoade Modus? realistisch? Selten so wenig gelacht... Es ist sicherlich keine Simulation!
 
Top