Vega 64, letzer Versuch, dann Tonne

FireDevil

Ensign
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
137
Hi Leute,
hier meine letzte Kraftaufwendung und Protokollierung in Game-> Beipsiel The Division 2@ -> 2560 x1080

System First:
  • MSI B450 I Gaming
  • Ryzen 3700x @ 4.3 Lock @ 65 Watt TDP
  • Noctua NH-12S für 95Watt TDP
  • 16 GB Corsair LPX 3200 @ 3600 CL 16 Samsung B-DIE
  • MSI Vega 64 REF. Undervolt but Rockstable every Game
  • Corsair SFX 600W Platinium
  • Ghost S1 ITX Case
  • Samsung 970 NVME SSD as System
  • Samsung 860 SATA SSD for Games
  • Internet 120mbits über LAN kabel
  • Engergieprofil "High Performance"

Zum Problem: Ich habe zufällig FPS + Frametime drops in the Divsion 2 aber auch in Hunt Showdown.
  • Ich habe schon das Netzteil von 450W auf 600W angeboben
  • Ich haben schon 4 Verschiedene Rams versucht
  • Ich hab den CPU von einem R5 2600 auf den 3700x geupdated
  • Ich habe the Division auf alles LOW getestet
  • Ich habe the Division 2 ohne FrameLock getestet
  • Ich habe the Division 2 auch mit FrameLock getestet, mit Vsync oder auch Enhanced Sync
  • Auch Ohne Undervolt alles auf Stock Versucht
  • Das System ist komplett neu damals mit der Vega 64 aufgesetzt worden
  • DX 11 und 12 Probiert - kein unterschied
  • Shader-Cache löschen (per Festplatten-Bereinigung und im Division 2-Ordner: "%USER%/Documents/My - Games/Tom Clancy's The Division 2") - Kein Unterschied
  • Prozessor-Affinity des Easy Anticheat manuell setzen (Nach dem Start von Division2: Task-Manager öffnen und - Easy Anticheat genau einen Kern zuweisen!) -Kein Unterschied
  • Treiber Downgrade auf 19.1.2 -Kein Unterschied
  • Alle Treiber neu installiert, Game neu installiert.... DONT KNOW
Für mich gibt es nur 1 Optionen noch -> GPU????

Deshalb schreibe ich euch hier, vielleicht kennt wer das Prob, oder noch wer hat ne Idee?

Ich habe ein Beispiel VID drangehängt mit MSI Afterburner Overlay Links oben plus Frametime Line.
Die Ersten 40 Sec soll Zeigen das das system top läuft aber ab sec 40 kommen dann die Beispiele für die FPS / Frame aussetzter.

Wenn sich wer fragt wie ich die Frametim eline so flate bekommen habe = Rivatuner Frametime limiter gesetzt :)

Link zum Vid:

Danke im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.439
Vielleicht wird nach ner Weile einfach alles zu heiss und deshalb takten sich die Komponenten runter ? Schonmal daran gedacht ?
 

-Razzer-

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.687
Mal ohne UV probiert?

Bei meiner alten Fury in Division 1 ist das Spiel mit UV immer beim Start gecrasht und bei anderen Spielen lief es problemlos.
 

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.239
Ohne das Video gesehen zu haben - hast du es vielleicht mit dem undervolten über- und/oder mit dem Powertarget untertrieben? Kenne framedrops von meiner auch, mit o.g. "Handycaps" kann ich das locker provozieren.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
mach mal brauchbare Hardwarenagaben. Mit diesem oberflächlichen Zeugs kann man nichts anfangen
 

IBMlover

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
252
Wieso installierst du nicht zuerst Windows sauber neu, bevor du irgendwelche Hardware tauschst?
 

FireDevil

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
137
Ernsthaft zu heiss? Hast du das Vid gesehen? die Temps sin bei 68 grad @ HBM2
DX 11 und 12 Probiert - kein untrschied

Das System ist komplett Neu damals mit der Vega aufgesetzt worden
 

Fortatus

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.319
  • Undervolting testweise rausnehmen
  • DirectX11 aktivieren
  • Shader-Cache löschen (per Festplatten-Bereinigung und im Division 2-Ordner: "%USER%/Documents/My Games/Tom Clancy's The Division 2")
  • Prozessor-Affinity des Easy Anticheat manuell setzen (Nach dem Start von Division2: Task-Manager öffnen und Easy Anticheat genau einen Kern zuweisen!)
Siehe auch https://forums.overclockers.co.uk/t...2-fps-drops-on-vega-56-please.18850442/page-2 und https://www.reddit.com/r/thedivisio..._is_causing_the_stutter_change_my_mind_proof/

Grundsätzlich finde ich diverse Berichte von Microstuttering und Lags bei Division2, sowohl bei Nvidia, wie auch AMD

P.S.: Ich biete großzügig meinen Briefkasten als "Tonne" an, wenn du die Vega einfach los werden möchtest. ;P

/edit: Hier noch ein Bericht, dass die schlechte Windows10-Speicherverwaltung für Lags sorgen kann: https://www.reddit.com/r/thedivisio...sers_suffering_that_jarring_momentary_freeze/
 
Zuletzt bearbeitet:

FireDevil

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
137
Kein chill aktiviert, auch alles Stock versucht. Temps sind 65 bis 70 alle Sensoren.

Hmmm das mit dem anticheat kann ich noch versuchen.

@Scrush gute frage, hab das system schon ein jahr drauf.
Es kommt mir immer so vor als würde etwas voraus oder nachgeladen...
 

Funksignal

Ensign
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
191
Hast du mal das GPU BIOS geflasht? Hatte bei meiner Vega 64 mal das Liquid Bios geflasht und da kam es bei The Division 2 ebenfalls zu den oben zu sehenden "Hängern", obwohl eigentlich alles stabil lief.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.957
Würd auch unbedingt mal schauen das du Hintergrundsoftware ausschließen kannst. Nicht das dir da irgend ein quark Program immer mal wieder reinfunkt.

Sprich Clean Install + Treiber + Game und nichts anderes
 

FireDevil

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
137
Guter qualifizierter Beitrag, BIOS Flash, ist noch das original von 2017, meinst es hilft was ein aktuelles drauf zu hauen?

Ich kann ja einfach das 2t BIOS probieren... Die Karte hat ja 2.

Windows neu machen ist ein Haufen Aufwand. Da ich noch eine Programme auf dem System hab. Ich habe nix im Hintergrund laufen nur readon Software + den Windows defender
 

Gi-Joe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
50
Ich hatte genau das gleiche Problem mit meiner Asus Strix Vega 64.

Wie sieht es mit der Hotspot Temperatur aus? Bei mir war eine zu hohe Hotspot Temperatur der Grund für das Problem. Obwohl die GPU bei ca. 75°C lag, ging der Hotspot auf mehr als 105°C hoch.

Abhilfe schaffte bei mir undervolting (Power Target trotzdem auf 50% hochgesetzt) und insbesondere der Ghetto-Mod mit 2x 120mm Lüftern. Seither habe ich keine Framedrops mehr.

https://www.computerbase.de/forum/threads/asus-rog-strix-vega64-ghetto-mod.1843710/
 

Sahit

Commodore
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.249
Mhh du hast nen Mini-ITX Gehäuse und ne Vega kombiniert. Also ich weiß nicht, hast du dir mal die Temps von deiner VRMs angeschaut etc. angeschaut?

Meine Vorgehensweiße wäre folgende: Ein komplett frisches Windows zu nehmen alles weg zu lassen was nicht nötig ist inkl. OC/UV von RAM und CPU und das ganze in nem offenem Aufbau zu testen mit nem Lüfter vor den VRMs des Mainboards.
 
Top