Verfügbarkeit Netzteile + welche Alternativen?

Blumentopf1989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
647
Hallo,

im Rahmen der RTX 3080 habe ich mich nach einen neuen Netzteil umgeschaut und hatte gestern beschlossen mir ein BeQuiet E11 Straight Power 750 bzw. 850 Watt zu kaufen. Heute sind diese Netzteile gar nicht mehr verfügbar, gestern war die Verfügbarkeit schon so lala. Also habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht aber auch die Corsair HX Serie ist nicht mehr verfügbar. Ich denke mal das liegt am großen Andrang derzeit, oder gibt es da bald eine neue Revision wegen den neuen Grafikkartenstreckern? Die Preise sind meines Erachtens nach auch aktuell höher als noch vor ein paar Wochen.

Was wäre jetzt die Alternative zu den oben genannten, die AX Serie ist mir an sich dann doch etwas zu teuer.
 

cvzone

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.414
neue Revision wegen den neuen Grafikkartenstreckern
Nein, die 12 Pin Kabel werden einfach einen Type 4 Anschluss haben und damit an alle Type 3 und Type 4 Netzteile von Corsair gehen, da kommt nichts neues. Ich habe mir bereits vor 2 Wochen ein HX850i für 162 Euro gekauft und auch da war die Verfügbarkeit schon begrenzt und die Preise sind aktuell teils höher als in den Tests der Netzteile vor 2-3 Jahren...

AX wurde mir auch empfohlen, aber die kosten aktuell mit 850W über 240 Euro, das ist dann doch etwas viel.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.773
tatsache...gibt ja keine 700 watt + netzteile mehr (zumindest bei mf ) :D
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
647

Blumentopf1989

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
647
Mir ging es eher um die Verfügbarkeit, ob diesbezüglich jemand mehr weiß. Die Lieferzeiten der Händler kann man bekanntlich vergessen.

Oder dann doch das Corsair RM850X
Bisher: BeQuiet E9 Straight 580 Watt.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.773

Blumentopf1989

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
647
Mein Netzteil habe ich "erst" 2014 gekauft :D
Das Revolution D.F. habe ich nicht als verfügbar gefunden bei den beiden Händlern bei denen ich bestelle, mit Enermax Lüftern hatte ich Probleme :-/
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.773

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.660
@Blumentopf1989:
vllt magst du uns mitteilen bei welchen anbietern du gerne kaufen würdest?
mir ist mal ne MSI-graka verreckt, würde mich aber nicht davon abhalten nochmal ne karte von MSI zu kaufen.

ob 2011 oder 2014 gekauft ändert auch nichts an der verbauten technik. hoffentlich bevor das SP10 ende Q3 14 rauskam?

btw, du hast nen buchstabendreher in deiner signatur: Curical. und die 840 Evo hat 250GB.
 
Zuletzt bearbeitet:

djducky

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.639

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.773
oh...und sogar zum "normal" preis :D
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
647
Ich muss gestehen mich damals noch wenig bis gar nicht mit Netzteilen auseinander gesetzt zu haben und dementsprechend Ende 2014 noch ein E9 gekauft (weil günstig).
Ich bestelle meist bei Alternate, Mindfactory oder Notebooksbilliger.de (ist nicht weit weg).
Mir sind drei Enermax Lüfter aus der gleichen Serie "ausgefallen", heißt haben angefangen zu rattern usw., also Lager im Eimer.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
53.660
@Blumentopf1989:
laut geizhals ist das D.F. 650W/750W bei Alternate und NBB "lagernd".

das RMx ist auch in ordnung, aber spürbar teurer und nicht besser. 750W tun es hier auch, oder werden CPU und graka bis ans limit übertaktet?
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
647
Die CPU läuft im normalen Boost Takt mit 4,6 Ghz Allcore, ab und zu im erweiterten auf 4,8 Ghz Allcore. Die GPU wird nicht übertaktet. Letztes Mal mit dem 580 Watt Netzteil dachte ich auch ich wäre save bis zum Ausfall :D
 
Top