Vergleich sinnvoller Benchmarks

oskaar

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
164
Gibt es einen einigermaßen sinnvollen Benchmark Test? Welcher ist der gängigste?
Erfahrungen habe ich nur mit dem 3dMarkVantage gemacht und war etwas enttäuscht:

- nach 10 Testläufen muß man kaufen ($24.34 USD), mit Angabe der Telefonnummer
- läuft nur nur unter Vista (habe ich, ist aber nicht meine 'Arbeitsumgebung')
- physX von Nvidia bekommt extra Bonus (evtl. abschaltbar?)
 

muesler

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.087
Wie wäre es denn mit 3DMark06?
Oder schau mal hier im CB Downloadarchiv, da gibt es eine eigene Rubrik "Benchmarks"...
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.345
Cinebench R10, 3DMark06, Super PI.

Und für NV + Physix gibt es noch den StarTales Benchmark, sieht auch sehr nett aus ;)
 

oskaar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
164
Ok, Danke erstmal!

Den SuperPI habe ich schon gemacht, der bencht die CPU ohne Grafik.
Bin gerade am runterladen vom 3DMark06 v110.

@.:Xt3:.Raptor
mach ich!

edit:
17358 3DMarks
SM 2.0 Score 6139
SM 3.0 Score 8465
CPU Score 5431

editII:
unter Vista 64bit sinds sogar 600 Punkte weniger:
16703 3DMarks

*gulp*
 
Zuletzt bearbeitet:

oskaar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
164
ich will Dich jetzt nicht erschrecken, aber sind das nicht ein bisschen wenig (3DMark06?) Punkte für ein GTX285-SLI?

Ja, anscheinend taugt die 2te 285er nur als Heizung.
Eins habe ich schon gemerkt: Im Vergleich zu einem singleCore oder dual mit über 3Ghz kann ich nicht anstinken, egal ob im Benchmark oder einer echten Anwendungen (games)!


edit:
Nachdem ich im futuremark Forum nachgelesen habe, limitiert die cpu fast immer das Benchmark Ergebnis. Lösung wäre also die cpu soweit wie möglich zu overclocken. Aber genau das wollte ich vermeiden....

editII:

Hab jetzt mal SLI abgeschaltet, und den 3dMark07 nur mit einer Graka laufen lassen:
16070 3DMarks
 
Zuletzt bearbeitet:

Verak

Banned
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.346
3DMark 06 is ein CPU Benchmark un daher sin die Werte schon in Ordnung. Macht kaum einen Unterschied ob er ne 8800GTS drin hat oder 2x GTX285.
 

DiveAndBike

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
652
Zuletzt bearbeitet: (und folgenden link:)

Stunrise

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.202
Ich könnte dir hier eigentlich eine gute Referenz sein, habe immerhin selbst einen i7 und ne GTX-280 OC.
Mit 3,5 Ghz beim i7 und der GTX-280 bei 660-1375-1200 erreiche ich OHNE HTT und PhysX beim 3DMark06 etwa 19400 Punkte. Bei 3DMark Vantage sind es mit der gleichen Konfiguration ohne PhysX etwa 12500 und mit PhysX etwas über 14000.
Verwende ich den Xtreme-Mode so habe ich insgesamt X5911 Punkte.
http://service.futuremark.com/compare?3dmv=1135754
Die genauen Werte der Benchs und des Systems stehen in der Signatur
 
Top