Verjährter PC - Aufrüstung

Nikeshot

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
37
Hallo miteinander!

Nachdem ich gestern meinen alten PC durchforstet habe, da die Grafikkarte den Fehlercode 43 geliefert hatte (wahrscheinlich Überhitzungsschaden?), bin ich zum Entschluss gekommen den PC ein wenig aufzurüsten.
Es soll kein High-End PC werden, der wurde mir bereits hier im Forum schon zusammengestellt vor ein paar Wochen und funktioniert übrigens einwandfrei! :)
Ziel ist lediglich der Multimediagebrauch wie das Spielen von Spielen mit weniger Ressourcenanspruch (Leagueof Legends etc.).


Aktuelle Hardware:

Mainboard: Asus P5N-E SW/PB (Es stand noch etwas von "PG Vegas2", falls das was hilft)
Arbeitsspeicher: 2x 1GB RAM ( DDR2 mein ich)
Prozessor: Inter Core 2 Quad CPU 2,4Ghz
Festplatte: 2x 500GB von Seagate
Grafikkarte: Nvidia Geforce 8800 GTS (leider wohl durchgebrannt :( )
Netzteil: Coba Ecostar 400W

Nun weiß ich nicht genau welche Teile ich passend aufrüsten kann und sich nebenbei noch auszahlen.
Welche Upgrades empfiehlt ihr mir? Die Grafikkarte muss auf jeden Fall gewechselt werden, da defekt.
Es sollte im Endeffekt nicht all zu teuer werden. Vielleicht gegen 200Euro +-?

Vielen Dank für kommende Vorschläge,
Nikeshot

Vielen Dank im vorraus.
 

WebLobo

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.680
Tonne auf - Rechner rein - Tonne zu ;)

Da gibt es leider nicht mehr viel "aufzurüsten", der Knecht hat ausgedient.


Neue gebr. GraKa und gut ist
 

esingers

Banned
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.238
aber als erstes gehört das coba crap in die tonne und danach den rest des pc obendrauf
damit der chinaböller intertech rotz richtig plattgemacht wird so wie es sich gehört
 

dichta

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
618
aber als erstes gehört das coba crap in die tonne und danach den rest des pc obendrauf
damit der chinaböller intertech rotz richtig plattgemacht wird so wie es sich gehört
disqualifiziert, das ecostar ist ganz anständig gewesen, natürlich für nen neuen Haswell ect. PC nicht mehr state of the art, aber mit sicherheit KEIN chinaböller!

zum rest stimm ich Na-Krul zu dat reicht! vielleicht noch n bissl RAM dazu ist aber ziemlich teuer der DDR2 RAM

@alle anderen bitte lesen er hat schon nen neuen PC er möchte den nur für multimedia und games alla LoL
 
Zuletzt bearbeitet:

MichiSauer

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.506
wenn du günstig rankommst:
Besorg dir noch nen Q9450 oder Q9550
und ne GTX760
wenn du nich günstig rankommst:
Besorg alles neu.
 

R1s1k0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
450
Einfach eine gebrauchte 5770 für grob 35€ und fertig. Cpu und Gpu sind dann für LoL ganz entspannt schnell genug.
So wie hier alle schreien, dass du dir sofort was neues besorgen musst, könnte man ja denken, dass die Hardware verkaufen^^
Eigentlich wäre der Vorschlag von Na-Krul der vernünftigste, sofern dir die Leistung deines PCs bisher gereicht hat.
Solltest du aber eines Tages wirklich viel mehr Leistung benötigen, würde ich auch zum kompletten "Neustart" raten ;)
 

Na-Krul

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.922
Er besitzt einen Core 2 Quad 2,4Ghz -> Q6600 rate ich einfach mal. Gute Cpu.
Das braucht es für LoL: http://media.bestofmicro.com/R/9/380709/original/CPU.png
Um den Q6600 mal mit dem dort getesteten X2 in Relation zu setzen: http://www.anandtech.com/bench/product/53?vs=97
Also 90fps sind mal mindestens von der Cpu her drin.
Dann die Gpu: http://media.bestofmicro.com/W/7/380887/original/High-1920.png
Die 5770 für 35€ ist schneller als ein 7750: http://www.anandtech.com/bench/product/538?vs=535
Gpu seitig sind also auch über 90fps drin.
Denke das sollte ausreichen...
 

NullPointer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.570
Ich habe den selben Prozessor und eine HD5770, damit läuft LoL prima. Nur der RAM könnte evtl. limitieren (ich hab 4 GB).
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Nimm eine HD 5770 bzw. HD 6770 sind beides identische Karten denn die HD 6770 ist eine umgelabelte HD 5770 und tausche das Netzteil das könnte auch für den Grafikkartentod verantwortlich sein.
 

Nikeshot

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
37
Danke erstmal für die vielen Antworten.
So wie ich das heraus gehört habe, wird die HD 5770 bzw. HD6770 empfohlen.
Habt ihr mir da einen Link zu einem Preisangebot? Ich finde da unzählige mit den unterschiedlichsten Preisen.
Außerdem: Welches Netzteil könnt ihr in dieser Zusammenstellung dann empfehlen, und reicht der RAM?

PS: Einstampfen is nich! Ich will doch nur bisschen LoL drauf spielen können, Musik hören etc. Es geht dabei um einen Bekannten. Ich selber hab mir hier erst ein tollen PC zusammen stellen lassen und gebaut! :D
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Ich würde nicht mehr als 40€ dafür zahlen, eigentlich sollte man schon eine HD 5770/6770 für 35€ bekommen.s
 

Nikeshot

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
37
Könnt ihr mir dabei auf die Sprünge helfen? Ich finde kein Angebot der Radeon HD 6770 im Anstatz von 40 Euro.. :(
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Bei Ebay gehen die auch immer teurer weg.
Bist du schon in einen anderen Forum eventuell lange genug angemeldet um Zugriff auf dem Marktplatz zu haben?
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Hier im Marktplatz ist eine für 40€, aber leider kannst du ja nicht auf diesen zugreifen.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Frag mal bei dem User per PN an https://www.computerbase.de/forum/members/balrog.3468/, dieser bietet sie für 40€ auf dem Marktplatz an.

Für 70€ wäre sie zu teuer da es schon für 85€ schon eine neue HD 7770 gibt die obendrein auch noch schneller ist und sparsamer.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Top