Videos schauen mit Vollbild auf 22"?

dpante1s

Cadet 3rd Year
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
50
Hallo,

vielleicht ne ganz blöde Frage, aber wie kann ich z. B. DivX Videos, welche ja auf jedem DVD-Player automatisch hochskaliert werden in einem halbwegs vernünftigen Bild auf einem 22" Monitor schauen?

Muss ich da vorher etwas einstellen oder brauche ich dafür eine bestimmte Abspielsoftware?


Mit Nero oder Windows Mediaplayer kann man auf Vollbild gehen, nur sieht das eigentlich immer recht scheiße aus... Zumindestens so, wie ich es einstelle (nämlich eigentlich gar nicht: Video starten und auf "Vollbild" oder "100%" stellen)

Danke.
 
Welcher Monitor und welche Signalquelle? Ich hab mehere Quellen hier, auf dem 20"WS, also vermutlich auch 1680x1050, und ein paar sehn auf 16:10 Skaliert(mit rändern) beschissen aus, und manche (HD-DVD Rips) sehen immernoch genial aus. Würde mal sagen, es liegt an der hohen Auflösung und der nicht optimalen Quelle.
Skalieren kannst am einfachsten außerdem mit VLC, und dann einfach "c" bei der wiedergabe drücken ;)
 
jo, der typische Röhren Fernseher hat ja ehr ne Auflösung von 640x480. Wenn du da nun n Video auf einem, im Vergleich zu TV Geräten, hochauflösendem Display abspielst sieht das natürlich nicht mehr so toll aus. Aber Effektiv bleibt die Qualli die Gleiche wie vorm Fernsehr, nimm mal n bisschen Abstand, wenn ich direkt vorm Fernsehr sitze ist die Qualli auch kagge...

Maxdome z.B. schaue ich nur über meinen 22" Monitor, allerdings sieht das Bild auch alles andere als gut aus, wenn ich direkt vorm Bildschirm sitze, von der Couch aus (welche etwa 2,5m entfernt ist) ist das Bild absolut Top!
 
nein, er hat 720*576;)
 
Zonte_Von_Mott schrieb:
Welcher Monitor und welche Signalquelle? Ich hab mehere Quellen hier, auf dem 20"WS, also vermutlich auch 1680x1050, und ein paar sehn auf 16:10 Skaliert(mit rändern) beschissen aus, und manche (HD-DVD Rips) sehen immernoch genial aus. Würde mal sagen, es liegt an der hohen Auflösung und der nicht optimalen Quelle.
Skalieren kannst am einfachsten außerdem mit VLC, und dann einfach "c" bei der wiedergabe drücken ;)

Habe den Hyundai W220D, über DVI angeschlossen...
 
Oke, der hat die selbe Auflösung wie meiner. Damit tritt dann wohl das ein, was ich oben beschieben habe.(Größe Auflösung und geringe Quali, bzw. auflösung des Materials) Wirst wohl nicht geändert bekommen.
 
http://board.gulli.com/thread/1036074-upscaling-via-pc/
Ich glaube er meint eher sowas, das belastet die CPU aber dann beim Abspielen einigermassen.
Zweitens war ich mit dem ergebnis auch nicht zufrieden (hatte aber auch mieserabel Vids gehabt) hab da nicht wirklich einen grossen unterschied gemerkt.

PS: Den doofen Codec pack etc brauch man soweit ich weiss nicht, wenn du schon ffdshow hast.
 
Zurück
Oben