Viren-&Bedrohungsschutz lässt sich unter Win10 nicht einschalten

jabberwalky

Captain
Registriert
März 2004
Beiträge
3.332
Hallo zusammen,

bei mir lässt sich der Viren&Bedrohschutz in Windows seit kurzem nicht einschalten. Wenn der PC hochfährt sagt mir das Programm nach ca. 2-3 min. das der Dienst beendet wurde. Ich kann ihn aber auch nicht mehr aktivieren. Auch eine Schnellüberprüfung oder eine vollstädnige Überprüfung ist nicht mehr möglich. Die anderen Module isnd alle Grün. Hat jemand eine Idee warum?

1650490071074.png



1650490243749.png
 
Ja, über Jahre Kaspersky. Und vor kurzem G-Data zum testen. Das habe ich vor ein paar Tagen runtergeschmissen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: chrigu und Dr. McCoy
Ok, irgend ein Tipp wie ich das rausfinden kann/abstellen kann?
 
Danke für eure Hilfe.
Bin genau nach euren Vorgaben vorgegangen. Leider ohne Erfolg. Werde es noch mal versuchen. Ansonsten schätze ich, bleibt nur eine Neuinstallation. 😩
 
In bestimmten Konstellationen, vor allem, wenn man viele verschiedene Virenscanner unterschiedlicher Hersteller installiert hatte, kann es hilfreich bis erforderlich sein, diese Entfernungsprogramme jeweils im abgesicherten Modus auszuführen. Wie das geht, steht ebenfalls bei Kaspersky erklärt:

https://support.kaspersky.com/de/common/windows/493#block1

Welche Windows-10-Version ist bei Dir derzeit installiert? Bitte dazu unten in der Taskleiste ins Suchfeld: winver eintragen, anschließend oben rechtsseitig mit der Maus draufklicken. Es öffnet sich daraufhin ein Fenster mit einer genauen Versionsangabe.
 
Direkt link zum Download ohne jegliche Beschreibung, würde ich nicht anrühren.
Einziges Kommentar drin:
"Der Seiteninhaber der Website PC-Tweak.de übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden oder Probleme,
die durch die Nutzung der Datei/-en auftreten könnten."
Nutzung auf eigene Gefahr!!


Warum kein Link zu dem Artikel.
 
Solche Haftungsausschlüsse findest du auf jeder Seite ;)
2. wäre der Artikel auch von mir
3. reg Dateien kannst du einfach überprüfen, indem du jede Zeile ergoogelst
 
timse201 schrieb:
reg Dateien kannst du einfach überprüfen, indem du jede Zeile ergoogelst
Sonst noch was?

Einfach einen Link zu dem Artikel, da kann man lesen und je nachdem downloaden.
 
Moin,

Problembehandlung ausgeführt? Möglicherweise sind Systemdateien beschädigt worden. Dazu mal mal die Powershel als Admin öffnen und dann: SFC /scannow ausführen.

oder auch mal im Powershell als Admin den Defender neu installieren:

Get-AppxPackage Microsoft.SecHealthUI -AllUsers | Reset-AppxPackage
Damit wird der Defender neu installiert, vielleicht hilft das.

sonst hier weitere Möglichkeiten:

https://okidk.de/so-beheben-sie-dass-windows-defender-nicht-aktiviert-wird/

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde zuerst Kaspersky und danach gdata der Reihe nach wieder installieren und mit den Tools des Herstellers löschen, so könnte es gehen.
 
cyberpirate schrieb:
Moin,

Problembehandlung ausgeführt? Möglicherweise sind Systemdateien beschädigt worden. Dazu mal mal die Powershel als Admin öffnen und dann: SFC /scannow ausführen.

Das scheint ein guter Tipp gewesen zu sein. Zumindest hat Windows was gefunden und repariert.
Jetzt schaue ich mal ob es funktioniert.

1650527357196.png

Ergänzung ()

cyberpirate schrieb:
oder auch mal im Powershell als Admin den Defender neu installieren:

Get-AppxPackage Microsoft.SecHealthUI -AllUsers | Reset-AppxPackage
Damit wird der Defender neu installiert, vielleicht hilft das.
Das scheint so nicht zu funktionieren.
#
1650527586328.png
 
Dr. McCoy schrieb:
Welche Windows-10-Version ist bei Dir derzeit installiert? Bitte dazu unten in der Taskleiste ins Suchfeld: winver eintragen, anschließend oben rechtsseitig mit der Maus draufklicken.

1650527915183.png
 
Ich würde den Revo Uninstaller installieren, dann Kaspersky installieren und diese Installation mit dem Revo Uninstaller überwachen lassen, danach mit dem Revo Unsinstaller den Kaspersky vollständig entfernen.

Gleiches Vorgehen auch mit dem G-Data.
 
Zurück
Oben