Von 7600GT auf 8800GTS! Was meint ihr`?

Just blAzE.´

Lieutenant
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
794
Wie oben Beschrieben, will ich mir in den nächsten Wochen eine neue Graka zulegen,wobei ich denke das es eine 8800GTS 320mb sein soll!

Ist das okay oder habt ihr andere Vorschläge! CPU ist 4200+!:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Da wirst du einen gigantischen Performance Schub bekommen, sofern du auch 2Gb RAM hast.
Ich halte nicht viel von der GTS/320, die Gründe findest du in meinem Thread.
Wenn du warten kannst, dann warte auf den G90, ansonsten schlag jetzt zu,
ich persönlich würde aber wenn nur eine GTS/640 kaufen.

cYa
 
Was soll gegen eine 8800 GTS 320 einzuwenden sein? Ich habe mit meiner ca. 11000 Punkte im 3D Mark 06 erreicht.
 
asus1889 schrieb:
Was soll gegen eine 8800 GTS 320 einzuwenden sein? Ich habe mit meiner ca. 11000 Punkte im 3D Mark 06 erreicht.

Bei höheren Auflösungen und entsprechend AA und AF bricht die "kleine" GTS stark ein (s. auch CB Test).
 
Wen interessiert ein Benchmark?
Bevor du fragst, lies doch y33h@s Thread, er weist sogar schon darauf hin.



:freak:
 
Ich würde mir auch besser ne Geforce 8800 GTS mit 640 MB holen warum ?

Ganz einfach die kommende Spielegeneration wird auf jeden Fall mehr Speicher auf der Grafikkarte brauchen als 256 MB was ja schon seit mind. 2 Jahren bei Grafikkarten Standard ist , der trennt geht eindeutig in Richtung 512 MB und mehr.

Auch die kommende Spielegeneration wie Crysis , Alan Wake oder Spiele mit Unreal 3 Grafikengine wie Unreal Tournament 3 , Brother In Arms 3 usw. wird von mehr als 256 MB Profitieren da in diesen Spielen die Texturen usw. aufwendiger sind und mehr VRAM benötigen.

Wer jetzt aktuell einen 19er Tft oder größer hat und mit 1280x1024 und Kantenglättung (Antialiasing) ,Anisotropische Filter und dem ganzen Kram vernünftig Zocken will braucht sicherlich bald ne gute Karte mit 512 MB oder mehr und von daher wäre ne Geforce 8800 GTS 320 MB nicht die optimale Neuanschaffung.

Siehe auch:

https://www.computerbase.de/forum/threads/die-beste-grafikkarte-fuer-jedes-budget.243085/

Die 320Mb Variante der 8800GTS bietet eigentlich eine eine sehr gute durchschnittliche Performance zu einem attraktiven Preis.
Leider bricht sie bei einigen Spielen durch den halbierten Speicher und einen Treiber Bug aber stark ein - hier muß man davon ausgehen, dass sich diese Problematik bei zukünftigen Spielen fortsetzt. Näheres findet sich hier und bei den "Häufig gestellten Fagen". nVidia arbeitet aktuell an einem Treiber der die Einbrüche abschaffen soll, bis dahin ist es sinnvoller und (zukunfts)sicherer eine günstigere Karte wie die X1950Pro oder gleich die 8800GTS 640Mb zu kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der 3D Mark 06 ist wegweisend für Grafikkarten aber egal. Er ist sehr grafiklastig. Ich glaube wohl kaum das , herkömmliche Spieler, in Auflösungen über 1280*1024 spielen.

Ich habe heute die Bioshockdemo bei 1280 * 1204 und allen Details sowie 16 x AA und 16 AF sowie Supersampling transparentem AA. Und ich hatte 85 FPS im Durchschnitt, wenn das nichts heißt. Mein Bruder hat auch ne 640 er GTS , die ist kein FPS besser im 3D Mark 06 sogar viel langsamer. Sie wurde überings auch übertaktet (630 GPU/ 1970 Speicher). Ich finde das der Speicher sinnlose Geldverschwendung ist, solange man nicht oberhalb von 1280*1024 spielt. Dafür benötigt man schon nen 22" TFT. Wieviel % von 1000 Spielern hat so ein Ungetüm? Die meisten haben wohl nen 19".

Kommen wir zu den Threads. Ich halte nicht viel von Threads und Tests, ich mache lieber meine eigenen Erfahrungen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jep ich hab 2Gigabyte Arbeitsspeicher!Hmm Könntet Ihr was Von Ati Empfehlen`?:)
 
CBase64 schrieb:
Ich würde mir auch besser ne Geforce 8800 GTS mit 640 MB holen warum ?

Ganz einfach die kommende Spielegeneration wird auf jeden Fall mehr Speicher auf der Grafikkarte brauchen als 256 MB..................


Das finde ich ist kein Kaufargument... Die nächsten Spiele werden sicherlich mehr Speicher brauchen, aber bis dahin hat man auch ne neue GPU. Trotzdem lohnt die 640er evtl. mehr, da es bei der 320er größere Probleme mit dem Speicherbug gibt.. Sofern der komplett behoben ist, würde ich mir auch ne 320er kaufen... Was interessieren einen die ersten richtigen DX10 Spiele, die mehr Speicher fressen, bei denen aber auch die GPU einbricht..
 
Gut, das ist ja schön für dich aber weist du wie es in einem Jahr aussieht?

Der benötigte Speicher wird 100% größer werden, und wenn man dann immer noch auf Grafik wert legt, sollte man durchaus mal überlegen, und sich nicht nur auf eigene Erfahrungen verlassen, sondern auch Tests usw. lesen, welche auf die Problematik eingehen.

Übrigens vertreten bis jetzt mehr die Meinung, dass die GTS 640 angebrachter wäre. y33h@ und CBase haben mit Sicherheit genug Ahnung für diese Aussagen.
Das kanns schließlich jeder, der die Tests mal liest.

Wie 8Mile außerdem noch einbringt ist der Speicherbug auch nicht zu vernachlässigen, der kann auch noch für Spass sorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
CB Base übertaktet die Grakas , in den Haupttests, auch nicht und geht von Standardwerten aus.

Den Speicherbug habe ich bis heute noch nicht bemerkt. Der soll ja auch nicht bei jeder Graka auftreten.

Also ich halte das P/L Verhältnis für absolut top. Man sollte etwas Ausgezeichnetes nicht mit irgendwelchen fadenscheinigen Argumenten schlecht reden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich Glaube,ich holl mir dann doch mal die 8800GTS 320er,ich habe jetzt hier die 7600gt mehr als 14 Monaten,und habe die Bioshock demo Angezockt, und musste mit entsetzen Festellen, dass Selbst wenn ich auf 800*600 Spiele und alles auf Niedrig,dass es da auch teilweiße in denn Frames Keller geht so um die 30-60 Frames!
 
Eine getaktete 320 wird eine getaktete 640 nie einholen, ich verstehe dein Argument nicht.

Ein Vergleich zwischen 320 OC und 640 Standard ist auch nicht fair.

Was hast du denn jetzt für eine native Auflösung?

Für alles über 1280*1024 ist eine 320 echt nicht zu empfehlen. Darunter oder bei der Auflösung kann man darüber nachdenken. Wenn du die Karte aber nicht so bald wieder ersetzten willst, ist eine 640 auf jeden Fall von Vorteil.

Außerdem würde ich auf die neuen Chips warten, vll sinds werdens ja neue Highend Karten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann dir auch nur die 640MB Version empfehlen, ist einsame Spitze und ist Zukunftssicherer wegen dem starken Einbrechen.
 
@SIR DANNCOOL: Wir gehen hier von oced aus. Wer ist denn so drauf und reizt das immense OC-Potenzial der 8800 GTS nicht aus? Zeig mir eine 8800 GTS 640 die schneller ist als meine.
 
Ich habe selbst beide 8800GTS zum testen da gehat und kann somit sehr wohl auf eigene Erfahrungen zurückgreifen, viele Review usw. untermauern meine Ansicht, die ich auch im Thread klar nenne.
Ich informiere mich immer sehr penibel und teste alles ws mir möglich ist auch selbst!
Im direkten Vergleich ist die 640er bei VRAM lastigen Spielen zT deutlich schneller, es gibt keine Eibrüche
und keine kurzen Ruckler wegen des vollen VRAMs. Ich würd die 320er nicht kaufen, wenn der Bug behoben
ist, kann man drüber nachdenken - ich würds lassen, wenn GTS dann die 640er. Punkt.

Meine Meinung ...


Und eine HD2900XT ist mit aktuellen Treiber sehr oft einer GTS/640 überlegen, die gut 320e sind somit
vollkommen in Ordnung, dafür ist die Radeon lauter, wenn auch nicht sooooo sehr.

EDIT
Man kann alle Karten OCen und da es ein Treiberbug ist, betrifft er laut nV alle 8x00 Karten!

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:
@y33H@: So was habe ich noch nicht erlebt. Du spielst bestimmt oberhalb von 2048*2536:lol:
Wenn man Schlecht redn will dann schafft man das auch. Den Treiberbug habe ich noch nicht bemerkt.
Scheint wohl ein Phantom zu sein:lol:. Ich sag ja immer man sollte Grakas mit Verstand kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Du kapierst es nicht.
Durch Übertakten kannste den Speicherbug und den ohnehin zu kleinen VRAM nicht verwischen.
Klar, der Unterschied wird kleiner, aber das nützte dir nicht viel, und woher willst du wissen, dass seine 320 die Taktsteigerung mitmachen würde?

Informier dich, wenn du suchen kannst, wirst du auch was über den Speicherbug finden
 
Zurück
Oben