Vorschläge? Mögliche Verbessrungen? P/L soll stimmen

_H0schi_

Lieutenant
Registriert
Juli 2009
Beiträge
716
Moin :)

heute bräuchte ich wiedereinmal mehr eure Hilfe!

Unzwar möchte sich ein Kumpel von mir einen neuen Rechner zulegen und Max. 500€ ausgeben.

Der Rechner dient hauptsächlich dem Gamen auf einem Full HD 23 Zöller.

Habe jetzt folgendes zusammengestellt (mit Geizhals.at):

AMD PII X3 720 BE - 100€
MSI 770T-C45 AM2+ - 50€
XFX HD4870 1GB - 120€ * (Evt doch eine GTX260??) Ich persönlich bin für die GTX260 :p
Mushkin DDR2 800mhz - 65€
WD Caviar Blue 500GB - 40€
LG GH22NS50 - 22€
CM ELITE 333 - 33€
Corsair CX 400W 40€
WIN7 HP 64bit ~80€

Somit bin ich bei rund 550€
Er will den Rechner jedoch erst zu Weihnachten, meint ihr die Preise gehen da noch etwas runter??

*: Bei der Grafikkarte hatte ich mir gedacht, evt. die Karte gebraucht im CB-Markt zu ergattern was etwa 30-50€ ersparnis bringen würde, und ich somit im Rahmen seiner bedingung wäre. Was meint ihr?

Meint ihr ein guter C2D (dachte an E6600 + OC) ist dem PII X3 720 in spielen überlegen?
Oder dann doch eher ein Athlon II X2 250? (gut 40€ günstiger)

So das wars von meiner Seite, nun seid ihr gefragt :)
Haut mal schön in die Tasten ;D
 
Persönlich würde ich auf AM3 setzen, die Mehrkosten halten sich in Grenzen.
Bis Weihnachten könnten sich höchstens noch die Grafikkartenpreise etwas reduzieren, aber viel würde ich da nicht erwarten.
Für 120€ bekommt man auch eine HD5770, die hat etwas weniger Leistung, ist aber zukunftssicherer und sparsamer.
Den Athlon II würde ich für einen Spiele-PC nicht nehmen, eher noch den Phenom II X2, wobei der 720er immer noch die beste Wahl ist.
 
Ersteinmal danke für deinen hilfreichen post.

Der X3 bleibt dann drinne!

Was ich womöglich machen werde ist ihm eine kostengünstige 9600GT oder hd4850 (gebraucht) einbauen und ihm sagen, dass er jene Grafik aufrüsten sollte!

Er wollte ja zuerst sogar die 9600gt :p

AM3 kommt dann auch rein, ich würde sagen dann das Gigabyte MA770T-UD3P mit OCZ Gold AMD DIMM Kit 4GB (gerade die günstigsten)

Aufpreis schlägt rund 35-40€ zu Buche, müsste dann aufgrund des Grafikkarten Tauschen auch bei Ca. 530-545€ liegen.


Danke Killermuecke :) meine Liste ist dann jetzt komplett und geht an ihn weiter und mal schauen wie er auf den etwas höheren Preis reagiert...
 
Die 9600GT wird aber ganz sicher bei einer 1920x1080 Auflösung zu schwach sein.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben