Test Warcraft 3: Reforged im Test: Der Grad der Enttäuschung ist eine Frage der Perspektive

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.807

ergibt Sinn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
991
"Die massiven Beschwerden bezüglich der Grafikqualität kann die Redaktion nicht nachvollziehen. Ja, Blizzard hat zweifelsohne mehr versprochen, als schlussendlich geliefert wurde "

Aber genau das ist es ja.
 

Nero2019

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
592
Der Hauptgrund für die niedrige fps zahlen liegt am dx11. Im US-Forum gibt es ein workaround um mit dx9 spielen zu können (und 150+ mehr fps).
Wird wohl nicht lange halten, da Blizzard vielleicht die dx9 Unterstützung für wc3 classic und Reforged beenden wollen (während der beta-phase erwähnt).
 

OneShot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
265
Nun ja die Grafik hin oder her, am dreistesten finde ich eigentlich das Blizzard sich die Rechte aus dem Karten-Editor sichert. Alleine ein Medium zum Kreieren, zur verfügung zu stellen, berechtigt nicht auf die erstellten Kreationen.

Stellt euch das mal bei adobe vor xD *also wenn Adobe sagen würde, schön das ihr mit unserer KreativSuite Bilder und Grafiken entwickelt, ja die gehören jetzt uns, tschauuuuieeeeeh" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Excel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
384
Insgesamt sicher kein besonderes Remake, aber ich fand die Grafik bis zuletzt trotz des Alters immer noch ansprechend.

Die vielen Details wie Pflanzen am Ufer, Fische im Wasser, Furten, Wasserfälle, schillernde Sonne, brennende Feuer oder von Schlachten geschwärzte Gebäude sind auch heute noch liebevoll und schön :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ChrisM

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.789
Quasi alles versprochene an Neuerungen rausgenommen, grausames Voiceover, alles eingedeutscht, danke nein. Das Ist nichts anderes, als eine Grafikmod, die bei vielen Besitzern der alten Version nun 30GB umsonst zieht und die Platte vollmüllt.

Dazu die Geschichte mit den Rechten an allem aus dem Editor, das setz dem ganzen die Krone auf.
 

grincat64

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
152
"Ja, Blizzard hat zweifelsohne mehr versprochen, als schlussendlich geliefert wurde – und das überarbeitete AoE II bietet für weniger Geld ohne Frage mehr als Warcraft 3."

"Warcraft 3: Reforged ist nicht das geworden, was Blizzard versprochen hat. "


Ähh welchen Bonus genießt Blizzard oder Blizzrad bei Euch, das man dahingehend abschwächt ( im Sinne von "naja, Mist aber nur etwas Mist!) in der Bewertung, während man mit anderen Vertretern dieser Art hart ins Gericht gegangen wäre?

Zweierlei Maß und nicht objektiv.
 

OneShot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
265
Quasi alles versprochene an Neuerungen rausgenommen, grausames Voiceover, alles eingedeutscht, danke nein. Das Ist nichts anderes, als eine Grafikmod, die bei vielen Besitzern der alten Version nun 30GB umsonst zieht und die Platte vollmüllt.
Also auf die 30GB kommts nun wirklich nicht an bei den SSD und HDD Preisen aktuelle ^^
 

duskstalker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
4.918
Danke für den Test, als Betatester und jemand der von Bugs geplagt ist, die das Spiel zur unspielbaren Ruckelorgie machen, und jemand, der das Spiel viele Jahre kompetitiv gespielt hat, habe ich zu vielen Punkten eine andere Meinung. Daher will ich das in einem großen Beitrag hier noch zusammenfassen, allerdings brauche ich dazu länger, weil das ein riesen Beitrag wird.

Es ist mir allerdings wichtig zu zeigen, dass Reforged für die noch lebende Hardcore Community schlechter ist, als es hier jetzt den Anschein hat, und das ganz ohne auf den Hate-train aufzuspringen.

EDIT: https://www.computerbase.de/forum/threads/warcraft-3-reforged-im-test-der-grad-der-enttaeuschung-ist-eine-frage-der-perspektive.1921843/page-9#post-23676449
 
Zuletzt bearbeitet:
O

oxa1900

Gast
der test hier ist viel zu positiv ausgefallen !! VIEL ZU POSITIV.

ihr verkennt komplett den katastrophalen zustand in dem das spiel released wurde. es ist voll von bugs. einige davon sogar gamebreaking. man muss glück haben damit man die kampagne überhaupt starten kann.. ich hatte vor dem beginn der ersten mission schon ein "defeat" screen und das haben hunderte bis tausende spieler ebenfalls.

dazu gibt es rein garkein polishing.. 0,0 qualität. das spiel läuft grottenschlecht, die engine hat massive bugs wie ein komplett defektes cache flushing.

selbst die menüs ruckelt und laggen. ferner gibts keinerlei moderne verbesserungen, nichtmal eine verdammt ! und blizzard hat das interface so grottenschlecht gecoded das leute das spiel im main menue crashen können wenn sie hardcore spammen. gestern abend z.b. hat ein einzige stundenlang im w3 general chat rassistische äußerungen gespammt und das so dermaßen viel das das hauptmenü für mich nach 5 minuten eingefrohren ist weil das spiel die last an messages nicht mehr bewältigen könnte.

es ist von anfang bis ende armselig und der test hier stellt es dar als wäre es "in ordnung". vollkommen missratener review. die massiven probleme müssten hier nicht nur angesprochen sondern auch deutlich gemacht werden. das game ist kaum als beta anzusehen im aktuellen zustand

edit: und hierbei lasse ich die massiven downgrades sogar aussen vor. ich könnte mit den downgrades leben und das spiel lieben, WENN es auch nur ein quäntchen qualität bieten würde und sich nicht anfühlen würde wie ne alpha oder bestenfalls beta.

das einzige downgrade das ich wirklich vermisse ist das neue ui, da das neue ui sensationell aussah
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.671
Mehr versprochen als geliefert, mehr muss man doch nicht sagen. Viele Worte ändern nichts daran, dass man die Kunden hier etwas veräppelt hat.
 

Corpheus

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
538
Danke für den Test.

So gibt es keine überarbeiteten Zwischensequenzen, die Sounds sind beim Alten geblieben und auch die Levels sowie die Story wurden nicht bearbeitet.
Das stimmt nur für die englische Variante, leider. Alle anderen Sprachen haben ein komplettes Voice Over erhalten. Leider bleibt die neue deutsche Sprachausgabe weit hinter der alten zurück, die einfach nur genial war.
 
Zuletzt bearbeitet:

CHILEChile

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.057
Also kurz und bündig geschrieben: Warcraft 3: Reforged ist Schrott!:evillol:

update 12.58 Uhr:
copy and paste von PCGH

Man kann es wohl als bedauerlichen Tiefpunkt einer traditionellen RTS-Serie bezeichnen, dass Warcraft 3 Reforged bei Metacritic nun sogar den Wert von 1,0 von 10 unterschritten hat. Über 4.500 User haben abgestimmt, aktuell beläuft sich der Score auf 0,9. Bei den User-Reviews kommen auf 151 positive und 31 neutrale immerhin 1.963 negative zusammen. Selbst Titel wie Anthem, Fallout 76, Battlefield 5 oder Ghost Recon Breakpoint, die als jüngste Beispiele für eher fehlgeschlagene Spieleentwicklungen mit Live-Service-Ausrichtung gelten, haben nicht derart schlechte Userwertungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

duke1976

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
452
Im jetzigen Zustand werde ich mir das Spiel garantiert nicht kaufen. Und für den Preis schon gleich mal gar nicht.

Das ist einfach nur Abzocke mit Kultstatus.
 
Top