Was bremst mein System aus? AMD-Konfiguration

GuardianAngel93

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
806
Hallo zusammen

Vielleicht habt ihr mein Problem mit Intel gelesen.. Naja werde jetzt doch zurück auf AMD wechseln, da meine Komponenten dort funktionieren. Jedoch habe ich trozdem manchmal das Gefühl, irgend etwas bremst mein System sehr stark aus. Direkt nach der Installation-Boot-zeit irgendwie lange für eine SSD. So nun meine Frage, welche Kompnenten könnten es sein? was würdet Ihr mir empfehlen? Bitte nur Komponenten von STEG Computer & Electronics verwenden dafür.

OS: Windows 8 Pro 64bit
NT: Corsair AX850
CPU Cooler: Corsair H80
CPU: AMD FX 8150
MOBO: ASUS Sabertooth 990FX
RAM: 8GB XMS Corsair DDR3 2000MHz RAM (4x2GB)
GRAKA1: XFX HD 6950 XXX (2GB Crossfire)
GRAKA2: XFX HD 6950 (2GB Crossfire)
CD-DVD/RW: ATAP iHAS624B
SSD1: SAMSUNG SSD 840 Basic (250GB)
SSD2: Cruzial M4 (256GB)
HHD1: WD Black (1TB)
HDD2: Seagate (3TB)

Als Budget habe ich ~ 350.- Fr.
Die WD ist gedacht für Daten. Die Seagate für Backups, Setups und sonstige Daten. Die Cruzial voraussichtlich für Spiele oder Programme welche ich nicht als "OS-nötig" ansehe. Sprich Steam, Codecpack.. als "OS-Nötig" werden Programme angesehen wie Office, Adobe Mastersuite CS 6 etc.
Der PC wird übrigens zu Bildbearbeitung (Photoshop) Webdesign (Expression Web) und Spiele (BF3 etc) verwendet. Sprich ein Allround-PC.

PS: Könnte ein RAID der beiden SSD's mehr leistung bringen? Würdet ihr mir das Empfehlen oder besser nicht? System wird ansonsten nur auf der Samsung SSD 840 Basic installiert.

Danke für eure Mühe!
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.982
SSD RAID bringt dir meist nur Probleme ein und die Geschwindigkeit nimmt (gefühlt) nicht sehr stark zu.

Das lange Booten kann an einem vollgemüllten Autostart, Problemen bei der Initialisierung von USB Geräten, Problemen mit den Chipsatztreibern etc. liegen.

Du lieferst leider nicht wirklich Infos oder Anhaltspunkte...
 

GuardianAngel93

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
806
Peiper
nein keine Fehleranalyse sondern einfach eine Beratung, welche komponnenten mein System ausbremsen könnten.

Picard87
Okay, dann werde ich das RAID lassen.
Nach einer Neuinstallation hatt man ja eigentlich nichts im Autostart usw. Dachte dies könne Hardware mässig sein wie z.B. zu wenig RAM für die anderen komponnenten, MoBo Controller nicht stark genug oder ähnliches.
 
P

Peiper

Gast
Wenn nichts defekt ist bremst da auch nichts.

2x8GB RAM könnten natürlich nichts schaden falls es auch bei Photoshop bremsen sollte.
Aber die RAM Auslastung kannst du ja leicht selber überprüfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GuardianAngel93

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
806
Danke für den Tipp. Werde einmal überprüfen, wenn ich die Programme verwende, wie die RAM Auslastung ist. Habe ich gar nicht daran gedacht, obwohl jetzt als bsp. PS ohne Probleme sehr schnell läuft, kann ich ja trozdem schauen und allenfalls eine Entscheidung treffen.

Sonst noch vorschläge? :)
 

rennbrezn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
353
Wie lange dauerts denn? Mein System mit i7-4770k und Samsung SSD 840 non-Pro kommt mit zugemülltem Autostart in Win 7 x64 auf 30 Sek. vom Knöpfchen drücken bis ich damit arbeiten kann. Klar kann man es weiter drücken, aber muss ja nicht sein. Die 5-6 Sek bringen auch nicht viel ;)

Wie lange dauerst denn bei dir oder was empfindest du subjektiv als "langsam"?
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.926
Was ist denn langsam? Was sollte schneller gehen? Irgendwelche Anwendungsstarts? Spiele? Das Hochfahren des PCs? Videokonvertierung?

Was die Singlethreadperformance angeht, ist deine CPU nicht sehr flott, kaum flotter als die "alten" Phenom II CPUs. Aber immer noch schnell genug für alles!
 
R

rob-

Gast
30 Sekunden? Kommt mir für SSDs arg lange vor.
Sicher dass ihr die Dinger am SATA3 Port dran habt?
 

GuardianAngel93

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
806
Also das Bios braucht ca. 15 sek. Dann geht es (bei voller Installation) bestimmt ca. 40 sekunden. Wenn ich jetzt endlich Angemeldet bin, ist es wie früher bei den HDD's ein Programm nach dem andern öffnet sich in der Systray. In meinem Notebook (Acer Aspire V3-571G) sind die Programme bereits geladen (selbe grund-Programme). Finde es einfach komisch, Notebook braucht ca. 15 sek nach dem Knopfdruck bis zur vollständigen Benutzung. PC braucht ca. 1 Minute, mein Surface Pro 128GB braucht selbst vom Konopfdruck bis zum Vollständigen Start 8 Sek, was ich mir Hardware-mässig nicht erklären kann und software sowieso nicht (alle mehr oder weniger die selben Programme)

Beim Notebook gab es Hardware-änderungen und sie sieht nun wie folgt aus:
Intel core i7-3632QM (Intel HD 4000)
Nvidia GeForce GT 730M (2GB)
16GB RAM
250GB Cruzial M4
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
SSD RAID bringt dir meist nur Probleme ein und die Geschwindigkeit nimmt (gefühlt) nicht sehr stark zu.
Das kann ich so nicht stehen lassen. Ich betreibe 2 40GB G.Skill Phoenix Pro (http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/storage/16462-test-gskill-phoenix-pro-40-gb-mit-sf-1200-controller.html) im Raid-0 (70GB Partition) für meine Windows-Installation. Das ganze per TrueCrypt verschlüsselt am SATA2!
ATTO.PNG intelmatrixstorage.png
Ich würde sagen da braucht man nicht viel fühlen um zu merken dass das doppelt so schnell ist wie eine SSD allein! Das ganze läuft jetzt 3 Jahre so, also erzählt mir auch bitte nichts wegen Haltbarkeit etc...

Die Startzeit von Windows ist ausserdem auch nicht aussagekräftig im Zusammenhang mit SSD oder nicht. Es sollte schneller gehen als von HDD, aber ein Windows System das benutzt wird, wird automatisch langsamer, 30sek Startzeit ab Bios ist bombe!
Ich frag mich ausserdem, was macht ihr mit euren PC´s? Hoch und wieder runterfahren oder was?

Ein Raid aus unterschiedlichen SSD´s würd ich übrigens aber trotzdem bleiben lassen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.208
Wenn dein Bios Post schon 15sek dauert dann muss es ja länger dauern - abgesehen davon hat der Start eines Systems sicher keinen Einfluss auf die Leistung.
Und um so mehr Ausstattung ein Board hat um so länger dauert es eben weil das Bios mehr abfragen muss - ganz simpel.

Ich habe einen Clone meines Systems einmal eine Crucial M4 64GB und einmal auf einer Samsung 840Pro 128GB.... man fühlt hierbei genau nix.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.208
Vieles was da drin steht ist einfach nicht mehr richtig, es gab ja Windows Updates zu genüge - meine Auslagerungsdatein sind auf 2 Gig begrenzt, wenn ich diese aber mit logge waren diese auch schon auf 6Gig - nun gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Windows7 hält sich nicht an die Einstellungen.
2. Es verwendet den freien Arbeitsspeicher dafür (habe 16GB), letzteres scheint mir viel wahrscheinlicher weil es gar nicht so doof ist wie man denkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

GuardianAngel93

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
806
Wie gesagt, raid kommt nicht mehrbin frage.

ich "motze" ja nicht über die bios zeit sondern die os zeit. Auch in spielen, ist die ladezeit manchmal länger als auf dem surface usw..

ich verwende KEIN win 7 sondern win 8 pro!
 
Top