was is an phenom II so gut?

gaucho92

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
628
hallo eine frage warum sind alle scharf auf dieses neue amd phenom II?? ich habe mal so geschaut und keine logik: eins kostet 130 euro bei mindfactory und hat 4x2.3 ghz!...super preis find ich...warum so billig? is da irgendwas faul? und dann gabs da eins mit 4x 2.0ghz
und kostete 160 euro! wieso?
 
Ich versteh gerade deine Frage nicht. Formulier die bitte noch mal neu.

Das tolle am Phenom II ist aber (um auf deine Frage aus dem Topic zurück zu kommen): er ist schneller und stromsparender als der Phenom I
 
Du meinst wahrscheinlich den Phenom I, der ist wirklich recht preiswert aber auch vergleichsweise langsam. Der zweier kostet um die 240 Euro und ist vergleichbar schnell wie Intels QuadCores, womit AMD endlich wieder zum Marktführer aufschließt. Der neue Intel Core i7 ist zwar oft noch deutlich schneller als der Phenom II, dafür kosten Board und RAM dort auch das x-fache.
 
Es gibt die Phenom I mit verschiedenen TDP, manche brauchen eben mehr, manche weniger Strom. Die, die weniger brauchen, kosten auch mehr.

Die aktuell erhältlichen Phenom II kosten aber noch über 200 €, du sprichst also nur von den Phenom I.
 
Die Phenoms <200€ sind noch die alten. Außerdem kostet ein 9950 mit 2.6GHz keine 145€
Die 2GHz Version die du gesehen hast war wohl eine "stromsparende" Variante.
 
(Du bist bei diesem Thema irgendwie falsch informiert)

Es gibt momentan 2 Phenom II Modelle.

1. AMD Phenom II X4 920 - 224,99 € - 2,8GHz
2. AMD Phenom II X4 940 Black Edition - 253,99 € - 3GHz

Hier auf CB kannste dir einen ellenlangen Bericht über die neue Phenom II Generation durchlesen.

Faul ist da gar nichts sind eben die neuen Prozessoren von AMD.
 
Der Phenom I ist so günstig, weil er erstens im Desktopbereich einen schlechten Ruf hat und zweitens, weil er in keiner Weise mit den Intel Quads der Q9xxxer Serie mithalten kann.
Du wirst mit dem 2 Ghz Modell wahrscheinlich eine Stromsparversion, nämlich den Phenom 9350e meinen. Der hat einen TDP von nur 65Watt, weshalb er selektiert werden muss und deshalb ein wenig teurer ist.

Das Problem beim Phenom I (Agena) war, dass bei der Einführung Ende 2007 einige Probleme auftraten. Hier ist ein guter Artikel bei planet3dnow dazu

Intel konnte schon mit dem Q6600, der ja noch in 65nm gefertigt ist in den meisten Anwendungen selbst mit den schnellsten Phenom I (9950, 2,6 Ghz) mithalten.
Letztlich blieb AMD aufgrund des hoffnungslosen Rückstands auf Intel nur der Weg, die Preise sehr weit zu senken.

Jetzt gibts aber den Phenom II, der vieles besser macht und auch einigermaßen mit den neuen 45nm Vierkernern von Intel mithalten kann (wenn auch nicht ganz bei gleichem Takt). Damit ist man wieder konkurrenzfähig und kann auch höhere Preise verlangen.
 
ja sry habs verraafft XD...is alles klar...ja dankkeee hehe...und zum letzten post..ja komisch haha
 
superPi?
 
@Airbag: Wen interessiert denn bei welchem Takt verglichen wird? Der Preis muss der Vergleichsmaßstab sein. Dachte seit dem Pentium 4 hätten wir das gelernt...
 
https://www.computerbase.de/2009-01...k-edition/9/#abschnitt_wprime_super_pi_maxxpi

bei wPrime schlagen die P2's komischerweise jeden niedriger und gleichgetakteten Kentsfield/Yorkfield. Kommt nur auf die Anwendung an, mal ist er schneller, mal langsamer.

Für mich steht der 940 jedenfalls zwischen 9450 und 9550, da aber auch eher beim 9550.
Wenn man jetzt auch noch den Preis miteinbezieht ;).

@1668mib: richtig, solang der Preis, die Leistung und der Verbrauch in etwa gleich sind interessiert mich der Takt wenig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von Airbag:
versteh ich auch nich warum die amd jünger so wild auf den sind
immerhin schafft er es nich mal gegen den c2q 9550@2,66ghz
und bei gleichen takt müsste die leistungsdifferenz auch deutlicher sein

Der Q9550 hat 2,83 Ghz, was du meinst ist der Q9450 und den packt der Phenom in den meisten Tests. Letztlich ist der Preis entscheidend und da ist der Phenom II eine gute Alternative zum Q9550. Auch im Verbrauch schenken sich beide nicht wirklich viel, womit der Taktunterschied wiederum wurscht ist.

Die "AMD-Jünger" sind so wild darauf, weil man nun wieder guten gewissens AMD kaufen kann, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen. Während der Agena noch einige Kinderkrankheiten hatte, ist der Deneb - nach momentanen Erkenntnissen- davon weitestgehend befreit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fanboykiddies sind doch immer wieder was lustiges.. Ich glaube, man bräuchte einen Bot, der die Beiträge scannt und alle löscht, wo Fanboy geflame auftaucht, egal aus welchem Lager auch immer.

Ich hab im Prinzip nur aus einem Grund kein Intel bei mir im Rechner, ich hasse es, wenn Personen oder in dem Fall Unternehmen mit ihrem können prahlen müssen. Im Falle von Intel war es bei der Einführung des C2D der Spruch, "die Weltbesten Prozessoren" bla.. es ist ohne Zweifel zur Zeit noch der Fall, das Intel vorne liegt, aber man muss deshalb niemandem die volle Windel ins Gesicht drücken.
 
@ Airbag
Und ich verstehe nicht warum Leute Halbwahrheiten verzählen und negative Presse machen, ohne sich gründlich zu informieren.

Abgesehen davon werden wohl beide Prozessoren (Q9550 und Ph 940) in einen Preiskampf treten und in 2-4 Wochen wissen wir, welcher besser abschneidet. Wer es kühler mag ist wohl offenbar beim Ph940 gut aufgehoben.
Zum Glück steht jedem frei, was er mit seinem Geld anstellt und für das Beste hält :)

@1668mib: richtig, solang der Preis, die Leistung und der Verbrauch in etwa gleich sind interessiert mich der Takt wenig.
Ja :) Das sollte man auch spätestens seit Athlon 64 und Pentium 4 Northwood Zeiten gelernt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hab im Prinzip nur aus einem Grund kein Intel bei mir im Rechner, ich hasse es, wenn Personen oder in dem Fall Unternehmen mit ihrem können prahlen müssen. Im Falle von Intel war es bei der Einführung des C2D der Spruch, "die Weltbesten Prozessoren" bla.. es ist ohne Zweifel zur Zeit noch der Fall, das Intel vorne liegt, aber man muss deshalb niemandem die volle Windel ins Gesicht drücken.

Haha, da schießt du dich ja selber ab. Fanboys sind eigentlich gerade deshalb dämlich, weil sie sich oft für das schlechtere Produkt entscheiden weil Prestige... [und weil se nerven ^.^]

Aber wenn du dir jetzt keinen Intel PC holst obwohl er für dich wohl besser wäre, da du es ja so ausdrückst, bist du doch keinen deut schlauer :rolleyes:
 
Zurück
Top