Was ist das Richtige für mich? Netbook/Subnotebook/Ultrabook

crackor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
87
Einen wunderschönen guten Tag wünsche ich!

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, naja eher einem Netbook.
Ich habe bis vor kurzem ein Asus 1215N gehabt. Das war eigentlich spitze. Nun wollte ich doch schon etwas neuere Technik und deshalb nicht noch mal das gleiche Netbook kaufen.

Das Problem bei dem 1215N war, dass der Akku nicht mehr geladen hat. Ich habe es mit der Bitte um Reparatur an den Onlinehändler zurück geschickt, wo ich es im Oktober 2010 gekauft habe und habe das Geld wieder bekommen (500€).

Ich bin daher aktuell auf der Suche nach etwas Neuem, jedoch finde ich nicht das Richtige für mich.

Hier ein paar Fakten:
- Lange Akkulaufzeit (8h sollten es schon sein)
- Preislimit 750€
- 4 GB RAM
- Maximal 13 Zoll
- Grafik - eher nebensächlich, aber wenn eine einigermaßen ordentlich Graka dabei ist, ist dies auch okay
- Sollte schon was Leichtes zum mitnehmen und fürs Sofa sein
- Eventuell eines SSD? (SSD-Nachkauf ist auch eine Variante!)
- Netbook oder Ultrabook? Ein Tablet sollte es eigentlich nicht werden.

Vielleicht habt ihr etwas Feines für mich im "Angebot". Ich wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir ein paar Geräte empfehlen könntet.:)

Vielen Dank!

Grüße
Eric
 

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.111
Ein Ultrabook wird wohl schwer ins Budget passen, und ein eine halbwegs potente Graka wird bei Netbooks schwer. Du suchst wohl eher ein "normales" Subnotebook bis 13 Zoll ;-) Da würde ich mir die Acer Timeline(X?) Serie mal ansehen, die hat zumindest vor ein paar Jahren eine gute Figur gemacht!
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.532
Was wäre denn mit dem Lenovo Thinkpad X121E?
Kenne 2 Leute, die das haben und damit eigentlich sehr zufrieden sind... da das zwischen 450 und 500 Euro kostet, wäre auch noch besagte SSD und ne Windows Lizenz mit drin... :)
 

crackor

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
87
Ein mattes Display wäre was feines. Und eine Windows 7 Professional Lizenz habe ich noch zu hause. Also wäre Windows nicht unbedingt notwendig.
 

minifurz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
102
Wie wäre es mit einem Samsung Serie 5 530U3B Link Erfüllt zwar nicht ganz die angegebene Akkulaufzeit, aber immerhin 6,5h (laut Angabe) und ein mattes Display. Ob eine SSD nachrüstbar ist, weiß ich leider nicht.

Gruß
Daniel
 
Top