Wasserkühlung CPU und Wasser Temperatur zu hoch

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.716
#21
Sorry, dass ich mich erst jetzt melde.

Den oberen Radiator so lassen wie er jetzt läuft. Also ausblasend. Einblasend kann zu einem Hitzestau führen.

Wenn ich das richtige gesehen habe, hast du unten, hinten noch einen Lüfteranschluss. Hier würde ich einfach eine Schachtel basteln, die ich dann auf den Radiator stecke wo dann die Luft nach hinten abgeleitet wird.
 

projectneo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
334
#22
Update:
Ich habe jetzt die CPU mit Flüssigmetall statt WLP bestrichen, nach ersten Tests sind da 10-15 °C weniger.
Die Lüfter habe ich mir auch angeschaut, dabei festgestellt, dass ein Lüfter in der Front defekt war, den habe ich ersetzt.
Die Lüster im Deckel habe ich gedreht und nun anders montiert und auf einblasend umgebaut. Damit ziehen diese nun Frischluft von außen.
Bzgl. dem letzten Kommentar und Wärmestau, das ist wohl korrekt, ich werde sehen wie es sich nun verhält.

Auch hier schein die Wassertemperatur nach einem ersten Test geringer zu sein. Genaue Werte kann ich erst sagen, wenn ich mal länger testen kann. Aktuell scheint es zumindest unter 40°C zu bleiben.
 
Top