welche cpu,mainboard für 88gts 512mb

matze123456

Lieutenant
Registriert
Jan. 2008
Beiträge
566
hallo,

ich wollte gern fragen welche cpu & mainboard mir empfehlen würdet für die 88gts 512 g92(die 2.0 unterstüzt). Dieser Pc sollte für mindesten für 2 Jahre sein.

cpu,mainboard 1: e8400, ga p35 d4

cpu, mainboard 2: q6600, ga x38 ds4

bei mainboard 2 muss ich für quad 30€ mehr zahlen und für x38 10€ mehr.

mein persönliche vorstellung ist: e8400 wegen den 3 ghz(und bessere übertacktung) und x38,weil es 2.0 pci-express unterstüzt.

Ist die 2.0 die zukunft oder richtig unnötig?
 
Richtig unnötig.

Hol dir lieber ein gescheites P35 Board.
Das mit dem Quad musst du wissen, kommt auf den Schwerpunkt an, ob du mehr zockst oder 4 Kerne brauchst.
 
Entschuldige bitte, wenn das jetzt etwas persönlich rüberkommt, aber seit wann ist denn die Grafikkarte das Entscheidungskriterium für die restliche Hardware - welche ja um einiges wichtiger ist? Find das irgendwie etwas verwirrend...

Aber um auch was halbwegs konstruktives beizutragen würde ich eher zum DualCore greifen, weil bisher einfach sogut wie nichts auf Quadcores assembliert ist. Ausser vielleicht Videoschnitt-Software und solche Spässe. Aber zum Zocken reicht n Dual die nächsten 1-2 Jahre sicher aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi!

cpu,mainboard 1: e8400, ga p35 d4

cpu, mainboard 2: q6600, ga x38 ds4

Die Board's die Du ins Auge gefasst hast, P35 & X38 sind Grossfire Board's, mit einer NVidia Karte-(n) kannst keine GrossFire betreiben, sondern Du brauchst einen SLI-Chipsatz, was eigentlich unnötig ist, außerdem sind die SLI-Chipsätze dafür bekannt das die nicht unbedingt in der Kombination Quad/SLI+oc-en bessonders gut funktionieren!:evillol:
Deshalb kann ich nur meinem Vorredner anschliessen, E8400 ist gut zum übertakten und zum zocken, den habe ich auch und kann nur sagen:" ist das Beste was ich bis jetzt hatte"!
Hohl dir einen Asus P5K-E Wifi, ganz unabhängig davon was draufkommt, Quad oder E8400, ist es ein sehr gutes Board und hat 8-Phasen Spannungversorgung, damit bist Du meiner Meinung nach am Besten bedient!:D

MfG:king:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wasn Grossfire? Kann man das essen?

Was Quad angeht: Die werden auch mal von Spielen unterstützt werden. Und dann ist das Theater groß und alle wollen nen Quad haben. Also würde ich gleich auf nen Quad setzen.

Auf den Takt der DualCores kann man ihn immernoch bringen. Beim DualCore allerdings 2 Kerne dranlöten, wirst du nicht schaffen.

Schön wäre es allerdings, einen Quad aus der Q9XXXer Reihe zu nehmen, denn 45nm ist schon nicht schlecht ;)
 
hol dir einfach ein gutes p35 mainboard!!!!
hier gibst das faq zum otimlaen Gaming PC !
halt eins von gigabyte (ich hab das Gigabyte P35-DS4) oder von asus , oda msi, abit..
aber von gigabyte und asus hör ich in letzter zeit nur gutes!!!!!
aber zum x38 chipsatz würde ich nicht greifen, hat kaum vorteile und viel zu überteuert!!!
 
Hi Lar!

Hatte ich nicht vor, ich bin nur der Meinung das es mit dem Quad nur Sinn macht, wenn man es wirklich braucht, davon abgeséhen kannst Du mit keinem von denen zwei Zukunftsicher sein, denn 2009 kommt ein neuer Sockel raus, da kannst weder mit dem Quad noch mit dem E8400 Zukunftsicher sein, von daher, ist das was für mich zählt, P/L Verhältnis und nicht 4-Kerne!:D
Das die Spiele, Richtung Quad gehen, ist mir durch aus klar!:evillol:

MfG:king:
 
seit wann unterstützt die ga p35 ds4 crossfire???

ich finde die x38 hat ein großen vorteil, ersten nur 10€ mehr, zweitens 1600mhz, dritten 2.0 pci-express unterstützung(was für den 8800gts besser wäre)

aber hat das auch nachteile zu p35?, wird dadurch die graka langsamer, wegen der crossfire unterstützung?

ps: pc für spiele und nicht videobearbeitung, also doch 8400?
 
seit wann unterstützt die ga p35 ds4 crossfire???
Schon immer, ist ein CF Chipsatz.
ersten nur 10€ mehr
10 zu viel
zum Glück hast du keinen Core 2 Extreme QX9770
dritten 2.0 pci-express unterstützung(was für den 8800gts besser wäre)
Merkt man nicht.
aber hat das auch nachteile zu p35?, wird dadurch die graka langsamer, wegen der crossfire unterstützung?
Nein, wenn du das Ding im 16er PCIe lässt

ps: pc für spiele und nicht videobearbeitung, also doch 8400?
Ja.
 
@matze

Ich hab ja nicht genau mitgezählt, aber es existieren von Dir schon mehrere Threads oder Antworten bezüglich des PCI-Express 2.0 und soweit ich alles in Erinnerung habe, wird Dir jedes mal davon abgeraten! Außerdem kommt Dein PC doch erst in 3 Wochen und Du müsstest schon längst bestellt haben, oder nimmst Du jeden Tag ne Änderung vor? Nimm es nicht persönlich aber wenn Du hier jeden Tag fragst was besser ist und Du jedes mal zu hören bekommst 2.0 lohnt sich nicht, dann weiß ich auch nicht mehr weiter, außer Du kaufst Dir 2.0 und fertig! Du scheinst nicht wirklich Plan von PC´s zu haben oder?
 
hol dir den E8400. Das is ne Super Cpu!

wenn man auf nem Crossfire Board mit intel Chipsatz eine (!) Nvidia Karte betreibt, sollte dass zu keinen Leistungsverlusten führen. Der Intel-Chipsatz ist für beides ausgelegt. wenn du 2 Grakas haben willst gehen allerdings nur Ati.

wenn schon ein Quad, dann kauf dir ein neues Modell welches dann z.B. in 2 jahren erscheint, nämilch dann, wenn die Quads auch auf breiter Fläche genutzt werden.
 
Hi!

seit wann unterstützt die ga p35 ds4 crossfire???
hättest bloß Dein Mundwerk gehalten, wenn P35 kein Grossfire-Chipsatz ist, dann bist Du ne NVidia, sorry!:D
Wenn man keine Ahnung vom Chipsätze hat, dann lässt man es sich beibringen und nicht so ein Mist erzählen. P35 ist ein Grossfire-Chipsatz und das war er schon immer gewessen, der Unterschied zwischen P35 und X38-er liegt daran, das beim P35-Chipsatz zweite PCI-Express Slot nur mit vier Lanes angebunden ist, der X38-er hat dagegen 16, sprich (2,0)!:evillol:

MfG:king:
 
Zurück
Oben