Welche GraKa für mein System

F

Falidu

Gast
#1
Hi,

meine GraKa (HIS Radeon R9 280 3GB) ist leider abgerauscht. Nun würde ich die Experten gern befragen, welche aktuell erhältliche GraKa für mein System das untere und obere Limit bilden. Sprich: Bis zu welcher GraKa kann ich gehen, um sie mit meinem System noch voll leistungsmäßig ausschöpfen zu können? Und welche GraKa sollte ich nehmen, damit sich mein restliches System nicht langweilt? Mein System nutze ich für alles (Gaming, Streamen, Office... alles).

Intel Core i5-4460 4x3,2 GHz
8GB DDR3-1600 MHz CL 9-9-9-24
ASRock H97 Pro4

Ich freue mich auf eure Einschätzungen :)
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.966
#2
Unteres Limit: Integrierte Grafikkarte deiner CPU (0€)
Oberes Limit: 4x 1080 Ti (ca. 4000€)

Bei dieser Informationsflut, muss ich wohl meiner Wahrsagerkollegen aus ihren Kellern locken: "Kommt her ihr CBler und erleuchtet mich! Sagt mir welche Auflösung, Spiele, Anforderungen an die Qualität und Budget hier angesagt sind."
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
23.425
#3
Zuletzt bearbeitet:

halbtuer2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
329
#4
Also eigentlich hat der Threadersteller die wichtigsten Komponenten genannt.
Aber wie üblich gibt es nur Hinweise ala Wahrsagerkollegen oder Verweise auf andere Threads.
Dann kann man sich das posten doch gleich sparen.
Alle diese Antworten sind genauso überflüssig wie der Meinige, aber für mich waren die Angaben mehr als ausreichend.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.268
#6
Willkommen

Naja - was wird in welchen Settings gezockt - fangen wir mal so an.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.414
#7
budget? was wird gezockt? in welcher auflösung? mit welchen settings? NT? überlege doch mal wie man dir bei der informationsflut vernünftig helfen soll.

deine fragen sind in der form sinnlos. mit UHD und maximaler kantenglättung kriegt man ne 1080ti auch in kombination mit ner schwächeren CPU klein und irgendwas wird immer limitieren.

@ benneque: schreib doch nicht so einen unsinn. bei dem MB kann er nur eine 1080ti nutzen:D

@ halbtuer2:
wenn die angaben für dich "mehr als ausreichend" sind könntest du dem TE ja auch eine karte empfehlen. warum machst du das nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.334
#8
Du kannst in Deinem System natürlich eine GTX 1080 Ti verbauen und erhebliche Schübe genießen. Ob und in welchen Spieletiteln, das wie weit der Fall sein wird, hängt von der Art des jeweiligen Produktes ab.
MMORPGs limiteren gerne über die CPU, wovon ein sehr gutes Beispiel The Elder Scrolls Online ist. Andere Multiplayer-Titel, wie Shooter mit Highend-Grafik á la Battlefield und Battlefront neu, fordern die Grafikkarte ebenso, können aber in aller Regel gut eingestellt werden. So kommt es zu sehr guter Leistung bei nahezu nicht feststellbarem Qualitätsverlust.

Es kommt natürlich darauf an, welche Spiele Du bevorzugst und in welcher Auflösung Du generell spielst. Letzten Endes wird auch Dein Budget eine entscheidende Rolle spielen.

Und an die ganzen Nörgler....man kann auch Tipps geben ohne abwertende Kommentare zur Fragestellung abzugeben. Jeder hat mal angefangen.
Wenn Ihr so genervt seid, lasst es einfach.
 
F

Falidu

Gast
#9
Alter Schwede... nettes Forum, echt!

Im Grunde habe ich alle relevanten Informationen genannt. Budget hätte ich angegeben, wenn es ein Limit gäbe. Meine Frage war einfach nur, welche GraKa NOCH Sinn macht (weil alles darüber sinnlos ob der übrigen Komponenten wäre) und welche GraKa es MINDESTENS sein sollte (da alles darunter sinnlos ob der übrigen Komponenten wäre). Dafür ist es vollkommen irrelevant, in welchen Auflösungen/Detailtiefen ich zocke!

Aber klar. Erstmal auf Google verweisen. Ich google mal mein System und gucke, was kommt. Achso ja, und die SuFu im Forum. Sicher gibt's dort auch zig Threads mit exakt meinem System. Nicht, dass es so außergewöhnlich wäre, aber wie viele Threads soll ich mir denn angucken, bis ich die hohen Anforderungen der Forumschaft erfüllt habe? Meine Güte... wenn ihr keinen Bock habt, zu helfen, dann guckt doch einfach nicht mehr in solche Threads!

Weiterhelfende Einschätzungen sind gern gesehen.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.414
#10
@ TE:
nein, es ist alles andere als irrelevant was du in welcher auflösung mit welchen settings zocken willst:rolleyes: es gibt kein pauschales "graka x passt zu system y".

nochmal: welches NT?
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
23.425
#11
@hurga
Ich räume ein, dass es nicht zwingend zuträglich ist, zu "nörgeln" - wie du es nennst. Mindestens genauso unproduktiv ist jedoch der Trend, dass sich die Leute zerfleddern, ohne den eigentlich Ratsuchenden überhaupt zu Wort kommen zu lassen.

All dies geht einher mit der, meiner Meinung nach, grundsätzlich stetig fallenden Qualität der Beiträge. Offenbar haben beide Seiten keine Lust oder keine Zeit mehr, für vernünftige Postings.

Womit wir auch fast wieder beim Anfang wären.

Und nun bin ich weg und sorry für Offtopic. Zu klären gibt es hier ohnehin nichts, was nicht schon gesagt worden ist.

@Falidu
Hättest du dir die Zeit genommen, die Links zu lesen, hättest du bemerkt, dass es in der Tat fast egal ist, welches System der letzten 5-6 Jahre man besitzt.
 

Akuji

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
295
#12
Eben noch nicht alle wichtigen Informationen, sonst würdest du ja nicht darauf hingewiesen werden.
Je nach Spiel ist deine CPU am Anschlag und dann würde überspitzt eine 1050 ausreichen, willst aber in 4k mit 144 FPS und gsync spielen, dann wäre wirklich mindestens ein 1080ti SLI als Empfehlung drin.
Wenn halt nur 300€ hast bringt es auch nix wenn 30 Leute dir was auflisten was du dir nicht leisten kannst oder magst.

Vom Verhalten her würde ich Mal auf Ego Shooter tippen, bestimmt CS, da sind ja auch >200 FPS Pflicht, daher schau dir nach einer 1060 oder 580 um, je nachdem was du dir leisten kannst gibt es die in leiser und lauter.

LG
 
F

Falidu

Gast
#13
"Vom Verhalten her"...? Ernsthaft? Bevor ich mich nun gleich wieder aus diesem Forum deregistriere: Ich habe noch nicht einmal CS gespielt. Shooter spiele ich zudem höchst selten. Aber bilde dir ruhig deine Meinung über eine Person aus zwei Postings... :rolleyes:
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.414
#14
@ TE: es besteht deinerseits also kein weiteres interesse an einer beratung?

edit:
anscheinend nicht. naja, wer nicht will der hat schon.

du lieferst keine sachdienlichen informationen und wirst dann pampig wenn die antworten dementsprechend ausfallen. danach gehst du nur noch auf eine, zugegebenermaßen unnötige, bemerkung ein und lässt nach wie vor fragen unbeantwortet. ganz toll. so wirst du dich bestimmt auch in anderen foren beliebt machen.

edit² @ Akuji:
findest du diese bemerkung nicht ein bisschen unangebracht? also den spielern von ego-shootern gegenüber?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
8.156
#15
@ TE
Du bist neu hier aber lass dich nicht abschrecken es kommen täglich so viele anfragen die unvollständig oder schlecht formuliert sind,
da ist der eine oder andere schon mal schlecht drauf .
Du merkst aber schnell das meist einer oder zwei dabei sind die wirklich helfen wollen nur ohne info deinerseits gehts nicht .
Sonst raten wir morgen noch was zu dir passen könnte ......;)

Sinnvoll kann eben je nachdem eine 1030 GT genausogut sein wie eine 1080 GTX TI .
Kommt ganz drauf an .
 
Zuletzt bearbeitet:

cv0k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
109
#16
Dann schreibe bitte WAS du spielst und in welcher Auflösung.
Deine ursprüngliche R9 280 entspricht von der Leistung etwa einer GeFGorce GTX 1050 Ti, welche jedoch deutlich sparsamer ist. Zurzeit sind alle leistungsfähigeren Grafikkarten bei Neukauf deutlich überteuert. Du könntest versuchen eine GTX 1060 mit 3GB zu ergattern, allerdings würde ich wegen der geringeren RAM-Menge und folglich eingeschränkter Zukundftssicherheit nicht mehr als 220 € dafür geben, was momentan wohl Fantasiepreis ist. Stärker wäre dann eine GTX 1070 (Ti) - MSRP 400 €, aktuell ab 550€; 1070 Ti - MSRP 450 €, aktuell 600 €.
Momentan würde ich mich nach einer gebrauchten Karte umsehen, vielleicht eine R9 290 (ab 150 €) oder eine GTX 780 / 780 Ti (ab 120 €).
 

Akuji

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
295
#18
@deathangel008:
Man merkt im allgemeinen einen recht barschen Ton in der online Community, aber gerade so ein Verhalten ist mir fast nur bei egoshootern unter gekommen.
Ich hab ja auch nicht behaupten wollen, dass alle so sind, wenn man lol spielt und ein kleiner Fehler vorkommt, dann werden ja auch alle gleich so "salty" oder wie das in der Szene heißt.

@te: auch wenn es nicht mehr liest
Es würde dir ein paar Mal gesagt, dass Angaben fehlen aber angaben fehlen immer noch und nur trotzig davon rennen bringt dir auch nix
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.268
#19
Meine Frage war einfach nur, welche GraKa NOCH Sinn macht (weil alles darüber sinnlos ob der übrigen Komponenten wäre) und welche GraKa es MINDESTENS sein sollte (da alles darunter sinnlos ob der übrigen Komponenten wäre). Dafür ist es vollkommen irrelevant, in welchen Auflösungen/Detailtiefen ich zocke!
Die Sache ist, das es am Ende eben nicht egal ist.
Spielst Du lediglich Diablo 3, dann ist es vollkommen ausreichend, wen Du mit einer GTX 1050 unterwegs bist.
Bei dem Spiel limitiert nichts.
Möchtest Du allerdings Triple-A Titel in guter Ausgabequalität spielen, dann ist es eben nicht nur wichtig, welche Titel, sondern auch in welcher Auflösung diese gespielt werden.
Außerdem bekommt man wirklich jede Grafikkarte an ihre Grenzen, wenn man überall und immer alle Regler bis zum Anschlag schiebt.

Im Grunde genommen gibt es nämlich keine sinnvolle Empfehlung in Bezug auf Deine Frage, denn es kommt auf die spezielle Situation an, welche Grafikkarte 'Sinn' macht und welche eventuell 'over the Top' ist.

Bei einem System wie Deinem würde ich Pi mal Daumen bei Full HD zu einer GTX 1060 und bei 1440p zu einer GTX 1070 greifen.
Aber das kann, je nachdem, was am Ende tatsächlich gespielt wird dann auch ein Griff ins Klo sein.

Genau deswegen wird hier bei solchen Fragen immer so energisch nachgefragt, was denn genau mit dem Rechner angestellt werden soll.
 
Top