Welche Graka für mein System?

TheFirstEvil

Lt. Commander
Registriert
März 2004
Beiträge
1.431
Hallo ich bin dabei ein neues System zusammenzustellen und jetzt stehe ich vor der Frage welche Graka.
1. sollte sie nicht ein tiefes Loch im meine Brieftasche reissen aber sie sollte doch schon etwas leisten da ich Arma und TDU spiele.

Mainboard ASUS P5K
Prozessor Core2 Quad Q6600 oder Duo E6850
 
und 2.???
also wenn sie nicht so teuer sein soll nimm die x1950 pro von sapphire (115€)
oder die x1950xt 170€
die nächstbessere karte, die uneingeschränkt zu empfehlen ist wäre die 8800 gts 640mb, die allerdings 330€ kostet.
musst du selbt entscheiden, ich denke für jetzige spiele reicht die x1950pro oder xt völlig aus, aber was später kommt???
 
Würd dir auch eher eine X1950XT empfehlen, weil DX10 im moment sowieso nichts bringt.

Außer du spielst mit einer sehr hohen Auflösung, dann würd sich eine 8800GTS schon lohnen, sondern nicht.
 
dann werde ich wohl die x1950xt kaufen
die Pro habe ich jetzt nur als AGP version
und für das geld was ich spare kann ich noch ein schönes Gehäuse kaufen
 
Sapphire X1950Pro/XT sind ein wenig hörbar, wenn man ein schlechtbelüftetes Gehäuse besitzen. Ich verwende nun eine X1950Pro und unter Last ist sie schon hörbar, aber ich empfinde es nicht als nervig. Ich habe mal probeweise den Lüfter mit ATiTool auf 100% gestellt - das war dan auch abartig laut und verstehe wieso die Karte bei einigen unbeliebt ist.
 
Hallo
Also das ASUS P5K-P35 kann ich Dir empfehlen,dazu den Intel E6750,und dazu Corsair 2GB 800MHz CL4 od Cl5 egal!(läuft alle super stabil!:D
Zur Grafikkarte wenn du gleich eine möchtest würde ich mir eine 8800 GTS(640mb)holen.
Ansonsten ein bischen warten würde sicher Lohnen.Ich warte auf die nächste DX10
Generation(Oktober-Dezember)
Da soll die GTS so schnell sein wie jetzt eine GTX die wird dann auch sicher günstiger sein als jetzt die GTX!
Aber wer will schon warten:(
 
wenn das so ist kann ich noch bis Oktober Warten. Mal sehen vielleicht werde ich mir auch ein 2. System aufbauen,
zurzeit habe ich Q6600 und das blöde ASrock board da läuft die CPU nur mit 2,26 und wenn ich übertackten will fahrt der Rechner nicht hoch.
Ist halt nur ne Überganslösung da ich noch die AGP karte hatte.Aber so wie es aussieht werde ich es Reklamieren, da der Onboard Sound nicht geht.
 
Mit einem ASUS-Mainboard wirst du auch nicht viel höher kommen. Es sollte schon ein Markenmainboard wie z.B. von Gigabyte sein.
 
Seit wann ist Asus keine Marke? Hab ich etwas verpasst? :watt:

Asus ist eine Marke, eine sehr gute. Gigabyte ist zwar momentan besser, aber danach kommt gleich Asus. Das sind die 2 besten Hersteller, die es gibt.
 
und meiner meinung nach sind die boards von asus viel simpler gestrickt und viel benutzerfreundlicher. das bios ist auch um einiges übersichtlicher.
 
Ja habe schon das Bios auf 2.00 geflashed at aber nix gebracht. das board wird nächste woch zurück gebracht.und hole mir erst mal eine neu Graka.
 
Nimm doch eine X 1950 XT von Mad-Moxx. Sind minimal teuer (189,90), dafür ist aber ein Accelero X2 bzw. Zalman Lüfter verbaut, ohne das Du die Garantie verlierst :)

Habe meine Karte auch da bestellt, weil ich keine Lust, auf die enorme Lautstärke bzw. Garantieverlust durch eigenen Lüfteraufbau habe.

www.mad-moxx.de
 
Mit einem ASUS-Mainboard wirst du auch nicht viel höher kommen. Es sollte schon ein Markenmainboard wie z.B. von Gigabyte sein.
:watt:

Komisch ich dachte ASUS sei ein Markenprodukt!
Zumindestens ich habe immer ASUS Boards gehabt,dass es kein Markenprodukt ist habe ich bis dato nicht gewusst!:freak:
Es gibt nicht nur Gigabyte auch ASUS stellt super Boards her,natürlich kann ich verstehen da mehrere Leute Gigabyte anpreisen auch ettliche mitziehen!
Ich bin trotzdem der meinung,dass ASUS,Gigabyte auf gleichen Level sind!
 
Zurück
Oben