Welche Treiber für ASUS UL30VT? :(

schnodder

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
13
Schönen guten Morgen Ihr Lieben! :)

Da ich diese Frage zwar schon in einem anderen Thread gestellt habe, der TE jedoch scheinbar nicht ganz sooft bei CB unterwegs ist, stelle ich sie hier doch einfach nochmal...unter einem geeigneten Threadtitel! (ich hoffe, dass das soweit okay ist) ;)

Die (mehr oder minder kopierte) Frage:
Nachdem ich mich nun durch die an verschiedenen Stellen geposteten Links gewühlt und mich tatsächlich stundenlang durch die 52 Seiten auf hardwareluxx gekämpft und dort jedoch nicht wirklich eine aktuelle Auflistung aktueller funktionierender Treiber gefunden habe, wäre ich anderen Anwendern der UL Reihe (oder auch jedem anderen ;)) unglaublich dankbar, wenn Ihr mir nochmals kurz und knapp die Treiber nennen könntest, die Ihr tatsächlich installiert habt (und falls die Zeit es zulässt vielleicht auch gleich noch samt Quellenangabe ).

Leider spinnt mein UL30VT ein wenig rum, ich bekomme immer wieder Hänger für +/- 10 Sekunden und bin nicht sicher, ob es am GK Treiber, an Flash oder Java lieben kann...im Internet (einschließlich dem ellenlangen Hardwareluxx Thread) kursieren viele mismutige Stimmen über Neuinstallationen und darüber, dass anschließend der Turbo33 Modus, die Grafikkartenumschaltung oder sonstwas nicht mehr funktionieren, daher wäre ich wirklich dankbar für Hilfe aus erster Hand!

Daher die ganz große Bitte: Welche Treiber? Was für Tipps hättet Ihr an mich? Hat jemand schon mal den Treiber für das Dell MX11 ausprobiert?

Ich freue mich seeehr auf Eure Hilfe!!!!!
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.599
ich kann dir schonmal einen kleinen tipp geben und zwar nutze bei einem notebook die oem treiber auch wenn sie meist veraltet sind. die funktionieren aber dann meist problemlos und lassen sich unkompliziert installieren.
finden tust die hier http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de leider muss man bei asus relativ viel von diesen hässlichen utilities installieren, damit die hotkeys funktionieren.
ein anderer schneller weg wäre es das ding von der recovery partition in den auslieferungszustand zu versetzen und dann über das asus live update auf den aktuellen stand zu bringen.
 

schnodder

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
13
Guten Morgen blablub1212!

Danke schon mal für Deine schnelle Antwort! ;) Wäre natürlich eine Variante, wobei ich das gerne umgehen wollte, da ASUS von Haus aus ganz schön viel Mist mitgeliefert hat :(...

Anyway, schon mal prophylaktisch :) : Wie greife ich bei Asus eigentlich auf die Recoverypartition zu? Habe mal gelesen, dass dies über F9 beim Bootvorgang gehen soll, stimm das? Ich bin es von anderen Herstellern noch gewohnt, dass man das entweder bei jedem Bootvorgang angezeigt bekommt ODER dass man von Windows aus das Recovern startet...
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.599
das steht im handbuch. F9 könnte funktionieren oder du legst die mitgelieferten cds ein falls vorhanden die können das auch starten.
das mit dem mist joa ... ich hab in der letzten zeit einige eeepcs neu gemacht und da wurde mir schnell klar, dass man nur weniges davon weglassen kann, wenn man die hotkeys z.b. für bildschirmwechseln, lauter, leiser etc nutzen möchte. das kannst du aber auch ein wenig entschärfen. du machst dein ding platt setzt windows auf installierst die grundlegend treiber (graka, chipset, wlan, touchpad etc) und suchst dann was nicht funktioniert bzw du noch haben möchtest bei google. so bin ich als ich das das erstemal gemacht hab auch vorgegangen.
 

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.218
Um was für Treiber handelt es sich denn?
Ich würde auf folgendes tippen:

Intel Chipsatz: https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatz-treiber/
Intel Graphics: https://www.computerbase.de/downloads/treiber/grafikkarten/intel-grafiktreiber/
Realtek HD Audio Manager: https://www.computerbase.de/downloads/treiber/soundkarten/realtek-hd-audio-treiber/
Synaptics Touchpad Treiber: http://www.synaptics.com/support/drivers

Alles über die Suche zu finden.


Asus spezifische Software kannst du nur von der Asus Seite laden. Ggf einfach mal von einem neueren Notebook installieren.
 
Top