Welchen der beiden BD Player?

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.288
in nem youtube video zum bdp-s480 wurde gerade gesagt das eine blu-ray nicht automatisch abgespielt wird wenn sie vor dem einschalten schon im laufwerk liegt,wenn es sich bei cd`s auch so verhält wäre das schon sagen wir mal suboptimal
 

BestQualityHS

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.000
@blei2k
Bei den Sony Playern ist es so.
MusikCD,DVD,Bluray starten auch ohne wenn der Fernseher an ist automatisch.
Aber bei MP3 von USB Stick oder Mp3 auf CD startet nicht automatisch da muss der Fernseher an sein um die MP3 vom XMB Menü zu starten, ach ja das ist auch bei Fotos so.
 

derin

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
927
Hmm, grob über die Bank gepeilt gibt es beim BDP 7600 von Philips ein gutes Stück weniger Beschwerden über die Lautstärke, ich denke ich werde mein Glück versuchen.
 

CyberdyneSystem

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
10.824
Mit dem Philips machst du schon mal nichts Falsch. Ich besitze selbst einen allerdings eine kleinere Version fürs Schlafzimmer. Ich kann dir auch den Pioneer BDP-440 empfehlen. Sehr schicker/Leiser Aluminium Player der ausgezeichnete Bild/Ton Eigenschaften aufweist. Allerdings ein wenig teurer als der BDP 7600
 

derin

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
927
Der Pioneer sieht schon gut aus, wenigstens etwas Masse dahinter.

Ich hasse diesen grausamen Slimline Trend, als ob man keinen Platz für nen BluRay Player hätte.

Ob ich aber 250€ löhnen will, das muss ich mir noch überlegen :)
 

blei2k

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.288
@derin: kannst du die antworten von bestqualityHS zu den von mir gestellten fragen bestätigen?
 

derin

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
927
Kann ich leider nicht mehr testen, Player ist schon verpackt und bereit zur Rücksendung, sorry

Kann nur zum Audio-CD Betrieb sagen, die Bedienung ist nicht dafür ausgelegt, direkte Titelanwahl per Nummer geht nicht, man kann nur "next" und "previous", das Display zeigt auch nichts an, dafür brauch man den TV
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.189
beim bild wohl eher nicht, da setzt die blueray selbst die grenzen....solange das ausgabegerät stimmig ist...
das kann man so nicht wirklich stehen lassen. Auch unter den BD Player kann und gibt es Unterschiede in der Darstellung von HD Material.

Als Test wird immer wieder gerne das Star Wars Laufband genommen. Einige player stellen diese Schrift unruhig teils sogar ausgefranst dar. Selber habe ich es aber noch nicht gesehen kann daher nur wiedergeben was ich gelesen habe!

@derin: der Philips 7600 ist nur beim Einlesen etwas laut und danach absolut still - ich habe den Player selber! :)

Ich habe mir den Player gekauft weil ich noch sehr viele DVDs habe (der Player soll laut Tests diese sehr gut aufbereiten), der ein analog 5.1 Ausgang hat (habe noch eine etwas ältere Soundanlage ohne AV-Receiver) und der wirklich alles von usb frisst was man ihm gibt (ausgenommen mkv mit dts -> umwandlung in ac3 erforderlich)
 
Zuletzt bearbeitet:

derin

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
927
Dann werde ich den mal versuchen sobald Amazon mir das Geld rückerstattet hat.
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.189
was ich nicht vorenthalten will: der Player sollte aber gut gelüftet stehen. Der Player wird an einer Stelle an der Unterseite sehr heiss ! (vllt 3d chip oä) :(
 

BestQualityHS

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.000
Ich kann mich aber nicht beschweren über meinen Sony BDP-S780, gut bei Bluray hört man schonmal pfeifen aber nicht über den ganzen film, sonst technisch hat der absolut top bildqualität, was auch 16bit SBM dazu führt für noch bessere bildqualität.
Auch DVDs werden extrem bessere bildqualität wiedergeben
Technisch sind alle Sony Bluray Player sehr gut, aber nur macht dieses laufwerk und die geräusche alles wieder kaputt und immer lautlosen player zu bekommen, aber mein Sony S780 ist sehr sehr leise, die mininmalen geräusche die vorkommen sehe hinweg, und habe diesen player seit Sommer 2011 und seidem behalten weil ich die enorme bildqualität einfach nur klasse finde.
Aber die Sony Bluray Player kann man trotzdem empfehlen, die haben wieder neue modele X90 auf dem markt gebracht es ist zu hoffen das die laufwerke da einfach lautloser sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
welcher BD Player hat denn bei BDs auch schlechte Bildqualität ? Genau: keiner...
 

Nasenbär

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.836
Erstmal ist es für diesen Thread so ziemlich irrelevant, was dein S780 so alles kann, denn es geht hier gar nicht um diesen Player.
Aber da du schon dauernd davon redest, dass das Super Bit Mapping die Bildqualität so viel verbessert, könntest du mir mal erklären wie das funktioniert?
Ich dachte bislang immer, dass solche Noise Shaping Verfahren im Audio-Bereich eingesetzt werden, um das Quantisierungsrauschen in nicht hörbare Frequenzbereiche "zu verschieben".
 

bedunet

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
746
Bei den S480 scheint es wirklich eine sehr große Streuung zu geben - vielleicht verwendet Sony auch nicht immer das gleiche Laufwerk. Meiner ist jedenfalls absolut ruhig - egal was ich abspiele.

Das die Player eine bescheidene CD/SACD Steuerung haben finde ich auch ziemlich mies, aber wenn man nicht so viel Euros bezahlen will (oder einen extra CD/SACD Player kaufen will) muss man damit leben.

Der Trend die Player immer flacher und kleiner zu machen finde ich sehr bedenklich. Ich denke das ist auch ein Grund dafür das bei einiges Geräten dieses Pfeifen auftritt. Bei größeren Geräten könnten die Hersteller auch wieder gute Displays verwenden auf denen wenigstens die Tracks einer CD/SACD angezeigt werden (aber dann würden die Geräte wohl auch teurer).

Dieses Fangelaber von BestQualityHS beachtet man am besten gar nicht! Mir ist es schnuppe welche Marke auf einem Gerät steht - Hauptsache es tut was es soll.
 

Nasenbär

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.836
Zum einen ist mit Sicherheit eine gewisse Serienstreuung vorhanden. Aber ich denke dass die empfundene Lautstärke auch mit den Aufstellungsort zu tun hat. Als dritte Komponente kommt dann noch das persönliche Hörempfinden dazu. Der eine nimmt einen hochfrequenten Ton gar nicht war, ein anderer ist da villeicht sehr empfindlich.
Unsere Nachbarn hatten im Garten so ein Gerät hingestellt, dass einen hochfrequenten Ton von sich gibt, um die in der Gegend rumstreuenden Katzen fernzuhalten. Ich dachte zunächst das wären Grillen oder andere Insekten... Die Nachbarn haben das Geräusch überhaupt nicht wahrgenommen :)
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Unsere Nachbarn hatten im Garten so ein Gerät hingestellt, dass einen hochfrequenten Ton von sich gibt, um die in der Gegend rumstreuenden Katzen fernzuhalten. Ich dachte zunächst das wären Grillen oder andere Insekten... Die Nachbarn haben das Geräusch überhaupt nicht wahrgenommen :)
naja ,immerhin ist so ein BD Player dann zweckentfremdet auch zu gebrauchen... :D
 

BestQualityHS

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.000
@bedunet

Ich will noch was sagen, das ich überhaupt keinen Fangelaber von mir gegeben habe und das auch nie mache, es ist einfach so das es stimmt was ich schreibe. Noch finde ich nicht gut das man noch schreibt das alle nicht mein schreibe beachten sollen, naturlich müssen alle beachten was ich schreibe, und überhaupt kein gelaper und erst recht niemals falsch was ich schreibe.
Das Sony Bluray Player sehr gut sind das stimmt doch, es gibt kaum eine Bluray Player von max 300€ andere hersteller der noch SACD wiedergeben, zu diesem preis gibt das nur bei Sony, sonst die restliche austattung bei den sony ist mehr als beeindruckend.
Ich vermisse nix großartiges, an meinem S780.

Das SBM wurde bei sony anfang der90er bei DAT eingeführt beim Ton.
Aber die Sony Bluray Player mit SBM ab S760 S770 S780.....und S5000ES hat SBM das sorgt auch beim Bild nochmals verbesserung, so werden auch DVDs und Bluray aufgewertet.

Ich tät nie auf die idee kommen was anderes zu kaufen als Sony.
Noch sieht das bildschrimmenü XMB am besten aus im vergleich zu den anderen herstellern.
Es gibt einfach dinge die beim Sony mehr und besser könnnen als bei den ganzen anderen, so kann keiner die sony schlechter finden als die player andere hersteller.
Das Slim Design stört mich überhaupt gar nicht, warum braucht man fetten player das gleiche Qualität im bild usw hat, sieht zwar noch hochwertiger aus aber die neuen sony mit dem Slim design sieht auf jedenfall noch sehr gut aus und trotzdem hochwertig.
Die Bluray Player sollten nur alles abspielen, so braucht man doch nicht pausenlos auf die Player starren, aber die sony sind trotzdem alle blickfang wenn man hinguckt.

Und ich bitte euch ich schreibe überhaupt kein Fangelaber, noch bitte einfach leute das auf mein schreiben drauf eingeben und beachten, danke.
 

CyberdyneSystem

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
10.824
Das Sony Bluray Player sehr gut sind das stimmt doch, es gibt kaum eine Bluray Player von max 300€ andere hersteller der noch SACD wiedergeben, zu diesem preis gibt das nur bei Sony
Mir fällt spontan der Pioneer BDP140 ein der dies kann (130€uro)...
PS: Auch Philips bietet dies unter 300€uro an

Zum Rest deines Beiträges gibt es nicht viel zu schreiben außer das auch andere Hersteller ihr eigenes "Aufbereitende Hard/Software" an Board haben
 
Zuletzt bearbeitet:

bedunet

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
746
Eigentlich wollte ich ja nichts mehr schreiben, aber da BestQualityHS mich schon persönlich anspricht...

Ich tät nie auf die idee kommen was anderes zu kaufen als Sony.
Genau diese Aussage outet dich als Sony Fan - gut, kann ich mit leben. Aber du scheinst nicht damit leben zu können das andere Hersteller auch gute - und zum Teil bessere - Geräte herstellen als Sony.

Ich bin ja auch mit meinem S480 zufrieden, aber deine Aussage das der TE sein Gerät behalten solle obwohl es pfeift finde ich einfach nur lachhaft. Ich wäre nie auf die Idee gekommen den S480 zu behalten wenn meiner nicht absolut lautlos beim Abspielen wäre - das bestätigen übrigens auch meine Verwandten und Freunde.

Trotzdem wünsche ich mir ein Gerät mit einem richtig guten Display wie es die CD Player hatten.
 
Top