Welchen RAM für Gigabyte GA-P55A-UD7 und Intel Core i7-860

kfrie

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1
Hallo zusammen,

mir wurde für die Kombi Gigabyte GA-P55A-UD7 und Intel i7-860 folgendes Speichermodul empfohlen:

G.Skill 4GB KIT PC3-19200 DDR3-2400 CL9 Perfect Storm

Ich habe mittlerweile meine Zweifel, ob das funktioniert. Gigabyte selbst empfiehlt diese RAM-Module nicht.

Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße

kfrie
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.948
Nun, ich würde schon mal davon ausgehen, dass sie funktionieren.
Nur hast du dir schon überlegt, was du mit DDR3-2400 machst? Die kosten einen Haufen, und so hochgezüchteter Speicher bringt performancemäßig nicht mehr viel... Außerem sind sie so hoch, dass du je nach Kühler schon aufpassen musst, dass es keine Platzprobleme gibt.

Ich würde zum Beispiel OCZ3G1333LV4GK oder was so was in der Art kaufen. Oder auch G.Skill RipJaws... Jedenfalls DDR3-1333 bis -1600, CL7 bis 9 um ~ 100 € für ein 2*2GB-Kit...

Gruß,
Lord Sethur
 

KlausM81

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.056
Nimm ja keinen OCZ Speicher bei dem Gigabyte Board. Ich habe inzwischen den OCZ3X1600R2LV4GK und den OCZ3P16004GK ausprobiert und nur Probleme bei den Einstellungen gehabt. Schau dich mal im OCZ Forum um, wie häufig die Leute genau diese Combo als Problem schildern. Mein Problem ist, dass er ohne weiters mit einem riegel stabil läuft, sobald ich den 2ten hinzuschalte, der Rechner nur noch meckert. Habe beide Riegeln unabhängig voneinander getetest und diese sind 100%ig i.O. Seltsamerweise ist der OCZ3P16006GK sogar von gigabyte lizensiert worden, welcher bei vielen Anwendern auch Probleme bzgl. Kompatibilität macht. Mein Rat: Alles nur nicht OCZ mit Gigabyte Board. Habe inzwischen G-Skill und Crosair getestet, und laufen einwandfrei. Mein OCZ`s werden verkauft. Frechheit von Gigabyte einen solch Klasse Speicher nicht gescheit unterstützen zu können.

PS: Was mir allerdings aufgefallen ist. Im Handbuch wird der 1600er Speicher gar nicht erwähnt. Könnte also auch daran liegen da meine Testspeicher G-Skill und Crosair 1333er waren. Auf der Support Liste von Gigabyte ist aber definitv der 1600er aufgelistet. Ich kann diese Combo trotzdem niemandem empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LingLing

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
302
OCZ's sollten auch da keine Probleme machen. Wenn etwas oft verkauft wird, tauchen auch öfter Probleme auf. Dass bei dir in Kombination mit deinem Gigabyte Board Probleme auftreten ist nicht schön, aber das ist auf keinen Fall die Regel, eher die Ausnahme.
OCZ Speicher bleiben trotzdem zu empfehlen.

Gerade 1333Mhz Speicher solltest du stabil kriegen :)
 
Top