Welcher Kopfhörer bis 40 Euro?

scornthegreat

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2017
Beiträge
510
Hallo zusammen,

weil nun vor wenigen Stunden meine geliebten Sony MDR-XB450 AP durch mein Eigenverschulden das Zeitliche segneten, bin ich auf der Suche nach einem neuen Kopfhörer. Als Brillenträger ist mir bei diesem aufgefallen, dass nach einer Weile beim Tragen die Bügel schmerzten, deswegen soll der neue Kopfhörer ein Over-Ear sein. Nun ist mir schon öfter zu Ohren gekommen, dass Superlux sehr gute Kopfhörer anbieten soll, deswegen frage ich euch: Welcher ist der beste Superlux, der Over-Ear ist, nicht zu teuer ist und möglichst neutral klingt. Betrieben werden soll der Kopfhörer fürs Gaming am PC und am Handy.

MfG

Alex
 
Danke für die Antworten,
gibt es einen großen Unterschied zwischen den 662-F und den 681 Evo? Denn die Evo sind sehr beliebt und gut bewertet, zudem liegen Velourspolster dort bereits bei..
 
Falls du damit meinst, ob ich sie in der Öffentlichkeit, z. B. Straßenbahn nutzen werde wo ich andere Personen mit einem offenen Kopfhörer stören könnte, nein, werde ich nicht.
 
Ist das so schwer zu sagen, ob man offene oder geschlossene Kopfhörer will?
Der HD681 ist halt offen, der andere geschlossen.
681 sind spaßiger abgestimmt mit angehobenen Bässen und Höhen, der andere ist eher neutral.
 
Ich bin mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher, bzw. für beide Optionen offen. Spontan würde ich allerdings den halboffenen 681 Evo vorziehen. Eignet sich der 662 oder der 681 besser fürs Gaming?
 
Ich bringe mal noch den Koss Porta Pro ins Spiel. Wie er im Vergleich zu den anderen ist, kann ich nicht sagen, da ich keinen davon kenne.

Der Koss hat ein klares, transparentes und ausgewogenes Klangbild, das ich als top fürs Geld empfinde. Ersatzpolster gibt es im 6er Pack für kleines Geld.
 
Zurück
Oben