Welches Gehäuse ist optimal?

Grimba

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.043
#2
Da hier keiner voraussagen kann, was DU unter "gut" bzw. "Gaming Gehäuse" verstehst, wirst du vorher vielleicht ein Paar dir wichtige Details nennen müssen.

Auf jeden Fall etwas mehr als "maximal 50€".

Größe, Farbe, Gewicht, Kühlung usw usw usw usw...........
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.427
#3
willst du übertakten?
 

Justin17

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
31
#4
Da hier keiner voraussagen kann, was DU unter "gut" bzw. "Gaming Gehäuse" verstehst, wirst du vorher vielleicht ein Paar dir wichtige Details nennen müssen.

Auf jeden Fall etwas mehr als "maximal 50€".

Größe, Farbe, Gewicht, Kühlung usw usw usw usw...........
Das ist alles egal. Das einzige, was wichtig zu wissen ist: CPU werde ich übertakten
Ergänzung ()

Ja :)
 
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.375
#5
Wenn du auf ausgefallene Optik keinen Wert gibst, ist das Nanoxia Deep Silence 3 seit Jahren ein sehr gutes Gehäuse mit einem klasse Preis/Leistungsverhältnis.
 
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.498
#6

snok-man

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
9
#7
Die meisten besseren Gehäuse kosten über 50€

Würde ebenfalls das Deep Silence 3, das Phanteks p300, be quiet pure base 600 und das Define C in den Raum werfen :)

Die sind aber wie gesagt alle etwas teurer. Günstiger wäre zum Beispiel das Bitfenix Nova welches öfter empfohlen wird. Habe aber selber noch keine Tests etc dazu gelesen
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.427
#8

Justin17

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
31
#9
wenn du übertaktest nimm den 1600 (non X). Außerdem rate ich dir eher zur MX300 SSD, dieser GPU https://geizhals.de/powercolor-rade...8gbd5-3dhdv2-oc-a1626664.html?hloc=at&hloc=de und auf jeden Fall zu einem IPS Bildschirm, wie: https://geizhals.de/lg-electronics-24mb56hq-b-a1166523.html?hloc=at&hloc=de

Als Gehäuse böte sich dann das Pure Base, Deep Silence 3 oder P400/300 an https://geizhals.de/phanteks-eclipse-p300-schwarz-ph-ec300ptg-bk-a1699496.html?hloc=at&hloc=de
Das mit der GPU geht wegen dem Budget nicht auf. Ich habe mein eigentliches Budget schon um 200€ übertroffen, da hat die 300€ GPU keinen Platz mehr.

Passt der 1600 ohne X auch zu meiner ganzen Zusammenstellung und kann man den als Anfänger höher takten als die X Version?

Ist das Gehäuse kompatibel mit dem Mainboard, dem Netzteil etc?
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.427
#10
wenn du auch die SSD tauschst solltest du mit der GPU auf den gleichen Gesamtpreis kommen, kannst aber das natürlich auch sparen.

der 1600 lässt sich auch übertakten und das solltest du dann auch auf jeden Fall machen. MEr als beim X wird es nicht werden aber ähnliche Ergebnisse sind drin, dazu mal in den Sammler.

ja das Gehäuse ist kompatibel mit deiner Hardware. Das Gehäuse hat nur einen Lüfter, was bei deiner Hardware reicht kannst aber auch einen dazu kaufen.
 

Justin17

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
31
#11
wenn du auch die SSD tauschst solltest du mit der GPU auf den gleichen Gesamtpreis kommen, kannst aber das natürlich auch sparen.
Die GPU ist 20€ Teurer als die, die ich habe und die SSD ist auch 40€ teurer auf 500GB

EDIT: Ich habe schon auf YouTube geschaut, wieviele FPS ich in GTA und CSGO (die einzigen Spiele, die ich spiele) hätte. Mit der Hardware, die ich ganz oben aufgezählt habe läuft es schon flüssig genug.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.427
#14

Justin17

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
31
#15
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.427
#16
ja, viel spaß mit dem System
 
Top