Welches Gehäuse mit Sichtfenster kühlt gut und ist leise?

widi2002

Banned
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
497
Hallo,

ich suche für mein neues Intel System (wird so bei 4 GHz laufen) ein Gehäuse mit Sichtfenster, das nicht allzu laut sein soll. Platz muss für ne 8800GTX vorhanden sein und das Netzteil wäre mir am liebsten, wenn man es am Boden befestigen könnte!

Welches Gehäuse bis so 80€ könnt ihr mir empfehlen?
 

Flanker

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
653
@ I-HaTeD2
Findest Du wirklich das diese klapprige Rebel Nine mit der Verarbeitungsqualität einer rumänischen Straßenbahn, 40€ bzw. 50€ mit Fenster wert ist? Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hat das Teil ca. 25€ gekostet und das ist es auch wert. Einmal in der PCGH als Preisleistungs Sieger, schon wird das Case auch hier entpfohlen und wie blöd gekauft.
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.362
Zum Rebel 9: Es ist für seinen Preis sehr gut und es wurde hier schon vor dem PCGH Award mehrfach empfohlen.

Zum CM RC690: Einfach Berichte im Netz und hier auf CB lesen.
 

Flanker

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
653
@burnout
Das Rebel Nine mit Fenster ist also für 50€ sehr gutes Gehäuse? Ich lese zwar PCGH, ich gebe aber nichts auf Zeitschriften, weil diese einen Großteil ihrer Einnahmen mit Anzeigen von Firmen wie z.B. Sharkoon bestreiten. Sicher es gibt eine Menge schlechtere Gehäuse als das Rebel aber diese Gehäuse sind wenigstens nicht nur billig von Material und Verarbeitung sondern auch vom Preis. ich finde daß, das Rebel Nine wurde einfach nur gehyped (sorry pseudoanglizismus). Das Case war nie so toll, es war für den Preis garnicht so scheiße, aber sollte ein Gehäuse das Award für sein Preileistungs-Verhältnis gekommen hat, immer noch entpfohlen werden wenn der Preis ohne Gegenleistung gestiegen ist?
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.362
Die Hersteller schalten Anzeigen in solchen Magazinen. Liest du ab sofort auch keine Zeitung mehr weil XY Werbung drin ist? Liest du kein CB mehr weil dort Firmen wie Asus Werbung schalten?

Rebel 9: Ich habs hier neben mir gerade stehen und ich weiß nicht wo ich mich großartig beschweren soll. Es hat 30 Euro gekostet und im Vergleich zu einem 20€ Noname Tower liegen welten. Auch ein 50€ Tower sollte meist dem Rebel 9 überlegen sein in Sachen Qualität. Das lustige ist nur, dass dies nicht immer der Fall ist. Es gibt genügend Tower die schlechter sind für 50€ und mehr und nur wenige die besser sind.

Das Rebel 9 ist absolut leicht modizifizierbar und hat einen sehr durchdachten Innenraum. Die Wände könnten dicker sein und die Bohrungen am NT waren bei mir nicht gerade sehr passend, aber was will ich für 30€ groß erwarten.

Preis: Angebot und Nachfrage und auch 32 oder 35€ sind für das Gehäuse noch fair und die würde ich auch zahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.036
@M.Powell:

Genau das Gehäuse wollte ich auch empfehlen. Habs zwar erst seit gestern, aber:

- keine scharfen Kanten
- relativ leicht, trotzdem sehr stabil
- sehr edel
- die mitgelieferten Lüfter sind sehr leise. Der Frontlüfter leuchtet blau (kann natürlich ersetzt werden durch einen normalen Lüfter falls gewünscht).
- Staubgitter vor dem Frontlüfter

Was soll ich noch sagen.. perfekt. :)

Edit:

Ich habs wohl ohne Fenster. Aber das macht kühltechnisch keinen Unterschied.
 

Dark Thoughts

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.117
@ I-HaTeD2
Findest Du wirklich das diese klapprige Rebel Nine mit der Verarbeitungsqualität einer rumänischen Straßenbahn, 40€ bzw. 50€ mit Fenster wert ist? Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hat das Teil ca. 25€ gekostet und das ist es auch wert. Einmal in der PCGH als Preisleistungs Sieger, schon wird das Case auch hier entpfohlen und wie blöd gekauft.
http://geizhals.at/deutschland/a222714.html

Sind noch immer gut 30€ und für den Preis kann man sich nun wirklich nicht beklagen zumal es Tower gibt die schon in den 3 Stelligen Bereich gehen und eine ähnliche Verarbeitung bieten. Das Windowkits nun mal nicht günstig sind ist halt so, wer damit ein Problem hat soll es eben selbst machen.
 
Top