Welches iPad für Apple Arcade

Don-DCH

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.515
Guten Morgen :)

mit IPadOS 13 hat Apple ja den Arcade Dienst gelauncht mit echt vielen schönen Spielen.
Das Problem ist, aktuell haben wir ein iPad Air 2, was bei vielen Spielen doch Probleme hat...

Nun bin ich die ganze Zeit am überlegen, welches IPad am meisten Sinn macht zu kaufen.
Spiele wie Oceanhorn 2 brauchen ja richtig power (Wobei ich da denke das ich dieses gerne am TV spielen würde)
Nun ist die Frage, welches iPad aktuell und in Zukunft die beste Performance abliefern würde für nicht allzuviel Geld.

Das iPad Air 3 hat ja den A12 Chip, welcher CPU Seitig sehr schnell ist, allerdings ist die Grafikleistung schlechter wie beim iPad 10.5 Pro mit dem A10X Chip. (Das 10.5 iPad bekommt man zudem immer schwieriger.. zu lange wohl gewartet)

Die unangefochtene Spitze bildet ja das neue iPad Pro 11 welches allerdings mit um die 700€ bzw 850€ für 256GB doch ein gutes Stück teurer ist.

Nun ist die Frage ob alle Spiele auch problemlos auf dem iPad Air 3 gespielt werden können?
Ein bisschen geliebäugelt habe ich tatsächlich auch mit dem Mini 5 nur weiß ich nicht ob das nicht evtl. doch zu klein ist?

Über Erfahrungen mit Spielen am iPad würde ich mich sehr freuen.

Mein Budget waren eigentlich 400-550€ hmm

Allen einen schönen Sonntag!
 

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.488

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.025
Ich spiele Oceanhorn 2 auf dem iPhone 8 Plus und selbst da läuft es sehr gut.
 

tidus1979

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
1.220
Einige wenige schnelle Spiele wie Sayonara profitieren von 120hz / 120fps auf dem iPad Pro, aber gut spielbar sind alle Spiele auf allen aktuellen iPads würde ich behaupten.

Und noch ein Tipp: Halt einen Controller bereit, ein Drittel der Spiele die ich drauf habe, lassen sich nur damit richtig gut steuern.
 

Don-DCH

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.515
Danke für eure Antworten!
denkt ihr die CPU vom alten iPad Pro 10.5 reicht auch aus noch länger?
Das 120 HZ Display würde mich shcon interessieren, sowie die Stereo Lautsprecher stelle ich mir auch als einen gewissen Mehrwert vor, bei ca. gleichem Preis wie das iPad Air 3. Dazu noch 1 GB mehr RAM.

Welches würdet Ihr für meinen Zweck bevorzugen?
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.025
Wenn es dir finanziell egal ist, dann das 10,5 Pro. Ist schon ein tolles Gerät und Leistung Satt.

ich habe es selbst, nur noch nicht zusammen mit Apple Arcade genutzt
 

Don-DCH

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.515
Finanziell würde mich das iPad Air 3 ca. gleich viel wie das iPad Pro 10.5 2017 kosten.
Ich frage mich nur ob das iPad Mini nicht insgesamt schön handlicher ist? Hatte es vor längerer Zeit einmal kurz in der Hand.
Immer schwer das zu beurteilen, kommt ja auch sehr darauf an, welches Spiel man spielt oder was man macht.
Denke aber ins gesamt ist das 10.5 schöner, weil es mehr bietet.
 

Xes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.221
Denke aber ins gesamt ist das 10.5 schöner, weil es mehr bietet.
120hz Display, mehr RAM, wenn du nicht über KH spielst die deutlich besseren Lautsprecher und vor allem eine riesen Ecke mehr Grafik-Leistung als das Air. (Geekbench Punkte 30678 vs. 21377. Quelle)
Klar die CPU-Leistung ist etwas geringer aber die ist immer noch mehr als ausrechend.
Für mich wäre die Auswahl zum spielen damit klar. ;)
In der 250GB Variante bekommst du das Teil ab ca. 600€

Wenn es nicht super dringend ist, steht ja in knapp nem Monat noch der Black Friday an. Mit etwas Glück kannst du da ein gutes Schnäppchen abstauben.
 

Don-DCH

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.515
Hmm ja die Grafik Leistung ist enorm.
Ob warten eine gute Idee ist für 559 gabs das Pad auch shcon, ärger mich, dass ich da nicht zugeschlagen hab. Denke solangsam gehen alle vom Markt :S obs an Blackfriday noch da ist hmm schwierig zu sagen.
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.025
Oder die 64 GB Variante. Kostet ne Ecke weniger.
 

tidus1979

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
1.220
Würde ich zum Spielen nicht empfehlen. Wird schnell nervig, wenn der Speicherplatz nicht ausreicht für alle Games.
 

Don-DCH

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.515
Hmm, ja habe auf dem alten iPad Air 2 einfach ein paar Spiele mal geruntergeladen und da sind wirklich schnell 40-50GB voll ruck zuck ohne Musik oder Fotos Filme etc. nur die Apps.
Hat jemand Erfahrung mit dem iPad mini, das ist Preislich ja sehr interessant.
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.025
Ein paar Spiele und dann 50GB?

ist euer Geld. 😁

Oceanhorn 2, um das es hier unter anderem ging, ist gerade mal 2,3 GB groß. Ich weiß ja nicht wie viele dutzend Spiele ihr gleichzeitig spielt...
 
Zuletzt bearbeitet:

tidus1979

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
1.220
Die meisten Spiele sind 2-3 gb groß. Paar Fotos und Videos dazu und man landet schnell an der Grenze, aber muss jeder selbst wissen. Hängt auch davon ab, wie lange man das iPad benutzen will, im Laufe der Zeit füllt sich der Speicher immer mehr.
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.025
Das auf jeden Fall. Ich würde nur eher die 3€ im Monat für 200GB iCloud investieren. Aber es darf gerne jeder das machen was er möchte :)
 

Don-DCH

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.515
Ja soll schon lange halten :)
Hmm wobei wenn ich sehe 600€ für das 10.5 256GB oder versuchen mit 64GB auszukommen und für 100€ mehr das Ipad 11 2018 kaufen.
Sprengt zwar beides das Budget von 500€ aber ich denke von beiden Geräten hat man viel.
Wobei ich nicht weiß wie gut man das 11 Zoll in der Hand halten kann durch die dünnen Ränder?

Wirklich eine Schande was Apple für ein bisschen mehr speicher nimmt :(
Schwierig, früher war das einfacher mit einem iPad Modell :D
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.391
Das ist durchaus eine schwierige entscheidung :p

Ich vermute, ich würde auf Black Friday warten, unddarauf hoffen, dass es das iPad Pro2018 256gb im Deal gibt, kaum teurer als aktuell 64gb.


Allerdings, auf dem 10.5" Pro hat man auch heute noch massig Grafikpower, mehr als die Games eigentlich benötigen.
Ich vermute, erst in einigen Jahren wird man den Unterschied zum aktuellen Pro merken.
 

ZakMacKrak

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
10
Also ich sehe das nicht ganz so positiv. Apple Arcade ist top, allein schon weil Pay to win in keinem Spiel vorkommt. Ist auch für jeden was dabei. Aber.......das IPad 2018 Pro ist von der Grafikpower extrem weit von einem PC entfernt. Das ist, gerade bei Oceanhorn 2, fast unspielbar träge. Gefühlte 20 bis maximal 30 FPS. Von Gsynchfeeling mal ganz zu schweigen.

Erwarte da mal nicht einen PC Ersatz. Es handelt sich im Grunde um Handyspiele mit meist eben genau diesem Grafikstil. Mit ‘richtigen‘ Grafiken kann das Pro nicht viel anfangen. Oceanhorn 2 würde ich auf dem PC spielen.
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
5.025
Auf dem schwächeren iPhone 8 Plus läuft das Spiel butterweich. Es ruckelt und zuckelt nichts, null.
 
Top