Welches Mainboard für Low Budget Gamer PC?

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7
Zunächst einmal möchte ich erwähnen, dass ich das Forum hier sehr hilfreich finde, schön das es soetwas gibt.
Besonders danken möchte ich an dieser Stelle Campino219, der mir mit seinem FAQ über die Zusammenstellung eines Gamer PCs sehr weitergeholfen hat.

Allerdings möchte ich auf Nummer sicher gehen und es vermeiden mir falsche Teile liefern zu lassen, die nicht zueinander kompatibel sind.

Ich bitte also um letzte Tipps, Ratschläge und Meinungen, um meinem PC den letzten Schliff zu geben.
Geplant ist eine Summe von ca. 500 Euro auszugeben.

Ich verwende den PC meist für nicht besonders grafikaufwendige Spiele wie zB League of Legends, Warcraft3 oder CS:S.
Es wär allerdings super, wenn ich auch etwas neuere Spiele flüssig zocken könnte (zB Battlefield 3).

Hier mein bisheriges Setup:

CPU: AMD FX-6300 Boxed

Arbeitsspeicher: 8GB-Kit Corsair ValueSelect - Richtige Riegel? Sollte ich besser nen anderen Ram nehmen?

Grafikkarte: GTX 650 TI Boost - Grafikkarte ok oder sollte ich hier besser zu einer anderen greifen?

Netzteil: be quiet! SYSTEM POWER 7 500W - Hat das Netzteil zu viel Leistung für den PC? Lieber ein günstigeres mit ca 400 Watt nehmen?

Festplatte: Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s

Mainboard: ? - Leider weiß ich überhaupt nicht welches Mainboard ich nehmen sollte.

Gehäuse: Xigmatek Asgard Pro

Laufwerk: Ich würde den LG DVD - Brenner aus meinem alten PC nehmen. Weiß die Bezeichung allerdings nicht. Falls ich den nicht eingebaut bekomme würde ich einen neuen nachkaufen.


So nun da ihr jetzt mein Setup kennt, bitte ich euch darum euren Senf dazuzugeben :)

Euer Schlumpftrumpf :cool_alt:
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618

Berserkus

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.096
Zuletzt bearbeitet:

Monsjo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
71
Hi,
als Netzteil sollte auch das 400W S7 reichen
Beim RAM nehme ich immer gerne den hier: http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-bls2c4g3d169ds3ceu-a723497.html
Als Grafikkarte könnte man auch über eine 7790 nachdenken.
Und beim Gehäuse lieber das hier:
http://geizhals.de/cooler-master-force-500-for-500-kkn1-a900912.html

Bevor ich es vergesse, hier ein gutes Mainboard: http://geizhals.de/asrock-970-extreme3-dual-pc3-14900u-ddr3-90-mxgk60-a0uayz-a679893.html
 
P

Peiper

Gast
Beim Mainboard eines mit 970 Chipstaz. Sonst halt nach der Ausstattung die du brauchst
http://geizhals.at/de/?cat=mbam3p&sort=p&bpmax=60&v=k&xf=3074_2~317_970#xf_top
Mit denen kann man auch übertakten falls das in Frage kommt.

Wenn du beim RAM was günstigeres findest oder einen gleich teuren mit 1600MHz CL9 1,5V dann den.
Kommt rein auf den Händler an wo du bestellst. Marke ist völlig egal.

Netzteil reicht eines mit 400W mehr als aus.

Du bräuchtest dann noch einen leiseren und besseren Prozessor-Kühler.
 
Zuletzt bearbeitet:

mjor23

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
618
für battlefield ist die grafikkarte meiner meinung nach etwas schwach.
da würde ich eher zu einer gtx 660 ti greifen.
 

Monsjo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
71
Deswegen mag ich keine Billiggehäuse, man kann einfach keine starken Kühler reinstopfen.

Vlt. ein bisschen mehr ins Gehäuse stecken, ist schließlich das am längsten haltbare PC-Hardware.
 

Schlumpftrumpf

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7
Vielen Dank für die Antworten bisher.
Ich werde mir die genannten Mainboards mal ansehen und mir eins aussuchen, weitere Vorschläge sind natürlich willkommen.

Ist ein Lüfter wichtig? Ich dachte bei GPU und CPU sind Lüfter dabei.
Ist da ein Lüfter besonders empfehlenswert der in das Xigmatek Asgard Pro oder das Cooler Master Force 500 passt.

Eine etwas bessere Grafikkarte wäre im Budget noch drin, die Gigabyte GeForce GTX 660 OC scheint aber nicht besonders gut bewertet worden zu sein. Gibt es alternativen?

Ist ein 400 Watt Netzteil auch bei einer besseren Grafikkarte ausreichend?
 

Monsjo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
71
Ja, das Netzteil reicht super, da kann man auch was besseres einbauen

Der Boxedlüfter bei AMD ist ziemlich schlecht. Willst du überhaupt übertakten?
 

Schlumpftrumpf

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7
Ne übertakten wollte ich nicht. Aber wenn die Lüfter so schlecht sind lohnt sich wohl doch ein zusätzlicher Lüfter.
 

highwind01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.522
Für etwas mehr Budget kannst du einen deutlich besseren "Gaming PC" bekommen, vor allem wenn du gar nicht übertakten willst:

http://geizhals.at/de/intel-core-i5-4430-bx80646i54430-a931007.html ~155€
http://geizhals.at/de/asrock-b85m-90-mxgpw0-a0uayz-a940341.html ~55€
(im Shop verfügbare verfügbare 2x4 GB) ~50€
http://geizhals.at/de/be-quiet-system-power-7-400w-atx-2-31-bn142-a871342.html ~40€
http://geizhals.at/de/xfx-radeon-hd-7870-ghz-edition-double-dissipation-edition-fx-787a-cdfc-a751982.html ~160€
http://geizhals.at/de/silverstone-precision-ps08-schwarz-sst-ps08b-a854461.html ~30€
=> ~490€ plus eine Festplatte/SSD deiner Wahl

i5 + 7870GHz ED sind FX6300 und 650TI/660 deutlich überlegen und ein i5 kann problemlos mit dem boxed Kühler bei angenehmer Lautstärke betrieben werden.
Davon ab brauchst das System einiges an Strom weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaMoffi

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.619
Also der Boxed-Lüfter des FX wird unter Last schon ziemlich laut.

Allerdings reichen schon CPU-Kühler wie der EKL Alpenföhn Sella oder Scythe Katana 4 um das Geräuschniveau unter Volllast erträglich zu machen.

Auch unter Volllast spürbar leiser geht ab 30,- aufwärts, Thermalright HR-02 Macho 120 oder Scythe Mugen 4.

Alle genannten Kühler passen ins Asgard.

Ein (Marken-)Netzteil mit 400 W reicht locker auch für eine GTX 660 OC, siehe hier: https://www.computerbase.de/2012-09/test-nvidia-geforce-gtx-660/12/, Gesamtsystem unter Volllast unter 240 W!

Die schlechten Bewerungen der Gigabyte ist aber einmal die DirectX-Version (betrifft alle Nvidia-Karten) und einmal Lüfter kaputt (Einzelfall?). Alternativen gibt es viele, aber zu dem Preis?
Evtl. noch diese: MSI N660-TF-2GD5/OC Twin Frozr III, GeForce GTX 660, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V287-001R/V287-035R)

Gruß

Nando
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618

Monsjo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
71
Das ist doch das "tolle" XT-Modell? Das würde ich auch nicht nehmen, lieber eine von grenn`s 7870, das Leistungsplus macht mMn die Nachteile nicht wett.
 

Schlumpftrumpf

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7
So, hab das Setup etwas überdacht.

CPU: AMD FX-6300 Boxed

RAM: G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-1600

Grafikkarte: HIS HD 7870 GDDR5 2048MB

Mainboard: ASRock 970 Pro3 R2.0

Gehäuse: Xigmatek Asgard Pro

Netzteil: be quiet! System Power 7 400W

Festplatte: Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s

Lüfter: EKL Alpenföhn Sella


Sind die Teile alle zueinander kompatibel oder habe ich nen Fehler reingehauen?
Lohnt sich die bessere Grafikkarte obwohl der Prozessor nur ein AMD FX-6300 ist?
Reicht das Netzteil? Hab davon leider gar keine Ahnung wie viel Leistung ich brauche.
Lieber doch ein Intel i3 Prozessor, da ich den Prozessor nicht übertakten will. Hab mal gehört das AMDs gut zum Übertakten geeignet sind. Gefährliches Halbwissen oder doch irgendwie wahr :confused_alt: ?

Euer Schlumpftrumpf :)
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Das System Power 7 400W reicht da locker, eventuell das L8 400W nehmen da es noch etwas leiser ist.
 

Schlumpftrumpf

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7
Erstmal möchte ich mich für die tolle Unterstützung bedanken.
Schön das man hier so wunderbar beraten wird, dagegen sehen die meisten Saturn und Mediamarkt Verkäufer echt alt aus :)

Mir ist gerade aufgefallen, dass mein Mainboard zwar den AM3+ Sockel unterstützt aber leider nicht PCIe 3.0.
Entschuldigt die doofe Frage aber brauche ich ein anderes Mainboard oder ist PCIe 3.0 abwärtskompatibel, also funktioniert es auch auf nem PCIe 2.0 MAinboard?
 
Top