Welches Mainboard für S775

frac

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
8
Hallo,

unszwar benötige ich ein Mainboard für meinen E8400 bzw E8600. Jedoch möchte ich nicht großartig investieren da ich eh nicht großartig takten möchte. Ich lege hauptsächlich Wert auf Qualität und Stabilität des Boards. ASUS sollte es möglichst auch nicht sein. Als Budget habe ich 70, max. 80 Euro geplant, wie gesagt keine große Investition. Habe mich natürlich auch mal bisschen umgeschaut und folgende Boards ins Auge gefasst. btw als Grafikkarte benutze ich eine Zotac 260GTX AMP! Eine zweite Grafikkarte ist nicht geplant.

Biostar P43-A7
GIGABYTE GA-EP43-UD3L
GIGABYTE GA-EP45-UD3LR
MSI P43T-C51


Welches würdet ihr mir davon empfehlen und was haltet ihr von dem MSI Board, preislich überzeugt es mich und scheint ja auch neuer zu sein. Oder soll es doch ein anderes Board sein? Wichtig ist noch das es 4 Speicherbänke haben soll.
Danke für alle hilfreichen Empfehlungen. Gruß frac
 

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.380
Vielleicht auch ein gebrauchtes P35/P45 ? Die gehen am Marktplatz in der Regel um die 50€ weg.

Grüße
 

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.228
ja würde auch zu einem gigabyte greifen da ich schon schlimme erfahrungen mit msi gemacht habe und biostar ist eher ein billigstanbieter...

also lieber gigabyte und wenn du ned großartiges damit anstellen willst reicht das p43 board
 

frac

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
8
Also mit gebrauchten Boards hab ich bisher schlechte Erfahrung gemacht habe da diese entweder kaputt geflasht waren oder dank Voreinstellungen erst garnicht funktionierten. Okay danke erstmal, schade wollte eigentlich mal MSI testen aber dann wirds wohl auf das Gigabyte P43 hinauslaufen.
 

Karbe

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.380
Biostar "Billigstanbieter" - ist klar :rolleyes: Das TPOWER I45 war/ist eines der besten OC-Boards für LGA775 überhaupt.

Grüße
 

Der_Karlson

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
969

frac

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
8
dank euch.. wird dann das P43 oder P45 von Gigabyte werden :)
 

frac

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
8
Hey, hoffe ihr könnt mir nochmal helfen. Leider hat sich mein Budget geändert und ich kann max 50-60MAX ausgeben. Habt ihr irgendwelche Vorschläge? Hersteller ist mir egal hauptsache es läuft und hat 4 Speicherbänke. Gruß frac
 

snickers303

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
529
Willst ja kein Asus - falls doch: P5E weil wegen siehe Signatur. Solltest du gebraucht für den Preis bekommen.
 

frac

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
8
Das mit dem ASUS hat sich geändert :) Bin für alles offen hauptsache der Preis stimmt
 

snickers303

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
529
Das mit dem ASUS hat sich geändert :) Bin für alles offen hauptsache der Preis stimmt
Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, deswegen sind die Antworten auch so vielfältig. Ich weiss ja nicht was du mit dem Board genau machen willst - aber ich kann damit meinen Q6600 problemlos auf 3.6GHZ bringen - Overclocking ist also möglich. Mit dem Gigabyte aber ebenso. Von daher - schau was du gebraucht bekommst und schlag zu.
 
Top