Welches MB für Athlon-C

  • Ersteller des Themas ->X-Orcist<--
  • Erstellungsdatum

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.957
Ich hab bisher noch keine Testberichte etc. gelesen in denen der AMD 761 geschlagen worden wäre; ok hab in letzen Tagen auch nicht viel Zeit gehabt.
Und mit den Kondensatoren um den Sockel hatte ich bisher keine Probleme, hab mitterweile den dritten Lüfter drauf, (noName hatte zu wenig Saft, der Silverorb kühlt genauso besch...eiden und ist schweine laut und seit 3 Tagen hab ich jetzt den Silverado von Noiscontrol laufen - super leise und ~9 Grad Unterschied zum Orb!!.
 

Neo

Newbie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3
Asus und Via686b Lösung in Sicht ?

Hi, Leute
Asus hat am 26.04 die Bios Rv1004.02d Beta für das A7V-133 gebracht ,dort sind bereits die Probleme abgestellt !Ich habe jedenfalls keine Fehler bei der Datenübertragung mehr damit .
Welchen Lüfter sollte mann denn am besten für den 1200C verwenden auf dem Board ?
Hoffe das er bis zum Wochenende da ist ,den Duron 700@1000(7x5x133) ist doch manchmal ein wenig lahm! :-)
 

Valium110

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
896
Board

Ich hab nen Testbericht gelesen, in dem das MSI KT266 Pro-R sehr gut abgeschnitten hat.
Es war oftmals in den Benchmarks besser als das A7M266.
Leider war das nur nen Prototyp aber es sollte bald rauskommen!

MFG Valium110
 

Neo

Newbie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3
Asus und Via686b Lösung in Sicht ?

@Valium110

Den Bericht hast Du mit Sicherheit in der Chip gelesen ,
hab ich auch .
Nur das Board kostet 450.- bis 500.-Dm und dann noch die Rams das gleiche noch mal wenn man 256Mb haben will ,dann biste ja schon einen Tausender los !
Ob das die Mehrleistung rechtfertigt ist die zweite Frage !
 

Neo

Newbie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3
Also gut das Msi kostet bei Fort-Knox 399.-und das Asus A7M266 439.- , aber wende in die Apoteke gehst zahlste auch mehr ! Hab mir 1200er C bestellt und mußte da schon Preisschwankungen von 120.-Dm feststellen .
Ist immer da wo man am liebsten kauft ,ist es noch lange nicht am biligsten ,Oder ?
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
Das MSI KT266 Pro-R ist das erste VIA KT266 Board, das sowohl in Leistung als auch Stabilität (das ich das bei VIA nochmal erlebe, es geschehen Wunder, Gott muss doch irgendwo da draussen sein!) überzeugt und das obwohl es sich die jetzt ausgelieferten Boards immer noch mit einer Beta-Bios Version rumärgern müssen. Bin mal gespannt auf die Performancesteiferungen die zukünftige BiosUpdates mit sich bringen werden!

Und wennihr euch mal richtig fürchten wollt:
http://www.litec-computer.de/
,die sind zwar nicht überall günstig, doch man beachte das MSI KT266 Pro und schau auch mal auf die DVD-Laufwerke!
 
U

Unregistered

Gast
Also jetzt noch einmal zum mitschreiben:

Für einen TB 1200 C und 512 MB SDRAM:

-welches Board (Asus A7133 oder Abit KT7A)? Ich glaube, bei SDRAM bringts nur der VIA 133 A Chipsatz
-mit RAID-Controller?
-Welches Lüfter (Preis/Leistung)?
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
@ ->X-Orcist<--

Sorry hat deine Thread nicht gesehen, weil du den Namen nicht nochmal eingegeben hattest.
Aber wie es mittlerweile ja schon recht bekannt sein dürfte bietet Vobis DDR-Ram von Samsung verdammt günstig an!
128MB - 149DM
256MB - 299DM

Da hab ich auch erstmal ein bisserl aufgerüstet! ;)

 
Top