News AMD: Marktstart für Athlon 220GE und 240GE

yoshi0597

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
367
Die sind für mich (als Übertakter) nicht ihr geld wert, weil der normale 200er in die Richtung von ~4Ghz kommt. Der 240er ist somit recht nah am 2200G, welcher wesentlich leistungsstärker ist, allein durch den Takt und der 4Kerne :)
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.156
Gibt es ein Test wie gut oder wie Vega3 von Athlon 200GE vs. Vega8 Ryzen 3 2200G vs Vega11 Ryzen 5 2400G ???
Besonders wie gut sind diese bei Full HD oder 2K Video gucken und wie gut kann man damit sogar aktuelle Spiele Spielen ? Besonders wenn bei diesen GPUs ja den Speicher von Arbeitsspeicher mit nehmen.

Könnte man sogar CoD Ops 4 mit der Vega11 Ryzen 5 2400G spielen?
Könnte man sogar Landwirtschaftssimulator 2019 mit der Vega 3 von Athlon 200GE spielen?
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
233
Ich bin gespannt, wann das OCing der Athlons wieder rausgepatcht wird. Wer sich ein bisschen beliest, wird sich den 200GE holen. Auf die Leistung eines 240GE bekommt man ihn locker.
 

Mcmeider

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
63
Ich hab echt nach der News mit Agesa 1006 gedacht das die beiden anderen irgendwo einen Unterschied hätten (Kernanzahl, Cache, Grafikeinheit) und bin jetzt eher ratlos was AMD damit bezweckt. Hm, ich glaube die wollen mein Geld für den 200GE, das könnte klappen
 

Redirion

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.954

Palmdale

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.963
18% bzw. 36% Aufpreis (UVP gesehen) für 200Mhz/300Mhz mit Basis 3,2Ghz, die ich manuell jederzeit rauskitzeln kann? Erscheint mir nicht sinnvoll
 

Volkimann

Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.174
Besonders wie gut sind diese bei Full HD oder 2K Video gucken
Mein AMD E-350 ist von 2010(!) und kann schon problemlos FullHD ausgeben bei Videos dank der GPU Beschleunigung, 2k Videos ruckelt und 4k reden wir nicht drüber.

Das können die hier gezeigten RavenRidge/Athlons alle locker.

und wie gut kann man damit sogar aktuelle Spiele Spielen ? Besonders wenn bei diesen GPUs ja den Speicher von Arbeitsspeicher mit nehmen.

Könnte man sogar CoD Ops 4 mit der Vega11 Ryzen 5 2400G spielen?
Könnte man sogar Landwirtschaftssimulator 2019 mit der Vega 3 von Athlon 200GE spielen?
FullHD geht auf jeden Fall, die Details müssen natürlich je nach Spiel angepasst werden.
Sie sind etwa auf nvidia 1030 Niveau.
 

Lefzensabber

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
10
Das Freischalten der CPU-Taktfrequenz beim 200GE muss doch tatsächlich ein Versehen gewesen sein, anders kann ich mir das nicht erklären.
 

Wadenbeisser

Commodore
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
4.122
18% bzw. 36% Aufpreis (UVP gesehen) für 200Mhz/300Mhz mit Basis 3,2Ghz, die ich manuell jederzeit rauskitzeln kann? Erscheint mir nicht sinnvoll
Ich formuliere den entscheidenen Teil mal um, vielleicht wird der Sinn dann für dich sichtbar. ;)
10$ bzw. 20$ Aufpreis (UVP gesehen) für 200Mhz/300Mhz mit Basis 3,2Ghz, die ich sonst manuell unter Garantieverlußt rauskitzeln müsste?
 

Rock Lee

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.754
Ok, vie paar MHz sind den Aufpreis meiner Meinung nach nicht wert.
Da kann man lieber direkt den 2200G nehmen statt nem 240ge.
Aber grade OEMs wollen ja im Bereich von unter 100 Eur alle 5 Euro Einkaufswert ein nächstbesseres Produkt um auf den Punkt genau zu kalkulieren.
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.156
Mein AMD E-350 ist von 2010(!) und kann schon problemlos FullHD ausgeben bei Videos dank der GPU Beschleunigung, 2k Videos ruckelt und 4k reden wir nicht drüber.

Das können die hier gezeigten RavenRidge/Athlons alle locker.


FullHD geht auf jeden Fall, die Details müssen natürlich je nach Spiel angepasst werden.
Sie sind etwa auf nvidia 1030 Niveau.
Danke für eure Antworten :)

Diese APU Dinger habe ich mir so noch nie ganz angeschaut, es ist absolut Überwältigend was AMD da so gezaubert hat bis her und wenn man so erste Information der neuen Zen2 Reihe hört die 2019 auf uns zukommen :)

Was mich interessiert noch wie groß sollte der RAM sein wenn der GPU Vega8 zum Beispiel sein Videospeicher damit von RAM zieht? 16 GB bestimmt oder?
 

Palmdale

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.963
Ich formuliere den entscheidenen Teil mal um, vielleicht wird der Sinn dann für dich sichtbar. ;)
Nochmals anders formuliert, in welchem Szenario dieser absoluten Low-Budget APUs ist die Mehrleistung von 6,25% den deutlichen Aufpreis wert? OEMs wahrscheinlich nicht, für den Privatanwender ist der Garantieverlust dieses Billigteils wohl herzlich egal
 

RYZ3N

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.060
Die Möglichkeit des OC für den 200GE muss ja zwangsläufig gepatched werden, sonst sind 220GE und 240GE völlig obsolet.

Fände ich schade, denn gerade für ganz knappe Budgets kann ein 200GE mit 3,8-4,0 GHz OC eine gute Lösunf sein [wenn man mit 2C/4T auskommt.]

Liebe Grüße
Sven
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.156
16GB sollten sowieso in jeden Rechner wandern, unabhängig davon, ob es nun mit oder ohne APU ist.
warum haben heute immer noch so viele Gamerrechner selbst bei 1500 Euro nur 16GB RAM immer verbaut, meine bei aktuellen Spielen ist mit 16 schon empfohlen und meine damalige Erfahrung war, immer das doppelt zu haben. Spich bei CoD Black Ops sollten 32GB RAM zur Verfügung stehen oder?
 

RYZ3N

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.060
16GB sollten sowieso in jeden Rechner wandern, unabhängig davon, ob es nun mit oder ohne APU ist.
Sollten sie, ja. Leider geht’s sich beim Budget eines absoluten Low-Price Gaming System nicht immer aus und ~ 110,— Euro für 16GB DDR4-3000 sind mal eben 200% des CPU-Preises.

Windows 10 läuft anstandslos mit 8GB und wer mit 2C/4T und einem GE200 und ggf. RX 560 o.ä. auskommt, der kommt auch erst einmal mit 8GB klar.

Liebe Grüße
Sven
 
Top