News Western Digital: Manche HDDs der „5400 rpm class“ rotieren mit 7.200 U/min

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.820
Zugegeben beim NAS 24h 365 tage sieht es aber bestimmt anders aus.
Bleibst Du trotzdem bei Deiner pauschalen Aussage, die 7200er seien ohne Einschränkung die besseren HDD?
Ergänzung ()

Ich habe seitdem auch eine WD80EDAZ gemessen [...]. Auch die gibt sich über SMART als 5400 RPM aus aber läuft in Wirklichkeit mit 7200.
Hast Du mal ein Bild oder Text der Smart-Werte?
 

user_23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
261
Die für mich zentrale Passage, die ich der umständlichen Erklärung von WD entnehme:
"to meet (...) market (...) needs".
Das heisst, bei der Schummelei war die Marketingabteilung federführend, was nicht weiter erstaunt, aber dennnoch deutlich gesagt werden darf.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.937
So dumm kann einer allein doch nicht sein. Ich denke da eher an Lobbyarbeit.
Außerdem sollte es auch jemanden in einem Thread geben, der nicht ins selbe Horn stößt. Sonst wird sich nur beweihräuchert und auf die Schultern geklopft.
Wenn es nur Neinsager gibt, ist das genau so langweilig, wie alles Jasager.
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.045
Bei einer meinen WD20EARS damals (2012) bin ich ja sogar auf 5000rpm gekommen durch die frequzenanalyse.
Gleiches hatte aber auch übrigens das Tool HddRpmEst gesagt, das anhand der Zugriffszeit die Drehzahl geschätzt/berechnet hat.

Hier mal beispiele:
====== HddRpmEst v0.1.5 === Œ‹‰ÊƒŒƒ|[ƒg =====================================
‘ÎÛ HDD@@@@@@@F@[USB] WDC WD20EARS-00MVWB0
‰ñ“]”(„’è)@@@@@F@5001 rpm
•½‹ÏƒAƒNƒZƒXƒ^ƒCƒ€@@F@15.0 msec
“¯ã(擪10%‚̗̈æ) @F@10.7 msec
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,Å‘å) @F@sustained 127.1 MB/s ^ burst 144.7 MB/s 87.8 %
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,•½‹Ï) @F@sustained 118.2 MB/s ^ burst 134.8 MB/s 87.7 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,•½‹Ï) @F@sustained 51.3 MB/s ^ burst 58.5 MB/s 87.7 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,Ŭ) @F@sustained 46.2 MB/s ^ burst 52.5 MB/s 88.0 %
“àŠOŽü”ä(•½‹Ï,Å‘å¬) F@@43.4 %,@36.3 %@@^@@@@43.4 %,@36.3 %
”õl@@@@@@@@@F@ŠO[29/29,v0.10,a0.99]“à[16/16,v0.08,a0.99]
------------------------------------------------------------------------------
1599933098192.png

====== HddRpmEst v0.1.5 === Œ‹‰ÊƒŒƒ|[ƒg =====================================
‘ÎÛ HDD@@@@@@@F@ST4000DM000-1F2168 XXXXXXXX
‰ñ“]”(„’è)@@@@@F@5990 rpm ‚ ‚₵‚¢
•½‹ÏƒAƒNƒZƒXƒ^ƒCƒ€@@F@13.9 msec
“¯ã(擪10%‚̗̈æ) @F@ 9.3 msec
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,Å‘å) @F@sustained 162.5 MB/s ^ burst 172.7 MB/s 94.1 %
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,•½‹Ï) @F@sustained 156.3 MB/s ^ burst 166.4 MB/s 93.9 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,•½‹Ï) @F@sustained 152.2 MB/s ^ burst 161.9 MB/s 94.0 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,Ŭ) @F@sustained 150.9 MB/s ^ burst 160.8 MB/s 93.8 %
“àŠOŽü”ä(•½‹Ï,Å‘å¬) F@@97.4 %,@92.9 %@@^@@@@97.3 %,@93.1 %
”õl@@@@@@@@@F@ŠO[30/30,v0.25,a0.61]“à[30/30,v0.07,a0.68]
------------------------------------------------------------------------------
====== HddRpmEst v0.1.5 === Œ‹‰ÊƒŒƒ|[ƒg =====================================
‘ÎÛ HDD@@@@@@@F@ST4000DM005-2DP166 XXXXXXXX
‰ñ“]”(„’è)@@@@@F@5996 rpm ‚ ‚₵‚¢
•½‹ÏƒAƒNƒZƒXƒ^ƒCƒ€@@F@14.5 msec
“¯ã(擪10%‚̗̈æ) @F@ 9.4 msec
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,Å‘å) @F@sustained 190.9 MB/s ^ burst 200.9 MB/s 95.0 %
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,•½‹Ï) @F@sustained 186.4 MB/s ^ burst 196.0 MB/s 95.1 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,•½‹Ï) @F@sustained 159.7 MB/s ^ burst 167.9 MB/s 95.1 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,Ŭ) @F@sustained 158.4 MB/s ^ burst 166.5 MB/s 95.1 %
“àŠOŽü”ä(•½‹Ï,Å‘å¬) F@@85.7 %,@83.0 %@@^@@@@85.7 %,@82.9 %
”õl@@@@@@@@@F@ŠO[29/29,v0.14,a0.72]“à[30/30,v0.09,a0.85]
------------------------------------------------------------------------------
====== HddRpmEst v0.1.5 === Œ‹‰ÊƒŒƒ|[ƒg =====================================
‘ÎÛ HDD@@@@@@@F@ST8000VN0022-2EL112 XXXXXXXX
‰ñ“]”(„’è)@@@@@F@7225 rpm ‚ ‚₵‚¢
•½‹ÏƒAƒNƒZƒXƒ^ƒCƒ€@@F@ 9.9 msec
“¯ã(擪10%‚̗̈æ) @F@ 6.7 msec
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,Å‘å) @F@sustained 246.9 MB/s ^ burst 262.0 MB/s 94.2 %
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,•½‹Ï) @F@sustained 236.1 MB/s ^ burst 250.4 MB/s 94.3 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,•½‹Ï) @F@sustained 226.3 MB/s ^ burst 239.5 MB/s 94.5 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,Ŭ) @F@sustained 218.2 MB/s ^ burst 230.9 MB/s 94.5 %
“àŠOŽü”ä(•½‹Ï,Å‘å¬) F@@95.8 %,@88.4 %@@^@@@@95.6 %,@88.1 %
”õl@@@@@@@@@F@ŠO[29/29,v9.58,a0.79]“à[29/29,v0.16,a0.86]
------------------------------------------------------------------------------
 
Zuletzt bearbeitet:

SMO!

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
116
Wo denn? Zitiere doch bitte mal die Passage, in der die "künstliche Drosselung" bestätigt wird.

Das wäre Blödsinn, denn man kann ja nicht einfach nur die Anzahl der Sektoren pro Spur ändern und dafür mehr Spuren machen um trotzdem pro Platte die gleiche Datenmenge speichern zu können und bei den Transferraten von um maximal um die 200MB/s (auf den äußersten Spuren) sind wir bei dem was eine 7200rpm HDDs mit 1TB pro Platte hat, wie damals die ST3000DM001. Die aktuellen Modelle mit 7200rpm mit fast 2TB pro Platten schaffen umbei bis über 260MB/s und dies ergibt sich aus der Datendichte und der Drehzahl zwangsweise.
Nur weil du dir mit deinem beschränkten Wissen keinen Reim daraus machen kannst, heißt es noch lange nicht, dass es Blödsinn ist. WD wird sicher finanziell motivierte Gründe haben und sei es nur Resteverwertung.
Eine ST3000DM001 hatte ich auch mal, die kam laut CrystalDiskMark maximal auf 190 MB/s.
Die WD80EMAZ/WD80EZAZ sind laut Typcode Ultrastar DC HC510. Die existieren laut Spezifikation in Varianten mit 6 oder 7 Plattern. Wenn also eine "langsame" WD80EZAZ ein Modell mit 7 Plattern ist, dann wäre das durchaus plausibel. Ebenso wenn wegen Herstellungsdefekten die äußersten Spuren eines Platters gar nicht oder nur eingeschränkt nutzbar wären.
Selbst die offizielle HC510 8TB scheint bei den maximalen Transferraten ein Problem zu haben und sticht durch niedrige Werte heraus, trotz gleicher oder gar größerer Flächendichte. Beispiel: HC310 (Luft) vs HC510 (Helium).

Hast Du mal ein Bild oder Text der Smart-Werte?
Ein Bild der SMART-Werte der WD80EDAZ habe ich nicht gemacht. Da gab es auch nichts Interessantes zu sehen, nur "5400 RPM" wie erwartet. Hier jedenfalls das Spektrum des Anlaufgeräusches.
 
Zuletzt bearbeitet:

SMO!

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
116
Dann kaufe dir eine 5400er Platte wo das so auch im Datenblatt steht.

Das "geweine" bzgl. "Betrug" oder "Verarsche" hier ist ja schlimm.
Die Angaben im Datenblatt sind vorhanden und werden eingehalten.
Was du sagst stimmt eben nicht. Auf die Angaben im "Datenblatt" (bei den WD Red eher "Datenblättchen") kann man sich leider nicht immer verlassen, nicht nur beim hier entlarvten "Performance Class: 5400 RPM Class". Insbesondere wenn im Kleingedruckten steht "Specifications subject to change without notice".

Du kannst beim selben Händler in derselben Bestellung zwei WD Red 8TB (WD80EFAX) ordern und dann zwei sehr verschiedene Laufwerke bekommen, die sich hinsichtlich Stromverbrauch, max. Übertragungsgeschwindigkeit, Betriebstemperatur, Gewicht, Lautstärke deutlich unterscheiden. So hier jemandem passiert. Die erste ist eine US7SAL080 = Ultrastar DC HC510, Helium, 6 oder 7 Platter, laut Label max. 8,6 Watt. Die zweite ist eine US7SAN8T0 = Ultrastar DC HC320, Luft, 5 Platter, laut Label max. 14,3 Watt. Beide natürlich 7200 RPM, auch wenn die "Performance Class" und SMART etwas anderes behaupten.
Ist vielleicht kein "Betrug", aber "Verarsche" kann man es durchaus nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
Wo denn? Zitiere doch bitte mal die Passage, in der die "künstliche Drosselung" bestätigt wird.
Die steht doch in der News zu der dieser Thread gehört und wenn du meinst mein Wissen wäre zu beschränkt um zu verstehen, dass die Drosselung alleine über eine geringere Datendichte möglich wäre, indem man 7 Platter für 8TB nimmt, dann bitte, der Klügere gibt nach und die übrigen Leser werden sich ihre eigene Meinung dazu bilden. Es gibt übrigens auch Beispiele von 5400rpm Modelle die bei Refurbish auf 7200rpm Modelle umgeflasht wurden, aber die findet so ein schlaues Kerlchen wie du sicher selbst, frage mich also nicht danach.
 

Snoopy69

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.825
Ich (also „Dwayne_Johnson“) habe schon im April 2018 mal darüber geschrieben... https://www.hardwareluxx.de/community/threads/festplatten-diskussion.831997/post-26252995


Wegen „Betrug“...
Nirgends - weder auf dem MyBook-Karton, noch auf der ausgebauten Platte selbst steht die Drehzahl.
Aber ich hätte es besser gefunden, dass WD die MyBooks so flasht, dass CDI die echte Drehzahl angibt und die Käufer nicht im Glauben lässt, dass es sich um eine kühle 5.400er handelt.

Stattdessen redet WD sich mit „5.400-Class“ heraus. Die Zahl „5.400“ hat da nichts zu suchen. Die hätte man auch anders nennen können. Zb „Degraded-Class“...
 
Zuletzt bearbeitet:

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.045
@Snoopy69
Kannst ja gerne mal das Tool HddRpmEst testen. Gibt zwar seit Jahren keine neue Version, aber bisher waren die Ergebnisse da OK. Auch wenn der Autor was davon schreibt dass es bei HDDs mit Cache größer als 64MB zu falschen Ergebnissen führen kann.
http://www.ne.jp/asahi/zero/eight/HddRpmEst/

Mit dem Linken Button startet man den Test.
Der Mittlere Button ist zum kopieren der Ergebnisse, wobei man links davon die Auswahl hat zwischen Detailiert oder Einfach.
Der Rechte Button ist zum beenden.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.937
Die Anzahl der Umdrehungen wird aus dem Übertragungszeitpunkt beim Lesen der Festplatte geschätzt.
https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&u=http://www.ne.jp/asahi/zero/eight/HddRpmEst/

Die HddRpmEst.exe fordert beim Start keine Adminrechte an. Die werden aber benötigt. Deshalb die exe-Datei mit Adminrechten ausführen.

Ich habe mal einen Durchlauf bei meiner 2,5" Seagate Firecuda machen lassen. Die 5400/min werden bestätigt.

Code:
-«-“r’†Œo‰ß----------------------------------------------------------------------
‘ÎÛ F PHYSICALDRIVE1 (ST1000LX015-1U7172 )

‚Ü‚¸‚̓EƒH[ƒ~ƒ“ƒOƒAƒbƒv  F ok.
ŠOŽüsustained‘¬“x(’ḓx) F  135 MB/s
•½‹ÏƒAƒNƒZƒXƒ^ƒCƒ€(‘S‘Ì)  F 19.6 msec
•½‹ÏƒAƒNƒZƒXƒ^ƒCƒ€(“ª10%) F 11.2 msec
“àŽüsustained‘¬“x(’ḓx) F   64 MB/s

‰ñ“]”‚Ì„’è(ŠOŽü‚ðŽg‚Á‚Ä)--->
  1/ 30‰ñ–ÚF  5491 rpm  (step=100, acc=1.00, burst=147.3(148.8), sustained=135.6(136.9))
  2/ 30‰ñ–ÚF  5491 rpm  (step=101, acc=1.00, burst=147.4(148.3), sustained=135.6(136.5))
  3/ 30‰ñ–ÚF  5494 rpm  (step=102, acc=1.00, burst=147.4(148.3), sustained=135.6(136.8))
  4/ 30‰ñ–ÚF  5494 rpm  (step=103, acc=1.00, burst=147.3(151.2), sustained=135.6(139.3))
  5/ 30‰ñ–ÚF  5488 rpm  (step=104, acc=1.00, burst=147.3(148.6), sustained=135.6(136.7))
  6/ 30‰ñ–ÚF  5488 rpm  (step=105, acc=1.00, burst=147.3(148.3), sustained=135.6(136.6))
  7/ 30‰ñ–ÚF  5491 rpm  (step=106, acc=1.00, burst=147.3(148.7), sustained=135.6(136.8))
  8/ 30‰ñ–ÚF  5493 rpm  (step=107, acc=1.00, burst=147.3(148.6), sustained=135.6(136.6))
  9/ 30‰ñ–ÚF  5494 rpm  (step=108, acc=1.00, burst=147.4(148.6), sustained=135.6(137.0))
10/ 30‰ñ–ÚF  5491 rpm  (step=109, acc=1.00, burst=147.3(149.6), sustained=135.6(137.7))
11/ 30‰ñ–ÚF  5489 rpm  (step=110, acc=1.00, burst=147.3(148.5), sustained=135.6(137.4))
12/ 30‰ñ–ÚF  5492 rpm  (step=111, acc=1.00, burst=147.4(150.2), sustained=135.6(137.9))
13/ 30‰ñ–ÚF  5493 rpm  (step=112, acc=1.00, burst=147.4(148.6), sustained=135.6(136.4))
14/ 30‰ñ–ÚF  5493 rpm  (step=113, acc=1.00, burst=147.4(149.5), sustained=135.6(137.6))
15/ 30‰ñ–ÚF  5489 rpm  (step=114, acc=1.00, burst=147.3(149.7), sustained=135.6(137.4))
16/ 30‰ñ–ÚF  5490 rpm  (step=115, acc=1.00, burst=147.3(150.7), sustained=135.6(137.8))
17/ 30‰ñ–ÚF  5492 rpm  (step=116, acc=1.00, burst=147.2(150.6), sustained=134.4(138.1))
18/ 30‰ñ–ÚF  5492 rpm  (step=117, acc=1.00, burst=146.6(148.2), sustained=134.9(136.4))
19/ 30‰ñ–ÚF  5492 rpm  (step=118, acc=1.00, burst=146.6(147.7), sustained=134.9(135.9))
20/ 30‰ñ–ÚF  5493 rpm  (step=119, acc=1.00, burst=146.7(148.1), sustained=134.9(136.2))
21/ 30‰ñ–ÚF  5496 rpm  (step=120, acc=1.00, burst=146.6(150.0), sustained=134.9(137.8))
22/ 30‰ñ–ÚF  5499 rpm  (step=121, acc=0.99, burst=146.6(148.0), sustained=134.9(138.8))
23/ 30‰ñ–ÚF  5494 rpm  (step=122, acc=1.00, burst=146.6(148.8), sustained=134.9(137.8))
24/ 30‰ñ–ÚF  5496 rpm  (step=123, acc=0.98, burst=146.7(163.6), sustained=135.0(149.1))
25/ 30‰ñ–ÚF  5491 rpm  (step=124, acc=1.00, burst=146.6(149.1), sustained=134.9(137.1))
26/ 30‰ñ–ÚF  5494 rpm  (step=125, acc=1.00, burst=146.6(148.7), sustained=134.9(136.5))
27/ 30‰ñ–ÚF  5493 rpm  (step=126, acc=0.99, burst=146.6(148.3), sustained=134.9(136.3))
28/ 30‰ñ–ÚF  5497 rpm  (step=127, acc=1.00, burst=146.7(148.2), sustained=134.9(136.4))
29/ 30‰ñ–ÚF  5495 rpm  (step=128, acc=1.00, burst=146.7(149.7), sustained=134.9(137.2))
30/ 30‰ñ–ÚF  5497 rpm  (step=129, acc=1.00, burst=146.7(149.7), sustained=134.9(137.2))
’Pƒ•½‹Ï   F  5493 rpm
acc‰Ád•½‹ÏF  5493 rpm
‚½‚Ô‚ñ’†‰› F  5493 rpm
burst      F 147.1 (typ.) / 147.4 (max.)
sustained  F 135.3 (typ.) / 135.6 (max.)
ratio      F  92.0 %      /  92.0 %

‰ñ“]”‚Ì„’è(“àŽü‚ðŽg‚Á‚Ä)--->
  1/ 22‰ñ–ÚF  5525 rpm  (step= 44, acc=1.00, burst= 70.1( 71.7), sustained= 64.2( 65.2))
  2/ 22‰ñ–ÚF  5521 rpm  (step= 45, acc=1.00, burst= 70.1( 71.1), sustained= 64.2( 65.0))
  3/ 22‰ñ–ÚF  5527 rpm  (step= 46, acc=1.00, burst= 70.1( 70.9), sustained= 64.2( 64.8))
  4/ 22‰ñ–ÚF  5522 rpm  (step= 47, acc=1.00, burst= 70.1( 70.8), sustained= 64.2( 64.7))
  5/ 22‰ñ–ÚF  5521 rpm  (step= 48, acc=1.00, burst= 70.1( 70.6), sustained= 64.2( 64.5))
  6/ 22‰ñ–ÚF  5523 rpm  (step= 49, acc=1.00, burst= 70.1( 71.1), sustained= 64.2( 65.0))
  7/ 22‰ñ–ÚF  5491 rpm  (step= 50, acc=1.00, burst=153.7(154.1), sustained=134.2(141.9))
  8/ 22‰ñ–ÚF  5489 rpm  (step= 51, acc=1.00, burst=153.6(154.0), sustained=141.4(141.8))
  9/ 22‰ñ–ÚF  5488 rpm  (step= 52, acc=1.00, burst=153.6(154.0), sustained=141.4(141.8))
10/ 22‰ñ–ÚF  5490 rpm  (step= 53, acc=1.00, burst=153.6(156.1), sustained=141.5(143.5))
11/ 22‰ñ–ÚF  5494 rpm  (step= 54, acc=1.00, burst=153.8(154.2), sustained=141.4(142.1))
12/ 22‰ñ–ÚF  5492 rpm  (step= 55, acc=1.00, burst=153.8(154.4), sustained=141.4(142.2))
13/ 22‰ñ–ÚF  5490 rpm  (step= 56, acc=1.00, burst=153.7(154.1), sustained=141.4(141.9))
14/ 22‰ñ–ÚF  5491 rpm  (step= 57, acc=1.00, burst=153.7(154.2), sustained=141.4(141.9))
15/ 22‰ñ–ÚF  5490 rpm  (step= 58, acc=1.00, burst=153.7(154.5), sustained=141.4(141.9))
16/ 22‰ñ–ÚF  5492 rpm  (step= 59, acc=1.00, burst=153.7(154.2), sustained=141.4(141.9))
17/ 22‰ñ–ÚF  5496 rpm  (step= 60, acc=1.00, burst=153.7(154.3), sustained=141.4(142.0))
18/ 22‰ñ–ÚF  5494 rpm  (step= 61, acc=1.00, burst=153.7(154.4), sustained=141.4(142.0))
19/ 22‰ñ–ÚF  5489 rpm  (step= 62, acc=1.00, burst=153.7(154.4), sustained=141.4(142.2))
20/ 22‰ñ–ÚF  5489 rpm  (step= 63, acc=1.00, burst=153.7(154.4), sustained=141.4(142.1))
21/ 22‰ñ–ÚF  5505 rpm  (step= 64, acc=1.00, burst=154.1(194.8), sustained=141.8(174.7))
22/ 22‰ñ–ÚF  5490 rpm  (step= 65, acc=1.00, burst=153.7(154.2), sustained=141.4(141.9))
’Pƒ•½‹Ï   F  5500 rpm
acc‰Ád•½‹ÏF  5500 rpm
‚½‚Ô‚ñ’†‰› F  5495 rpm
burst      F 149.5 (typ.) /  70.1 (min.)
sustained  F 137.0 (typ.) /  64.2 (min.)
ratio      F  91.6 %      /  91.6 %

QPCƒ`ƒFƒbƒNFpfc=99.42s, tick=99.44s, mmtime=99.42s, systime=99.42s, comp=1.0000
I—¹
-ª-“r’†Œo‰ß-----------------------------------------------------------------------


====== HddRpmEst v0.1.5 === Œ‹‰ÊƒŒƒ|[ƒg =====================================
‘ÎÛ HDD@@@@@@@F@ST1000LX015-1U7172 
‰ñ“]”(„’è)@@@@@F@5494 rpm
•½‹ÏƒAƒNƒZƒXƒ^ƒCƒ€@@F@19.6 msec
“¯ã(擪10%‚̗̈æ) @F@11.2 msec
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,Å‘å) @F@sustained 135.6 MB/s ^ burst 147.4 MB/s   92.0 %
“]‘—‘¬“x(ŠOŽü,•½‹Ï) @F@sustained 135.3 MB/s ^ burst 147.1 MB/s   92.0 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,•½‹Ï) @F@sustained 137.0 MB/s ^ burst 149.5 MB/s   91.6 %
“]‘—‘¬“x(“àŽü,Ŭ) @F@sustained  64.2 MB/s ^ burst  70.1 MB/s   91.6 %
“àŠOŽü”ä(•½‹Ï,Å‘å¬) F@@101.3 %,@47.3 %@@^@@@@101.6 %,@47.6 %
”õl@@@@@@@@@F@ŠO[30/30,v0.05,a1.00]“à[22/22,v0.26,a1.00]
------------------------------------------------------------------------------
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
Der Test scheint über die Latenz zu gehen, also die Zugriffszeit über kurze Distanzen, denn da ist dann vor allem die Zeit relevant bis der gewünschte Sektor unter den Köpfen vorbeikommt, was statistisch die Zeit für eine halbe Umdrehung ist.
 
Anzeige
Top