Whatsapp Telefonnummer ändern - Erfahrungen

Squicky

Lt. Commander
Registriert
Sep. 2002
Beiträge
1.413
Hallo

Es sollte die Telefonnummer bei Whatsapp geändert werden.
Der alte Handyvertrag ist ausgelaufen und ein neuer Handyvertrag mit neuer Telefonnummer hat angefangen.

Benutzt wurde diese Anleitung vor 2 Tagen (für ein Android Smartphone) :
https://www.whatsapp.com/faq/de/android/27585377

Der alte Handyvertrag ist gestern abgelaufen.

Freunde haben nun aber mitgeteilt, dass die alte Telefonnummer bei Ihnen immer noch ganz normal in Whatsapp angezeigt wird.
Es können auch Nachrichten gesendet werden; die aber nicht ankommen (ein grauer Hacken.) (Als ob das Empfänger-Handy ausgeschaltet ist.)

Sollte nicht eigentliche die alte Telefonnummer im Whatsapp-System entfernt / deaktiviert werden?

Was sind eure Erfahrungen?

Danke
 
möglich das es eine Weile dauert, bis es im System rum ist. Ansonsten einfach mal den Support kontaktieren.
 
Meine Whatsapp-Nummer wurde danach (Einstellungen -> Account -> Nummer ändern) bei allen Kontakten aktualisiert.
 
Hast du es denn nun nach der Anleitung gemacht, dann sollte es doch funktionieren.
 
Die alte Nummer bleibt in WhatsApp bzw. den Kontakten des Benutzers erhalten. Da sie aber in keinem Gerät abgerufen wird, kommen die Nachrichten niemals an.
Es sei denn, die Nummer wird weitervergeben (was früher oder später passieren wird), dann kriegt der neue Besitzer wahrscheinlich die Nachrichten.
 
Ich persönlich habe mehrfach bei mir und bei Freunden die Erfahrung gemacht, dass die "Nummer ändern"-Funktion von WhatsApp nicht dazu gedacht ist die eigene Telefonnummer bei seinen Kontakten zu aktualisieren, sondern dass lediglich der eigene Account von der alten an die neue Nummer portiert wird. Das heißt, dass, sobald die alte Nummer nach Zeitraum x neu vergeben wird, der neue Besitzer keinen Zugriff auf meinen alten WhatsApp-Account hat, weil ja mit meiner neuen Nummer theoretisch auch ein neuer Account angelegt werden würde.

Deine Kontakte müssen trotzdem selbstständig Deine Nummer in ihrem Kontaktverzeichnis aktualisieren.

amokkx schrieb:
Meine Whatsapp-Nummer wurde danach bei allen Kontakten aktualisiert.

Diese Aussage halte ich für falsch. Deine Konakte haben Deine Nummer vermutlich selbstständig aktualisiert bzw. es wurde ein zweiter Kontakt in den WhatsApp-Chats angelegt und Deine Freunde haben Deine Nummer dahingehend aktualisiert.

WhatsApp benutzt die Telefonnummer als UID, und solange im Telefonbuch Deiner Kontakte Deine alte Nummer hinterlegt ist, solange bleibt sie auch aktiv.

Das halte ich übrigens für den größten Nachteil von WhatsApp - ändert jemand seine Nummer und teilt es Dir nicht mit, stehst Du dumm dar.

Da war z.B. ICQ mit unabhängiger UID viel besser - aber selbst das überfordert ja schon den 0815 User
:lol:
 
Zuletzt bearbeitet: (Etliche Rechtschreibfehler korrigiert - ups.)
frizzmaster schrieb:
Deine Kontakte müssen trotzdem selbstständig Deine Nummer in ihren Kontaktverzeichnis aktualisieren.

Genau das ist der Punkt. Deine Kontakte müssen Deine neue Nummer in ihr Adressbuch eintragen. Sonst bleibt bei ihnen Deine alte Nummer bestehen. Ist ja im Grund auch richtig so. Erst wenn sie das Adressbuch aktualisiert haben, dann aktualisiert sich auch bei WhatsApp die Nummer.

WhatsApp kann ja nicht einfach die Adressbücher Deiner Kontakte ändern. Das müssen Deine Kontakte schon selber machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich hatte Nummer alte oben eingeben müssen (wurde schon angezeigt) drunter die neue dann übernehmen und alles war wie vorher, einige aus meiner WA Liste Shrieben mir das ne Benachrichtigung erhielten das sich meine Nummer geäändert hat.
 
@PsychoPC wäre eine sinnlose Lösung. Wenn Deine Kontakte nicht die Nummer ändern. Und warum? Wird die alte Nummer neu vergeben dann ist das Chaos groß. Du willst Deinen alten Freund anschreiben, bekommen tut es dann aber derjenige, der die Nummer des Freundes bekommen hat. Weil Du immer noch seine alte, vorherige Nummer in Deinem Adressbuch eingetragen hast.
 
Blubbs, ich glaube mit Beitrag #9 meint Psycho einfach die normale "Nummer ändern"-Funktion ^^ liest sich jedenfalls so.

PsychoPC schrieb:
einige aus meiner WA Liste Shrieben mir das ne Benachrichtigung erhielten das sich meine Nummer geäändert hat.

Ich glaube im "alten" Chat steht dann z.B. +4901761234567 hat seine Nummer zu +49151987654 oder so ähnlich geändert. Man muss dann aber trotzdem selbst sein Telefonbuch aktualisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe das auch mal gemacht...

Danach musste ich alle Kontakte anschreiben, damit bei ihnen die Nummer aktualisiert wurde. Ansonsten sah es für die so aus, als hätte ich sie geblockt (kein Bild, Nachrichten gingen nicht durch). Unabhängig davon, ob sie meine neue Handynummer gespeichert hatten oder nicht.
 
Das geht zwar etwas an der ursprünglichen Frage vorbei, aber wäre es nicht einfacher gewesen, die bisherige Nummer zum neuen Mobilfunkanbieter mitzunehmen? Das kostet zwar 25€ beim alten Anbieter (die die neuen Anbieter übrigens oftmals erstatten) aber was solls, dann hat man nicht den ganzen Ärger...
 
frizzmaster schrieb:
Diese Aussage halte ich für falsch. Deine Konakte haben Deine Nummer vermutlich selbstständig aktualisiert bzw. es wurde ein zweiter Kontakt in den WhatsApp-Chats angelegt und Deine Freunde haben Deine Nummer dahingehend aktualisiert.

Zugegeben, ich habe den Test nur mit meiner Frau gemacht. Neue SIM rein und sofort bei WhatsApp die Nummer geändert. Meine Frau hatte zu dem Zeitpunkt noch gar nicht meine neue Nummer. Unter Kontakten wurde die neue "WhatsApp-Nummer" bei ihr gespeichert, die Hauptnummer blieb allerdings die alte (welche zum Anrufen benutzt wird). Ist allerdings schon etwas her, vielleicht wurde in der Hinsicht mittlerweile was geändert?!
 
Zurück
Oben