News Whistleblower Snowden erhält Alternativen Nobelpreis

dflt

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.392
Blöde Frage, aber wieso bekommt Snowden keinen Friedensnobelpreis? Im gleichem Atemzug könnte man diesen Obama auch wieder entziehen.
Es ist eine Sache, "allgemein" weniger Krieg zu spielen und eine andere, seinen eigenen Partnern und "Freunden" fortlaufend in den Rücken zu fallen.
 

PerforM

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
132
Der Friedens Nobelpreis wäre wohl auch sehr passend gewesen. Für die USA dann Gesellschaftlich ein Dämpfer mehr sollte Sie Snowden dann irgend wann doch mal Einsperren wollen. Schliesslich Sperren nur "Böse" Regierungen Friedens Nobelpreisträger weg ...
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.795
Für was kriegt der bitte einen Preis? Was hat er jetzt wirklich geleistet?

Das ganze Getue um ihn war schon von Anfang schon völlig übertrieben. Wer sich selbst schon Jahre zuvor mit diesen Thematiken beschäftigt hat, die offizielle Medienberichterstattung hinterfragt, es wagt hinter die Kulissen zu blicken und Themenbereiche anzufassen, die verpönt sind - dem sagte das Snowden "Outing" nichts Neues mehr.

Ein Held für Teenies.
 

iBankai

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
992
Die Frage ist, ob sich die Nobel-Komission bzw. die Menschen die da die Entscheidungen treffen, getraut hätten ihn für den Friedensnobelpreis zu nominieren....vom überreichen ganz zu schweigen.... :D
 

mannefix

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.265
Wenn jemand der Bomben schmeißt einen Friedensnobelpreis bekommt, dann verdient Snowden 2!!
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.450
Ich mag die Skandinaven und hier zeigen sie den USA den Stinkefinger :)
 
G

garbel

Gast
Snowden sollte den "richtigen" FNP bekommen. Warum Obama ihn bekommen hat, hab ich nie verstanden.
 

Vasilev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
494
Meinen vollsten Respekt an den Mann. Er hat es mehr als verdient.
 

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.267
Ich hatte den selben Gedanken auch schon bekommen. Snowden sollte den Friedensnobelpreis verleihen bekommen und schon steht er auf der selben Stufe wie Obama, der heute wieder mal seine Angriffe verteidigt und mehr Militäreinsätze angekündigt hat.
 

itsommer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
372
Der Mann hat Cojones.

In den Geschichtsbüchern wird es stehen - Snowden - der Mann der die Demokratie gerettet hat!

Das Wort "Demokratisch" klang schon im Kürzel DDR lächerlich, aber...

...was sich die EUSA erlauben - ist kriminell.
 

namenloser_held

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
385
Bravo! Aber meiner Meinung nach ist es zu zögerlich passiert und hätte schon viel früher geschehen sollen.
 

Stulle#

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
774
Blöde Frage, aber wieso bekommt Snowden keinen Friedensnobelpreis? Im gleichem Atemzug könnte man diesen Obama auch wieder entziehen.
Es ist eine Sache, "allgemein" weniger Krieg zu spielen und eine andere, seinen eigenen Partnern und "Freunden" fortlaufend in den Rücken zu fallen.
so "blöd" finde ich Deine Frage garnicht. Trifft den Nagel auf den Kopf, Daumen hoch ;)
 

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Hallo
Stimme einigen Vorredner zu Der Friedens Nobelpreis wäre schon aus den gründen besser gewesen da man in Obama für keinerlei Leistung gegeben hat , noch besser wäre im Gegenzug die Aberkennung des Friedens Nobelpreis von Obama.
mfg
 

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.018
War/ist er nicht sogar nominiert?! Mir war so, als wenn ich da mal was drüber gelesen hatte.
 
?

"?"

Gast
Wenigstens was was Snowden ehrt.
Denke auch das Snowden den Friedensnobelpreis verdient hat.

Aber da ist wieder das Problem das manche ihn als Verräter sehen und nicht als Held.

Sein Mut zur Wahrheit sollte allerdings außer Frage stehen. Und wer den Mut hat sich gegen etwas falsches zu stellen sollte geehrt werden.

Aber viele Menschen sind einfach nur dämlich. Daher hat sich auch nichts groß geändert.
 
Top