Wie hoch ist die CPU-Spannung wirklich?

Dreadslayer

Lt. Junior Grade
Registriert
Feb. 2008
Beiträge
314
Hey Leute

Ich habe dass Problem, dass Programme wie Everest, CPU-Z & co eine andere Spannung ablesen als ich im Bios eingestellt habe:

Im Bios eingestellt: 1.275V
Everest: 1.3V
CPU-Z: 1.296V
SensorsView: 1.3V

Welches ist nun effektive Spannung? Muss ich nun beim Ocen immer 0.025V zum Bios-Wert hinzuzählen (zumal 0.025V nicht gerade wenig ist...)?

Mein System gibts inner Signatur.


Gruss Dread
 
Durch den Vdroop wird die Spannung runtergedrückt.CPU-Z und Everest zeigen dir die korrekte Spannung an.ansonsten schau mal im Bios unter Hardwaremonitor nach,da steht auch die wirkliche Spannung.Du solltest die Loadline Calibration im Bios aktivieren,dann ist der droop nicht mehr so hoch.
 
hmm du hast ein p5n-e sli wie ich. hast du den bleistift mit gegen vdroop gemacht? davor hatte ich verdammt viel vdroop (bis zu 0,05V:o). jetzt mit bleistift mod hab ich auch mehr spannung als im bios eingestellt. unter last geht die spannung sogar leicht hoch statt runter^^
 
Die wirklich anliegende Spannung kannst Du nur mit einem Multimeter messen...

CPU-Z und/oder Everest sind gute Richtwerte, mehr aber auch nicht...

*Messpunkt*
 
Vielen Dank für eure Antworten!

@Balko29: Beim Hardwaremonitor steht 1.26V... Zudem finde ich den Eintrag "Loadline Calibration" nirgends? Kannst du mir sagen wo?

@F3l!x.: Hast du evtl ein Bild davon was ich verbinden muss? Hier im Forum gabs mal ne Anleitung dazu, aber der Link zur .pdf-Datei ist down...

Edit: Dieser Link ist der Thread, jedoch ist wie gesagt der DL down :(
 
Zuletzt bearbeitet:
es ist doch ein bild direkt im thread :)

schau hier:
2gy6-4.jpg
 
lol bin ich blöd :rolleyes: hab immer bei "6. Overclocking" aufgehört zu scrollen sorry...
 
Zurück
Oben