Wie schnell ist euer Internet?

Wie Schnell ist euer Internet?


  • Teilnehmer
    281
  • Umfrage geschlossen .

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
16.109
Wenn nur der Download so stark einbricht und sogar langsamer als der Upload ist, sieht das wie zu schwachem Uplink, Überlast, schlechtes Peering aus. Ist die Geschwindigkeit früh morgens oder nachts besser? (Was bei DSL eher unüblich ist.)

Edit: Ups, sry. Hier soll nicht diskutiert werden, oder? Ich beobachte weiter still. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Turican76

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.348
Wurde Gestern von 16mbit auf 100mbit umgestellt aber der Speed ist sehr enttäuschend.

DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 109344 42000
DSLAM-Datenrate Min. kbit/s 720 0
Leitungskapazität kbit/s 72417 33717
Aktuelle Datenrate kbit/s 72417 33717
Nahtlose Ratenadaption aus aus

Latenz fast fast
Impulsstörungsschutz (INP) 23 32
G.INP an an

Störabstandsmarge dB 6 9
Trägertausch (Bitswap) an an
Leitungsdämpfung dB 20 22

Profil 17a
G.Vector full full

Trägersatz B43 B43

Speedtest schaut noch schlimmer aus
7124025360.png

Hab eine Fritzbox 7360 die auf den neuesten Stand ist aber Neustarts haben nichts gebracht.Sie steht auch auf maximaler Performance.
Da ich mit 16mbit den maximalen Speed hatte,dachte ich,dass man mindestens 90mbit erreichen könnte :(
Hab schon eine Störmeldung an die Telekom geschickt,mal sehen was dabei rumkommt.
Dass es an der Hausverkabelung liegt glaub ich nicht.Ein neueres CAT7 Kabel wird es wohl kaum von 60-70mbit auf 90 mbit bringen.

Der Kabelverteiler ist ca 200-300m entfernt

Falls jemand einen Ratschlag hat was ich versuchen könnte,immer her damit
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Silberlocke

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
38
In unserem kleinen Vorort habe ich mich lange mit 3Mbit herumschlagen müssen. Nun wenigstens 50/10 Mbit über Telekom Hybrid von denen auch abends idR ca. 30-40 down anliegen. Ein DSL-Ausbau ist weit und breit nicht in Sicht. :mad:
 

mr999

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.727
@Turican76
Du hast doch schon eine Störung gemeldet, das ist gut.

Ob es an der Hausverkabelung liegt oder am Verteiler draußen, wird der Techniker sicherlich dann feststellen.
Jedenfalls ist die Dämpfung mit 20dB viel zu hoch und da liegt das Problem.
Wenn der Verteiler wirklich nur 200-300m entfernt ist, müsste die Dämpfung viel niedriger sein.
 

merlin34

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
297
Gestern nun endlich nach 12 Jahren von meiner 16/1 auf 50/10 gewechselt. Anbieter ist 1&1. Vor knapp 2 Jahren noch war genau dieses Upgrade zweimal nicht möglich, da wohl kein Port mehr frei war (?) oder was auch immer. Hab jetzt zum Wechsel die 7590 kostenlos dazu bekommen.



Bin soweit glücklich ...
 

Timerle

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
515
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.342
Hybrid wird bei der Breitbandversorgung nicht gewertet. LTE-Festanschlüsse werden als 16 Mbit gezählt. Siehe Breitbandatlas.

Trotzdem richtig: Die Gemeinde ist dafür verantwortlich dass ihre Mitglieder haben was sie brauchen oder zu brauchen glauben. Also organisiere Nachbarn, Presse, Trillerpfeifen und Megaphone und statte der Gemeinde einen Besuch ab um sie daruf aufmerksam zu machen dass mehr als ein Wähler nicht glücklich mit seiner Internetversorgung ist.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.310
Hab eine Fritzbox 7360 die auf den neuesten Stand ist aber Neustarts haben nichts gebracht.Sie steht auch auf maximaler Performance.
Da ich mit 16mbit den maximalen Speed hatte,dachte ich,dass man mindestens 90mbit erreichen könnte :(
Hab schon eine Störmeldung an die Telekom geschickt,mal sehen was dabei rumkommt.
Dass es an der Hausverkabelung liegt glaub ich nicht.Ein neueres CAT7 Kabel wird es wohl kaum von 60-70mbit auf 90 mbit bringen.

Der Kabelverteiler ist ca 200-300m entfernt

Falls jemand einen Ratschlag hat was ich versuchen könnte,immer her damit
die dämpfung ist schon recht hoch bei dir und die fb7360 ist zwar besser als die fb7390 (damit hättest du noch weniger an download rate), aber gibt trotzdem geräte die höher kommen würden.
- Speedport Smart (Broadcom Chipsatz) würde am meisten rausholen + am stabilsten und wäre günstiger
- bei AVM aktuell nur die FB7590 (synct höher als die 7490 + stabiler), minimal schwächer als der Speedport Smart

ich hatte beide da, der smart schafft bei mir mehr upload speed (39,9mbit) und die fb7590 mit beta firmware maximal 38,6mbit (offizielle fw bei 37,2mbit).
download ist bei beiden gleich, weil meine dämpfung bei unter 8db liegt + snr genug reserven da sind.
(ansonsten findest du massig infos dazu im onlinekosten.de forum)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.319
Top