Wiederherstellung auf neuer Lizenz?

Wesir

Lieutenant
Registriert
Nov. 2008
Beiträge
546
Hallo Leute,

Kann man bei Win7 wenn man eine Sicherung gemacht (Abbild), diese auf dem gleichem PC aber mit andere Lizenz (Win7 Version ist die gleiche) aufspielen oder sagt er dann nein geht nicht da es eine andere Lizenz ist?

Und wie sieht es aus mit einem Abbild von Win7 Pro auf Ultimate oder andersrum geht das?


MfG
 
Sollte gehen mit:

cmd -> als Admin ausführen; eingeben: slmgr.vbs -ipk XXXXX-XXXXX-XXXXX.. (deine neue Nummer); Enter , fertig.

Also mit der Anweisung wird eine gültige Nummer dem aktuellen OS Version aktiviert, sofern die Nummer zum OS passt ( Home, Pro, Ultima,..)
 
Ich habe immer gedacht, ich mache ein Abbild vom Image, kopiere dieses auf einen Datenträger. Installiere dann neu mit der Lizenz und wiederherstelle das Abbild.

Und bei dem mit cmd ändere ich einfach die Lizenznummer, unter der Voraussetzung das z.B. Ultimate drauf ist auch wieder eine Lizenz für Ultimate eingegeben wird, richtig?
 
Ja, richtig. Mit Abbildern kenne ich mich nicht aus, vielleicht habe ich es hier falsch verstanden. Könnte mir vorstellen, das Abbilder nur klappen, wenn die ganze Hardware 1:1 stimmt.
 
Ok, erstmal danke bei der Hardware gucke ich mal ob ich da was finde, weil ich krieg von der Frima aus ein MacBook und wollte da halt einen VirtualPC, bzw. DualBoot drauf laufen lassen und deshalb die neue Lizenz da wäre das mit dem 1:1 bei der Hardware doof und ich müsste alles mit Hand neumachen.^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Abbild kannst du nur auf einem System mit gleicher Hardware wiederherstellen. Es gibt aber auch Tools oder Möglichkeiten ein Abbild zu erstellen, welches Rechner unabhängig ist mit gewissen Einschränkungen.
 
@LostInWeb Aber wie die heißen, weißt du jetzt nicht direkt oder?
 
Also spontan fällt mir "Acronis® True Image™ Home 2012" und dazu "Acronis® True Image™ Home 2012 Plus Pack" ein:
Erweiterte Möglichkeiten

Das spezielle Zusatzmodul Plus Pack umfasst erweiterte Funktionen, wie beispielsweise Unterstützung für dynamische Festplatten sowie die Funktion Universal Restore, welche eine Wiederherstellung Ihres gesamten Systems auf abweichende oder geänderte Hardware bzw. auf einen neuen Computer ermöglicht.


und "Paragon Backup & Recovery 11 Home"

Paragon Adaptive Restore 3.0

Mit Adaptive Restore können Sie das Backup Ihres Windows-Betriebssystems (ab Win 2000) auch auf vollkommen anderer Hardware wiederherstellen, z.B. auf Ihrem neuen Notebook oder dem ausgetauschten Mainboard. Damit Ihr Windows auf der veränderten Hardware starten kann, werden alle erforderlichen Treiber einfach und problemlos hinzugefügt.
 
Ah ich danke dir, dass ist perfekt! ;D
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben