Wieso klappt kein "echtes" 5.1 am Receiver?

alex4kant

Lt. Junior Grade
Registriert
Feb. 2008
Beiträge
400
Hallo allezusammen.
Habe einen Yamaha RX-V363 an einem Teufel Concept E Magnum PE.

Wenn ich jetzt übern Multichincheingang des Pc's nen Film gucke, klappt das mit dem 5.1 einwandfrei. Habe diesen Receiver ( von MediaMarkt, allerdings von SEG, aber hardwaretechnisch gleich ) und diesen habe ich mit meinem Receiver via Toslink verbunden. Wenn ich TV sehe, mit im Fernsehprogramm eingetragendem 5.1 Sound, im Sat-Receiver einstelle dass der Ton digital und unkomprimiert verschickt werden soll erkennt mein Receiver das nicht an, wenn es auf DTS steht. Wenn ich den Modus auf automatisch stelle, kommt zwar ein Ton, aber halt Stereo dass dann auf 5.1 hochgerechnet wird. :freak: Kann mir da einer helfen?
 
5.1 digital *unkomprimiert* geht nur über HDMI, Toslink (SPDIF) ist dafür nicht geeignet. Allerdings sollte der Sat-Receiver auch den Dolby Digital (oder DTS je nach Fernsehsender) Ton an den Yamaha schicken können. Schau mal ob es dafür eine entsprechende Option beim Sat-Receiver gibt.
 
Der Receiver kann aber nur unkomprimierte Daten schicken.
Computerbild sagt:
Der Sat-Receiver ist einfach ausgestattet: eine HDMI-, eine Scart-, eine optische Buchse. Wer Wert auf Dolby-Digital-Ton legt, braucht ein zusätzliches Kabel. Heimkinoton gibt der Sat-Receiver nur über den optischen Tonausgang wieder, nicht per HDMI.
Heimkinoton

Im Gegensatz zu Stereoton mit zwei Kanälen (links und rechts) enthält Heimkinoton mindestens sechs Kanäle. Sie sorgen für Raumklang. Zu den am weitesten verbreiteten Formaten gehören Dolby Digital und DTS.

keine Dolby-Digital-Wiedergabe per HDMI
Also müsste es ja per Toslink klappen.

Und genauso ist es doch bei mir, oder nicht?
Schau mal hier:
dsc01314r.jpg

Ergänzung ()

Keiner mehr ne Idee?
 
pcm (bitstream) ist unkomprimiert, da geht also nur Stereo
Stereo ist eh klar
Deutsch müsste doch eigentlich DTS/DD sein
 
Erstmal gibt es keinen Sender der DTS-Ton überträgt. Entweder Mono, Zweikanal, Stereo, oder DD 2.0 oder DD5.1.

@alex4kant

Wie CloudStrife schon andeutete, kannst Du bestimmt unter dem Menüpunkt "Tonkanal Digital" mit den Pfeiltasten < oder > auch AC3 oder Bitstream auswählen.

Gruß
 
@florian.
PCM Ausgabe ist nicht gleich Bitstream.
Ausgabe per PCM erfolgt unkomprimiert, wie du schon sagtest, ist jedoch nich zwingend auf Stereo begrenzt(bei spdif ja).
Über Bitstream Ausgabe werden codierte Formate wie DD, DTS übertragen.

Dein letzten Satz versteh ich nicht, deutsch müsse DTS/DD sein? Naja is scho spät... Du bist Deutschland und ich bin müde...
Gut Nacht.
 
also unter dem Punkt Soundeinstellung gibt es nur Stereo, Mono links und Mono rechts
und bei Tonkanal Digital nur unkomprimiert. =(
 
Hi!

Auf der rechten Seite im o.g. Bild hast Du drei Optionen:

Stereo, Deutsch und unkomprimiert (PCM).

Stereo fällt aus, unkomprimiert fällt aus. Bleibt noch die Option Deutsch auszuprobieren. VERMUTLICH steckt da die Bitstreamausgabe dahinter. Also das einstellen. Dann sollte DD am Receiver ankommen.
 
er hat doch RTL eingestellt. Da läuft meistens AC3 2.0. Also stell mal auf STEREO! DD ist NICHT gleich 5.1!!!! DD kann auch 2.0 sein!
 
desweil schrieb:
er hat doch RTL eingestellt. Da läuft meistens AC3 2.0. Also stell mal auf STEREO!

Nein! NICHT AUF STEREO! Dann kommt garantiert kein 5.1 . Auch wenn es gesendet wird. Deshalb heißt die Option ja Stereo :rolleyes:.

Wenn die korrekte Option eingestellt ist, ich gehe davon aus das es die "Deutsch" ist, erkennt dann schon der AVR ob da Stereo DD oder 5.1 DD anliegt. Sprich auch bei Stereoton wird dann am Receiver erkenntlich sein, dass es DD 2.0 ist.
 
das ganzte lässt sich sicher nur sinnvoll ausprobieren, sofern man gewiss sein kann, das 5.1 ton uebertragen wird. also zu nem blockbuster von pro sieben oder so :-D morgen auf VOX z.b. total recall kommt mit DD ton. steht zumindest surround dran.
 
danke euch =)
da wo vorher Deutsch stand, kann man auch dolby digital auswählen =)
jetzt werde ich heute abend mal sehn, ob nen DD bzw. 5.1 Ton i.wo übertragen wird.
 
Also VOX sendet generell kein Dolby Digital! Wenn dann RTL manchmal, Sat 1, Pro 7 oder ARD/ZDF.
 
vox sendet bei diversen Filmen schon DD, deahlb stehts auch son in meiner glotzenzeitschrift.

oder DD =! Dolby Surround? Dolby Surround wäre ja fuer mich DD 5.1 . . .lasse mich gern belehren.
 
BasCom schrieb:
oder DD =! Dolby Surround? Dolby Surround wäre ja fuer mich DD 5.1 . . .lasse mich gern belehren.

DD = Dolby Digital. Das kann von 1.0 bis zu 5.1 alles sein.

Wenn das Doppel D Symbol in unserer Zeitschrift drin steht, dann bedeutet das in schwarz Dolby Surround, also kodiertes Stereo, in blau gedruckt Dolby Digital 5.1

Aber immer stimmt das nicht ;).
 
Der Musiksender Deluxe Music sendet rund um die Uhr in DD 5.1.
Zum testen gut geeignet.

Gruß
 
sooo jetzt klappts.
Kann jetzt am Receiver DD5.1 auswählen, und komprimiert Bitstrom.
Jetzt sag der Yamaha auch Dolby Digital =)
danke euch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben