News Wiko stellt zur IFA LTE-Smartphones ab 129 Euro vor

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
13.268
Unter dem Motto „Get Wikonized“ stellt Wiko auf der IFA 2014 in Berlin sein erweitertes Produktportfolio vor. ComputerBase konnte sich vor Ort einen ersten Eindruck der neuen Modelle, zu denen unter anderen eine neue Auflage des Wiko Highway und Rainbow gehören, verschaffen.

Zur News: Wiko stellt zur IFA LTE-Smartphones ab 129 Euro vor
 
Noch mehr Smartphones. DIe diesjährige IFA finde ich sowas von langweilig...

Gibts auch was anderes?
 
Ich finde Computerbase sollte mal ihre LTE-Kategorie überarbeiten. Die maximale Geschwindigkeit ist relativ uninterissant. Was viel interessanter ist, sind die Bänder in dem das Telefon funkt. Das Moto X funkt zB nur in 3 Band, während zB das Xperia Z1Compact 8 Bänder unterstützt. Für Deutschland mag es reichen mit 3, aber wenn man mal im Ausland unterwegs ist.
unbenanntehs4o.png
 
LTE macht mit "inklusiv Volumen" so viel sinn wie ein "zwei Sitzer ICE München-Hamburg"
 
Zitat von KTelwood:
LTE macht mit "inklusiv Volumen" so viel sinn wie ein "zwei Sitzer ICE München-Hamburg"

Immer dieser Bullshit von wegen dann sind meine 1GB oder sonst was in X Sec. aufgebraucht.
Dein Datenvolumen wird nicht mehr, richtig. trotzdem hast du selbst mit einer "geiz ist geil flat" mit nur 100MB vorteile gegenüber dem guten alten GSM. warum soll man freiwillig länger auf was warten als die daten direkt zu bekommen wen´s möglich ist. Zu mal LTE wenn man das richtige Netz gewählt hat selbst mit der billigsten Prepaidkarte vom Discounter kostenlos nutzbar ist! LTE gehört in ein aktuelles Modell rein, basta!
 
@SoilentGruen Tabelle selber entworfen oder gibt es einen Link dazu?
Hinweis finde ich berechtigt, aber vermutlich veröffentlichen die Hersteller die empfangbaren Bänder nicht gleich zum Produktrelease, oder?
 
Zitat von KTelwood:
LTE macht mit "inklusiv Volumen" so viel sinn wie ein "zwei Sitzer ICE München-Hamburg"

Dein Beitrag ist so wertvoll wie Sand in der Wüste.

Nicht nur, dass mein Akku länger hält aufgrund von LTE, nein, ich habe sogar in kleineren Gemeinden und Dörfern nun LTE, wo ich vorher keinerlei Empfang hatte oder wenn nur instabiles EDGE-Netz.

Setzen, 6!
 
Ein update auf Kit Kat ist für highway erstableger verfugbar
Ergänzung ()

Der einzige minus punkt highway ab 5 zoll haben keinen mikro sdhc slot
Ergänzung ()

Zitat von masterof486er:
Dafür hat das Highway 4G einen Tegra SoC, das erhöht die Chancen auf Custom Roms und Updates
Naja. Ist vollig unnotig. Das teil ist vollkommen stabil und schnell an features liegt es nicht.
Zudem wurde i h niemanden empfehlen custom roms zu installieren außer man ist entwickler und hat viel zeit. Einige rls die als stable gekennzeichnet sind laufen schlechter als vom hersteller
 
Ich rate vom Update auf Kitkat beim Highway ( Das erste) ab.
Der Grund bei 4.2.2 macht das Handy bei Antutu 4,5,5 beta circa 32.000 Punkte.

Nach dem Update sind es 22.000 Punkte bei Antutu 4
 

Anhänge

  • Screenshot_2014-09-10-13-56-30.png
    Screenshot_2014-09-10-13-56-30.png
    210,1 KB · Aufrufe: 527
  • Screenshot_2014-09-10-14-07-16.png
    Screenshot_2014-09-10-14-07-16.png
    176,6 KB · Aufrufe: 616
  • Screenshot_2014-09-10-14-20-11.png
    Screenshot_2014-09-10-14-20-11.png
    170,3 KB · Aufrufe: 559
Zurück
Top