Win 8 bug

Knoxi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.145
Hallo

Win 8 läuft ja wunderbar,hatte auch nie Probleme oder Abstürze.
leider musste ich feststellen das Win 8 einen nicht akzeptablen bug entwickelt hat.
und zwar Software deinstalieren,egal ob man direkt in der Mui Oberfläche deinstal klikt oder das in der Systemsteuerung
ausübt mittels Programme deinstal es funktioniert nicht.
aufgefallen ist mir dieser Bug als ich Crysis 3 beta entfernen wollte.
habe alle möglichkeiten versucht nichts half.
mit Revo uninstaler ging es prompt
das traurige an der Sache ist nämlich das es nicht Crysis 3 alleine war sondern es ist bei allem so,habe nen Test gemacht.

keine Ahnung woher dieser Fehler kommt oder was diesen verursacht hat.
habe Win 8 Pro noch nicht lange,aber dieser Fehler war anfangs noch nicht.
habe auch nie Fehlermeldungen bekommen oder Abstürze nichts.

hat wer ne Ahnung wie ich diesen bug los werde ?

Fehler screen anbei und ich glaube diese Meldung kennen bereits viele !
 

Anhänge

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.837
Kenne ich nicht und hatte ich auch noch nie. Hast du vielleicht den Ordner gelöscht und dann versucht so zu deinstallieren?

PC schon neu gestartet?
 

Marco83

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
35
Gibt es noch andere mit diesem Verhalten?
Also bei mir ist noch nichts dergleichen aufgetreten. habe es aber erst am letzten Tag des günstigen Upgradezeitraums installiert. Also gerade erst 2 Wochenalt.


Grüße
 

Knoxi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.145
Nein keine Ordner gelöscht nichts.
bei Crysis 3 ist es mir zum 1 aufgefallen.
ja ccleaner habe ich aber habe mit diesen Tool noch nie Probleme gehabt auch nicht bei Win 7 Ultimate.
glaube jetzt mal nciht das das Tool der verursacher ist.

Interessant,hat noch keiner..

in der verwaltung Fehler Protokole ist nichts zu entnehmen was kritisch wäre.
 

mr.greywater

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
67
Windows legt Deinstallationanwendungen in seinem Verzeichnis an, sobald du eine Anwendung installierst. Dieser "Fehler" den du hast tritt immer dann auf, wenn diese Deinstallationsanwendung nicht gefunden wird.

Aus irgendeinem Grund scheinen also bei dir all diese Deinstallationsdaten entfernt worden zu sein, oder der Pfad wurde geändert. Falls das der Fall ist, bleibt dir nichts andres übrig als die Programme unsauber manuell von der Festplatte zu löschen, und dann CCleaner oder ähnliches drüberlaufen zu lassen.

Am besten schaust du mal nach ob und welche .msi/.msp dateien in "C:\Windows\Installer" noch vorhanden sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.150
Benutzt Du eine SSD?

Das ist kein Windows 8 Bug. Du wirst - vermutlich mit dem CCCleaner - die Deinstallationsdateien gelöscht haben. Vielleicht um Platz auf der SSD zu schaffen.
 

Knoxi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.145
scheint wohl so ev zu sein.
ich habe nun mal versucht über ccleaner zu deinstalieren woala es funktioniert auf anhieb ist ja sehr merkwürdig.
revo unistaller hätte ich wohl nicht gebraucht.

ja ich benutze ne SSD
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.150
Das ist nicht merkwürdig. Windows deinstalliert über die angelegten Deinstallations Dateien. Und deinstalliert dann auch richtig mit allen zugehörigen DLLs und Registry Einträgen. Fehlen diese Dateien, kann Windows das Programm nicht deinstallieren.

Tools wie Revo Uninstaller oder CCCleaner deinstallieren dann, wenn diese Daten fehlen, auf die harte Tour. Aber eben nicht so sauber, wie es Windows machen würde.

Man sollte aufpassen bei solchen Tools, wie dem CCCleaner. Was man da so alles anklickt.
 

Knoxi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.145
also ccleaner läuft mit Standart einstellungen und glaube jetzt mal nicht das das Tool von Progis bzw Anwendungen
Daten löscht wie Deinstal Datein,das wäre ja fatal.

denn dann hätte ich bei Win 7 schon beachtliche Probleme und das war nicht der fall.
und unsauber deinstal nehme ich nicht an denn es kommen die normalen Schritte zum deinstal des Progis.
aber sicher sein kann man sich nicht vl ist dem wirklich so aber glauben kann ich das nicht das ccleaner solch Daten einfach entfernt
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
und mal wieder ist Win"doof" schuld oder Microsoft wenn ein User das OS unsachgemäß handhabt. Warum heutzutage bei den Speichergrößen immer jedes Fitzelchen gelöscht werden muß ist mir schleierhaft oder warum man bei nem weinge Wochen alten Windows überhaupt Hand anlegen muß

Ich empfehle grundsätzlich von Tools wie CCCleaner die Finger zu lassen. Wenn man meint Sie zu brauchen, hat man keine Ahnung was man da tut. Ist wie mit nem OBD Gerät an der Steuersoftware des Motors rumzupfuschen obwohl man eigentlich kaufmännischer Anngestellter ist, aber glaubt der Hersteller ders gebaut hat kann das nicht richtig...

Lieber TE Du redest dauern von Win 7 aber Du hast Probleme und das bei Win 8, das ist ein anderes OS, MS hat da sehr viel verändert, falls Dir das noch nicht selbst aufgefallen ist.
 

Knoxi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.145
ja klar man hat keine Ahnung und schon gehts los auweh
die uninstal Files sind vorhanden,habe jetzt nicht jedes Programm überprüft.
wird wohl so sein das Win 8 denn Pfad nicht erkennt.

aber fällt mir gerade ein Win 8 hatte mal n Problem.
beim Herunterfahren kam ne Meldung wie windows Dump oder so ähnlich ist schon länger her.
habe aber nie etwas besonderes gemacht oder an Win 8 herumgebastelt.
das war die einzigste Meldung ansonst war auch nie was.

Danke für die zahlreichen Antworten
 
Top